Volker Voegele, Gastautor / 23.02.2019 / 10:00 / Foto: Vít Švajcr / 0 / Seite ausdrucken

Wikipedia will Maßnahmen gegen Klimaleugner

Wikipedia beschreibt in ihrem Tagesartikel vom 18.02.2019 das unselige und nicht-tolerierbare Treiben der Klimawandelleugner.Die Klimawandelleugner werden in einer ultimativen Zusammenstellung unter die Lupe genommen. Es gibt vier Kategorien von Leugnern, wie wörtlich aus dem Artikel zu entnehmen ist:

„Leugnung der menschengemachten globalen Erwärmung: ... Neben diesen drei Grundkategorien Trendleugnung, Ursachenleugnung und Folgenleugnung wird oft auch eine vierte Kategorie Konsensleugnung hinzugezählt, also das Bestreiten, dass über diese Kernaussagen ein seit langem bestehender wissenschaftlicher Konsens herrscht.“ An anderer Stelle: „Maßnahmen gegen Klimaskepsis und Klimaleugner: ... Vorgeschlagen werden sowohl schrittweise als auch radikale Veränderungen der Herangehensweise an Leugner.“

Sollte es nicht auch Kombinationen geben? Also zum Beispiel Trendbestätiger und Ursachenbestätiger, aber gleichzeitig Folgenleugner und  Konsensleugner et cetera? Viermal Leugner wäre dann ein ausgewiesener "Intensivleugner". Weitere Fragen zum Artikel die der Beantwortung harren: Wer sind die Verfasser dieses Artikels?  Was genau sind die Kernaussagen des wissenschaftlichen Konsenses, beziehungsweise auf welches Klimamodell (Literaturreferenz) beziehen sich die Autoren? 



Link zum Fundstück

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Volker Voegele, Gastautor / 18.12.2018 / 16:27 / 22

Der nächste EU-Nagel im Sarg der Autoindustrie

Die EU-Staaten, das Europaparlament und die EU-Kommission haben sich am 17.12.2018 darauf geeinigt den CO2-Ausstoß von Neu-PKW bis zum Jahr 2030 um 37,5 Prozent zu senken.…/ mehr

Volker Voegele, Gastautor / 09.04.2018 / 12:15 / 17

18 Jahre Energiewende – eine Bilanz

Von Volker Voegele. Das Erneuerbare-Energien-Gesetz beziehungsweise die Energiewende wurde in der ersten Fassung am 1. April 2000 in Kraft gesetzt. Bedauerlicherweise entpuppte es sich nicht als…/ mehr

Volker Voegele, Gastautor / 28.08.2017 / 06:10 / 30

Erst lesen, dann schlucken: Beipackzettel Elektromobilität

Von Volker Voegele. 2017 ist der mit Verbrennungsmotoren ausgestattete Fahrzeugbestand in Deutschland bei 63 Millionen: Personenautos, Lastwagen, Busse, Zweiräder, Baustellen-/Landwirtschafts-Fahrzeuge et cetera. Würden die auf…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com