Achgut.tv / 12.11.2021 / 13:40 / Foto: Pixabay / 72 / Seite ausdrucken

Corona-Wellenreiten im Winter

Mit der vierten Welle wirbt Beinahe-Kanzler Olaf Scholz für neue Regeln und mehr Kontrollen bei der Aussperrung Ungeimpfter, Markus Söder will mehr Nach-Impfungen und im März soll noch nicht Schluss sein.

Foto: Pixabay

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Paypal via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Vincent Quest / 12.11.2021

Haben unsere Ahnen dafür ihre Knochen hingehalten damit jetzt diese gottlosen Gesellen Deutschland ruinieren?

Franz Klar / 12.11.2021

@Sirius Bellt : mit den Impfungen Gesunder und Vorerkrankter verhält es sich wie mit dem Make up bei den Frauen : die hübschen brauchen es nicht und den häßlichen nützt es nichts ... .

Helmut Rott / 12.11.2021

Bitte geben Sie alle Ihre Pockenschutzimpfung und Ihre Tetanus-Impfung zurück. Danke. Zeus segne Sie.

Fred Burig / 12.11.2021

@T. Schneegaß:”...@Rolf Mainz: “Und dann?” ... “Und wahrscheinlich wird es für sie sogar am Ungemütlichsten, weil es dann schon gar nicht mehr darum geht, nicht am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu DÜRFEN, sondern zu KÖNNEN.”... Genau! Man muss es eben nur begreifen…. MfG

Franz Klar / 12.11.2021

@T. Schneegaß: “...rufe ich alle Ungeimpften auf, das Virus nicht mehr in die Bevölkerung, sondern zum Schadstoffmobil zu tragen. Ich trage als Vorbild voran.” Aber bitte mit aller gebotenen Feierlichkeit ! Wikipedia :” Eine Monstranz (von lateinisch monstrare „zeigen“) ist ein kostbares, mit Gold und oft auch mit Edelsteinen gestaltetes liturgisches Schaugerät (Ostensorium) mit einem Fensterbereich, in dem eine konsekrierte Hostie („das Allerheiligste“) bei Gottesdiensten und Prozessionen in der römisch-katholischen Kirche zur Verehrung und Anbetung feierlich gezeigt wird.” Im Schauglas ( “Ölauge” ) sollten die eingefangenen Viren dargeboten werden , bevor man sie dem Feuer überantwortet.

Sabine Schönfelder / 12.11.2021

Mister@Milgram, die Grundlage jeder Wissenschaft ist die Beobachtung und der Vergleich. Gab es Übersterblichkeit im Corona-Panik-Jahr? Nein. Selbst Italien korrigierte trotz Hollywood-reifer Bergamo-Darstellung die an-und-mits brutal nach unten. Gibt es nach der Impfung ÜBERSTERBLICHKEIT? Ja. Nicht jeder der 2700-3000 Toten, die in Deutschland täglich versterben, starb durch die Impfung. Selbstverständlich nicht. Aber garantiert mehr als veröffentlicht wurden oder als Impfopfer anerkannt. Aneurysmen gehören nicht zu den „üblichen Verdächtigen“, (Nebenwirkungen), bislang. Auch an einer Herzmuskelentzündung starb man schon v o r der Impfung. Allerdings nicht so zahlreich, gesunde, sportliche Männer. 69 zählte ein Arzt, „ Juengster-erst-12-mindestens-69-sportler-in-einem-monat-zusammengebrochen-viele-tot/ Bei allen ist der Impfstatus bekannt. 1) Bei der Begegnung zwischen PGS E Bosico und Romeo Menti (Allerona Scalo) in Umbrien/Italien am 2.10.2021 kollabiert ein „junger Spieler“ der Gastmannschaft ohne äußere Einwirkung und wird ins Krankenhaus transportiert.(2) Martin Lefèvre (16) vom FC Agneaux bricht ohne Vorerkrankungen mit Schlaganfall während des Spiels gegen den FC Saint-Lô Manche am 2.10.2021 zusammen. Er ist halbseitig gelähmt und ohne Sprechvermögen.(3) Niels de Wolf, 27, vom belgischen Fußballverein White Star Sombeke erleidet unmittelbar nach der Partie am 3.10.2021 gegen Verrebroek einen Herzstillstand, wird mit einem Defibrillator wiederbelebt, verstirbt jedoch am 6.10.2021 im Krankenhaus.(4) Arcisate, Provinz Varese, Italien: Die Amateur-Begegnung zwischen Valceresio und Tradate (Prima Categoria, Girone A) wird nach 20 Minuten abgebrochen, nachdem der Schiedsrichter einen medizinischen Notfall erleidet. Meldung vom 3.10.2021…. geht weiter bis 69…..

T. Schneegaß / 12.11.2021

@Rolf Mainz: “Und dann?” Dann kommt ab 85 und mehr % Geimpften der Lockdown für ALLE. Das war von Anfang an der Plan, die “Privilegien” für Geimpfte dienten ausschließlich der Quotensteigerung, d.h. der Verabreichung des Giftes an möglichst ALLE. Wie hieß es noch vor paar Wochen so schön: für die Ungeimpften wird es ungemütlich! Nun dürfen es sich auch demnächst die Impflinge gemeinsam mit uns ungemütlich machen, nächstes Jahr dann sogar als doppelt Geimpfte und 3-, 4- oder 5-Geboosterte. Und wahrscheinlich wird es für sie sogar am Ungemütlichsten, weil es dann schon gar nicht mehr darum geht, nicht am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu DÜRFEN, sondern zu KÖNNEN.

Sirius Bellt / 12.11.2021

Wie ist es zu erklären, dass vollständig Geimpfte mit mehrfachen Vorerkrankungen nach einem “Impfdurchbruch” auf der Intensivstation landen? Genau dieser Gruppe wurden die Impfungen doch als besonders heilbringend und wertvoll verkauft. Schwere Verläufe sollten doch gerade durch die Impfung verhindert werden und nur noch leichte Verläufe auftreten. Genau das stimmt aber offensichtlich nicht, wenn 25 Prozent der schwer an Corona erkrankten doppelt Geimpfte sind, die auf den Intensivstationen liegen.

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Achgut.tv / 29.06.2024 / 10:00 / 20

Achgut-Faktencheck: SPD nimmt es den Bauern und lässt es Milliardären

Die Betriebe der Land- und Forstwirtschaft werden von der Ampel besonders belastet, während sich gleichzeitig Milliardäre über Steuergeschenke freuen dürfen. Dieses Video setzt das Puzzle…/ mehr

Achgut.tv / 18.04.2024 / 10:00 / 14

„Es geht nicht um das Wohl der Wähler“: Stefan Homburg im Interview

Der Professor für Öffentliche Finanzen Stefan Homburg war unter anderem Politikberater unter Theo Waigel, Christian Wulff und Gerhard Schröder. Dann wurde er jedoch zum Corona-Maßnahmen-Kritiker…/ mehr

Achgut.tv / 10.04.2024 / 06:00 / 51

Das Lausen-Experiment

Die Datenanalysten Ulrike und Tom Lausen nahmen ChatGTP ins Verhör und brachten die sogenannte künstliche Intelligenz dazu, aus allen Daten und Fakten eine nüchterne Bilanz…/ mehr

Achgut.tv / 01.02.2024 / 06:00 / 52

Audiatur et altera Potsdam: Interview mit Silke Schröder

Achgut-Redakteurin Ulrike Stockmann ist privat mit Silke Schröder befreundet, deshalb hatte diese das Vertrauen, ihr ein ausführliches Interview zu den Vorgängen im und um das Potsdam-Treffen zu…/ mehr

Achgut.tv / 03.01.2024 / 10:00 / 18

„Wie divers darf’s denn sein?“

Der Journalist/in ist die Verbandszeitschrift des Deutschen Journalistenverbandes. Unser Autor Jens freut sich auf jede Ausgabe und möchte diese Begeisterung gerne mit ihnen teilen. „Journalist…/ mehr

Achgut.tv / 15.12.2023 / 06:00 / 57

Rückspiegel: Geht der Haushalts-Verfassungsbruch weiter?

2023 ist in gut zwei Wochen vorbei und der Bundestag soll eilig einen Nachtragshaushalt fürs fast vergangene Jahr beschließen. Das Verfassungsgericht hatte den bisherigen Haushalt…/ mehr

Achgut.tv / 10.11.2023 / 06:15 / 69

Rückspiegel: Die verweigerte Asyl-Kurskorrektur

Am Montag wurde die Ministerpräsidentenkonferenz mit Kanzler Scholz noch als kommender historischer Markstein der deutschen Migrationspolitik gehandelt, heute am Freitag redet kaum noch jemand darüber,…/ mehr

Achgut.tv / 03.11.2023 / 06:00 / 98

Rückspiegel: Die Islamisten wollen mehr als Israel

Was heißt es konkret, dass die Sicherheit Israels deutsche Staatsräson ist? Für die Bundesregierung nicht so viel, wie jüngst das Abstimmungsverhalten in der UNO zeigte.…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com