indubio / 19.12.2021 / 08:00 / 75 / Seite ausdrucken

Indubio Folge 189 – Frau Buyx macht Faxen

Die Schriftstellerin und Publizistin Cora Stephan, der Literaturkritiker und Autor Walter van Rossum sowie der Jurist und Hochschullehrer Ulrich Vosgerau diskutieren mit Burkhard Müller-Ullrich über eine bemerkenswerte Sachverständigenanhörung im Hauptausschuss des Deutschen Bundestages, über dreiste Schummeleien führender Politiker bei Impfstatistiken und über das erstaunliche Phänomen, dass Google bei unser aller Namen die Suche um den Zusatz „AfD“ ergänzt.

Technischer Hinweis: INDUBIO kann man auch über die gängigen Podcast-Apps (Apple, Deezer, Soundcloud, Spotify usw.) anhören.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Regina Lange / 20.12.2021

Frau Buyx hat so ein Gesicht, das waren bestimmt keine Faxen. Sie ist doch eine hochintelligente Frau und kein Kindergartenkind.

A. Ostrovsky / 19.12.2021

Wie muss man die denn nun aussprechen`Büchs?

Peter Bernhardt / 19.12.2021

PEG als ein Anaphylaxie-Auslöser nach Covid-Impfung bestätigt ********************************************** Nach Impfung mit der mRNA-Vakzine Comirnaty von Biontech und Pfizer gegen Covid-19 können Anaphylaxien auftreten. Als Auslöser steht Polyethylenglykol (PEG) unter Verdacht. Das konnten britische Forscher nun in einem Fall bestätigen. Was bedeutet das für Allergiker?*************************************** Schon am ersten Tag der Covid-Impfkampagne in Großbritannien traten zwei Fälle von Anaphylaxien innerhalb von Minuten nach Gabe des mRNA-Impfstoffs Tozinameran (Comirnaty von Biontech/Pfizer auf. Weitere Fälle folgten, was schließlich dazu führte, dass entsprechende Sicherheitsmaßnahmen beim Impfen getroffen und Sicherheitshinweise in die Fachinformationen aufgenommen wurden. Früh galt der Hilfsstoff Polyethylenglykol (PEG) als möglicher Auslöser der schweren allergischen Reaktionen. Bewiesen war das bislang aber nicht. Nun zeigt die Untersuchung eines der ersten Fälle von Anaphylaxie nach Impfung mit dem mRNA-Impfstoff von Biontech/Pfizer in Großbritannien, dass PEG tatsächlich die Anaphylaxie ausgelöst hatte…” Auf der Webseite eines Herstellers ist zu lesen: »ALC-0159 ist neben ALC-0315, DSPC und Cholesterin einer der Bestandteile des BNT162b2-Impfstoffs gegen SARS-CoV‑2. Dieses Produkt ist nur für Forschungszwecke und nicht für den menschlichen Gebrauch bestimmt. CORONA DOKS  

Klaus Keller / 19.12.2021

Andere haben auch Humor: faz 19.12.2021 LAMBRECHT IN LITAUEN: „Wir nehmen Putin ins Visier“ VON PETER CARSTENS UND FRIEDRICH SCHMIDT. Die Ministerin sprach davon, „den ganzen Instrumentenkasten, den wir haben“, zu nutzen. In ungewohnt scharfem Ton ergänzte Lambrecht, aktuell gehe es darum „Putin und sein Umfeld ins Visier zu nehmen“, die Verantwortlichen für die Aggression müssten persönliche Konsequenzen spüren, „zum Beispiel, dass sie nicht mehr zum Shoppen auf die Pariser Champs-Élysées reisen können“... Rollen demnächst wieder deutsche Panzer in Paris? Bis Moskau werden sie auch unter Lambrecht nicht kommen.

Klaus Keller / 19.12.2021

Zur Regelung in Niedersachsen. Wo man offensichtlich viel schwarzen Humor hat: Nach Urteil gegen 2G-Regel will Landesregierung neue Restriktionen im Handel. In Niedersachsen soll ab Dienstag eine FFP2-Maskenpflicht für den gesamten Einzelhandel gelten, meldet stern.de. Die Landesregierung hätte sich am Samstag darauf verständigt, am Montag eine entsprechende Änderung der Corona-Verordnung vorzunehmen und am Dienstag in Kraft zu setzen, habe das Gesundheitsministerium in Hannover mitgeteilt. Eine Unterscheidung zwischen Geschäften des täglichen Bedarfs und anderen Einzelhandelsgeschäften solle es dabei nicht gebe. - Das man Niedersachsen mit NS abkürzen kann, ist rein zufällig und hat mit der Regierungsentscheidung nichts zu tun. Wenn sie jetzt einen Zusammenhang mit einem NS-Staat sehen liegt das allein an ihrem Humor. Dafür kann ich ja nichts.

M.-A. Schneider / 19.12.2021

Super super super!  Wir hätten noch lange zuhören können, eine tolle Runde miteinemwie immer überzeugenden Burkhard Müller-Ulrich!

Théodore Joyeux / 19.12.2021

Na ja, Herr Müller- Ulrich, wenn man dabei mithilft, dass die AfD zum Paria gemacht wird, sollte man sich auch nicht wundern, dass die Abkürzung der “Afd” neben dem eigenen Namen erscheint. Ich bin zwar keine Anhänger der AfD, da man inzwischen auch die Namen der rund 125 V-Leute des Bay. Landesverfassunsgschutzes unter Dr. Körner bei der AfD einsehen durfte (allein deshalb sollte man sich dort wohl nicht engagieren), aber was der bayerische Verfassungsschutz seit Jahrzehnten ab der sog. “Wehrsportgruppe Hoffmann” bis zur “NPD”, “Republikaner”, “Reichsbürger” praktiziert, wird an der “Bayerischen AfD” nicht vorbeigehen. Es scheint so eine Art Staatsraison in Bayern zu sein, sog. “rechte Gruppierungen” organisatorisch und finanziell zu unterhalten, damit frei nach FJS “nie jemand rechts von der CSU” steht oder zumindest öffentlichkeitswirksam “aktiv” bekämpft werden muss. Frage mich, wieso die Neu-Faschistischen GRÜNEN nie bekämpft wurden. So hat sich jedenfalls Seehofer immer profilieren wollen, was aber dann auch in die Hose ging. Wie sagte mein seeliger Vater immer: Es ist, wie wenn man im Winter in die Hose pinkelt. Erst ist es schön warm. Aber dann wird es eisig kalt. Aber vielleicht sollte man mal die CSU Grandseigneurs Tandler, Gauweiler und Stoiber zu diesem Thema interviewen. Wäre jedenfalls eine sehr, sehr interessante Sprecherrunde auf Indubio, am besten nach mit Peter Hahn. Und was Söder angeht: Lasst ihm einfach mal ein bisschen Ruhe und Luft, der Mann möchte mit seiner Familie auch einmal Weihnachten ausruhen. Immerhin schwellen in Bayern gerade wöchentlich die Demonstrationsmassen um rund 150.000 Menschen an. Bis Januar geht das dann in die Millionen ...

Heinrich Wägner / 19.12.2021

Werter Herr Schuster, mit ihren Worten ist eigentlich das meiste gesagt was ich selbst ausdrücken wollte. Ganz kurz, einer zu dem ich immer Kontakt gehalten hatte,gemeinsam in den Sechzigern auf dem Apellplatz, Berndshof bei Ückermünde, Straflager in der DDR. Er rastete förmlich aus am Telefon über die Heutige Situation.  Sind die im Westen wirklich so ein saudämliches Volk das eine ehemalige FDJ Sekretärin zur Kanzlerin macht,der man die Zukunft versaut hat “In der DDR” mit wir sind das Volk,  daß sie auch nur einen keinen Finger rührt um den ehemaligen Gegner und Klassenfeind etwas “Gutes” zu tun. Man hat ihr alles beigebracht wie man eine Demokratie darstellt bei der man alles in der Hand hat und auch behält . Siehe neu eingerichtete Steuerzentrale mit alten und neuen Netzwerken rund um den Globus. Selbst eine Margot und ein Erich hätten sich wohl nie vorstellen können wie Dummarogant dieser Teil auf Knien ihr das Tafelsilber dieses Landes ,daß GG und ihre Hüter überreicht haben. Ich hoffe er hat sich wieder beruhigt.  Denn wir werden doch dank der frühen Geburt den ganzen Scheiß nicht noch mal mit erleben müssen.

Sigrid Leonhard / 19.12.2021

@Michael Dross, “Der Unterschied zu den Verhältnissen von „damals“ besteht eigentlich nur noch in der Internationalität.” Ich nenne die für mich intern schon lange Glozis.

Lucius De Geer / 19.12.2021

Zitat Vosgerau: “kleine sympathische Oppositionsfraktion” - das ist ja geradezu subversiv, wie hier die AfD nebenher erwähnt wird, ohne ihr die üblichen Attribute anzuhängen . Ob Vosgerau jetzt noch bei Tichy eingeladen werden wird?

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
indubio / 26.06.2022 / 06:05 / 36

Indubio Folge 230 – Winter der Inflation

Finanzminister Lindner stimmt das Volk auf mehrere Jahre der Knappheit ein. Darüber spricht Gerd Buurmann mit der Rechtswissenschaftlerin Annette Heinisch, dem Kulturwissenschaftler Benny Peiser und…/ mehr

indubio / 19.06.2022 / 06:00 / 31

Indubio Folge 229 – Delegitimierung der Corona-Politik

Sorgt Kritik an den Maßnahmen der Regierung zur Bekämpfung von COVID-19 bald dafür, dass der Verfassungsschutz vor der Tür steht? Machen sich Menschen verdächtig, wenn…/ mehr

indubio / 12.06.2022 / 06:00 / 30

Indubio Folge 228 – Wolffsohns andere jüdische Geschichte

Gerd Buurmann spricht mit Dr. Michael Wolffsohn über sein neues Buch „Eine andere jüdische Weltgeschichte“, über das Judentum als Religion, Volk und Nation, über jüdisches…/ mehr

indubio / 05.06.2022 / 06:00 / 78

Indubio Folge 227 – Der Nerd aus Sankt Petersburg

Gerd Buurmann spricht mit dem Autor und Schriftsteller Chaim Noll und dem Historiker Christian Osthold über den Ukraine-Krieg, die Rolle Putins und der ihn umgebenden russischen…/ mehr

indubio / 29.05.2022 / 06:00 / 45

Indubio Folge 226 - Sommer der Impfschäden

Gerd Buurmann spricht mit dem Arzt und Achse-Autor Dr. Gunter Frank („Der Staatsvirus. Ein Arzt erklärt, wie die Vernunft im Lockdown starb“) und dem Mediziner…/ mehr

indubio / 22.05.2022 / 06:15 / 18

Indubio Folge 225 - Narrenfreiheit, Zensur und Geburtstag

Heute hat Gerd Buurmann Geburtstag und spricht zusammen mit dem Entertainer Kay Ray und der Stand Up Comedian Christiane Olivier über die Narrenfreiheit, die Unkultur…/ mehr

indubio / 15.05.2022 / 06:00 / 46

Indubio Folge 224 – Über das Gehasstwerden

Die Publizistin Birgit Kelle und der erfolgreiche Twitter-Influencer Ali Utlu diskutieren mit Gerd Buurmann über das Gehasstwerden, Gendergaga, Islamismus und die Wahl des kleineren Übels…/ mehr

indubio / 08.05.2022 / 06:30 / 90

Indubio Folge 223 – Die deutsche Angst vorm Weltende

Gerd Buurmann spricht mit dem Juristen und Autor Robert von Loewenstern und dem Wirtschaftsexperten Alexander Eisenkopf über den offenen Brief der Intellektuellen zum Ukrainekrieg, Inflation,…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com