Volker Voegele

Volker Voegele ist promovierter Physiker und lebt in der Schweiz. Er hat über 20 Jahre Berufserfahrung in der Prozessleittechnik für weltweite Großkraftwerke und ist seit 2017 pensioniert.

Archiv:
Volker Voegele, Gastautor / 01.11.2020 / 17:00 / 15

Die Eröffnung des BER: Wie in Namibia

Der frühere Bürgermeister von Schönefeld gab dem Deutschlandfunk ein inspirierendes Interview zur Eröffnung des BER. Zitat: "Wir waren in Namibia, stimmt, und erzählten die Geschichte, dass wir aus Schönefeld kommen, alles lachte, aber – und jetzt kommt’s –, da sagte der eine: Na, das macht euch sympathisch, ist ja wie bei uns"./ mehr

Volker Voegele, Gastautor / 22.10.2020 / 15:00 / 18

Weltrettung: Das PIK-Ass ist gezinkt

Die gesellschaftliche Relevanz des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung PIK beruht auf seiner wissenschaftlichen Exzellenz, so zumindest ist die Selbstdaresllung dieses Vereins. Bei einer kurzen Betrachtung seines tatsächlichen Wirkens stößt der Betrachter allerdings vor allem auf ideologische Phrasen und Wort-Ungetüme./ mehr

Volker Voegele, Gastautor / 20.10.2020 / 15:00 / 11

Glatt verpasst: Hitzetod-Welle 2020 in Deutschland

Werte Leser, ist Ihnen aufgefallen, dass Sie im August 2020 in Deutschland eine Hitzetod-Welle überlebt haben? Die Betroffenen dürften wieder die alten und schwachen Menschen gewesen sein. Was lernen wir daraus?/ mehr

Volker Voegele, Gastautor / 20.07.2020 / 10:00 / 37

Rettung durch die „Grüne Wasserstoffwirtschaft“?

Nachdem die sogenannten Energiewende immer deutlicher an ihre (pysikalischen) Grenzen gerät und dem Land eine der womöglich größten Fehlinvestitionen seiner Geschichte bescheren könnte, geht nun die Formel von der Wende-rettenden Wasserstoff-Wirtschaft um. Wie realistisch ist das?/ mehr

Volker Voegele, Gastautor / 18.12.2018 / 16:27 / 22

Der nächste EU-Nagel im Sarg der Autoindustrie

Die EU-Staaten, das Europaparlament und die EU-Kommission haben sich gestern darauf geeinigt den CO2-Ausstoß von Neu-PKW bis zum Jahr 2030 um 37,5 Prozent zu senken und damit einen weitern Schritt zur Abwicklung der deutschen Autoindustrie gemacht./ mehr

Volker Voegele, Gastautor / 02.06.2018 / 14:00 / 14

Der Asyl-Industrielle Komplex AIK in Deutschland

Von Volker Voegele. Deutschland hat sich zum wirren Vorreiter im Asylwesen entwickelt. Die folgende Beschreibung des Asyl-Industriellen Komplexes AIK ist phänomenologisch. Die Soziologen brauchen wahrscheinlich noch Dekaden Vorbereitungszeit für diesen Themenkomplex. Einstweilen sind sie mit Gendertheorien und “MeToo“-Abhandlungen ausgelastet./ mehr

Volker Voegele, Gastautor / 09.04.2018 / 12:15 / 17

18 Jahre Energiewende – eine Bilanz

Von Volker Voegele. Die Zeit vergeht und der Wahnsinn dauert jetzt schon 18 Jahre. Am 1. April feierte das sogenannte Erneuerbare Energien-Gesetz (EEG) sein 18.jähriges Jubiläum. Es war aber damals kein Aprilscherz und es ist heute kein Grund zu feiern. Sondern einer zum nachrechnen. Eine Bilanz./ mehr

Volker Voegele, Gastautor / 28.08.2017 / 06:10 / 30

Erst lesen, dann schlucken: Beipackzettel Elektromobilität

Von Volker Voegele. In Deutschland gibt es 63 Millionen Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor. Würden die komplett auf Elektromobilität umgestellt, dann entstünde ein Strombedarf, der der Produktion von bis zu 60 großen Kernkraftwerken entspricht. Außerdem wären 435.000 Schnell-Ladestellen erforderlich. Zum Vergleich: Heute gibt es 15.000 Tankstellen. Wie heißt es so schön: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage. Hier ist sie./ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com