17.03.2008
Walter Schmidt / 17.03.2008 / 22:54 / 0

Leipzig wehrt den Anfängen

In der Heldenstadt Leipzig tobt seit einiger Zeit eine Auseinandersetzung zwischen Drogenhändlern, die vorwiegend aus dem Libanon und Südosteuropa stammen, sowie Türstehern einiger hiesiger Securityfirmen,…/ mehr

Richard Wagner / 17.03.2008 / 21:37 / 0

Subversive Hämorrhoiden

Zu den Highlights der diesjährigen Leipziger Buchmesse gehört Charlotte Roches Debütroman „Feuchtgebiete“. Roche ist keine Schriftstellerin. Das ist eine gute Voraussetzung, um im heutigen Deutschland…/ mehr

Benny Peiser / 17.03.2008 / 20:01 / 0

Warum es vermutlich kein Post-Kyoto Abkommen geben wird

International climate diplomacy will always end in failure, because sovereign states have never demonstrated the capacity to share privation. There is no reason to expect…/ mehr

David Harnasch / 17.03.2008 / 19:23 / 0

Hannes Stein spricht mit Norman Podhoretz

Iran muss bombadiert werden, Präventivkriege sind sinnvoll, Barack Obama führt einen Wahlkampf mit billigen Tricks. Jede Aussage von Norman Podhoretz, einem Vordenker der “Neocons” hat…/ mehr

David Harnasch / 17.03.2008 / 18:40 / 0

Was erlaube Schweiz?

“[…] Swiss Foreign Minister Micheline Calmy-Rey will be present at Monday’s signing between EGL and the National Iranian Gas Export Company. […] The presence of…/ mehr

Benny Peiser / 17.03.2008 / 18:33 / 0

Die CDU zwischen Energiekrise und grüner Utopie

Die Kraftwerkskapazitäten in Deutschland werden bald nicht mehr ausreichen, um die inländische Stromnachfrage zu decken. Zu dem Ergebnis kommt eine Untersuchung der bundeseigenen Deutschen Energieagentur…/ mehr

Benny Peiser / 17.03.2008 / 16:23 / 0

Fortschritt durch Technik: Nie wieder Küche putzen

The Readybot Challenge, a non-profit club of senior engineers and designers headquartered in the Silicon Valley, California, has created a prototype robot capable of cleaning…/ mehr

Benny Peiser / 17.03.2008 / 15:59 / 0

Sind die Grünen noch regierungsfähig?

Die schwarz-grünen Koalitionsverhandlungen Hamburg sind gerade gestartet, da hat sich schon ein Thema herauskristallisiert: Das geplante Kohlekraftwerk in Moorburg. Vattenfall-Vorstand Hans-Jürgen Cramer sagte dem “Hamburger…/ mehr

Gastautor / 17.03.2008 / 15:22 / 0

Frank Fürter und Volta Rhön: Dünne Luft in Ludwigslust

http://honestlyconcerned.info/bin/articles.cgi?ID=PR17408&Category=pr&Subcategory=16 Antideutsche und Neokonservative Extremisten http://www.watzal.com/Antideutsche_und_neokonservative_Extremisten.pdf / mehr

Gastautor / 17.03.2008 / 15:22 / 0

Flotter Vierer auf dem Parkplatz

Moritz Rinke unterwegs mit drei Frauen in Saudi-Arabien http://www.tagesspiegel.de/kultur/;art772,2495999 / mehr

Benny Peiser / 17.03.2008 / 13:21 / 0

Kyoto Ziele: Dichtung und Wahrheit

Dichtung: A team of international experts has found greenhouse gas emissions in the UK have been reduced by 12.8% between 1990 and 2000 against a…/ mehr

David Harnasch / 17.03.2008 / 12:58 / 0

Ein Jude in Saudia

Dankenswerterweise von der Zeit übersetzt: “Haben Sie schon mal al-Dschasira online gelesen? Nein, nicht die englische Fassung, die ist ziemlich langweilig. Ich meine die arabische,…/ mehr

16.03.2008
Gastautor / 16.03.2008 / 23:35 / 0

Malte Lehming: Israel hilft dem deutschen Ego

Staaten haben Interessen, keine Gefühle. Was Deutschland von Israel will, ist klar. Die Verbrechen Hitlers nagen immer noch an der kollektiven Psyche. Die einzigen, die…/ mehr

Die Achgut.com
„Hall of Shame“

Die folgenden Firmen werden hier aufgeführt, weil sie auf eine antisemitisch konnotierte Kampagne von anonymen Denunzianten gegen Achgut.com eingegangen sind, deren Ziel es ist, uns durch einen Anzeigenboykott wirtschaftlich zu ruinieren. Die Kampagne wurde auf Twitter über „diverse antisemitische Accounts“ verbreitet (Zitat „Die Welt“). Die Hintergründe lesen Sie hier und hier. Wer auf solche anonymen Unterstellungen reagiert, schadet der Meinungsfreiheit und liefert sein Unternehmen menschenfeindlichen Gesinnungen aus.
Über die Links finden Sie jeweils die entsprechenden Tweets.

Diese Liste finden sie in ausführlicherer Form und mit zusätzlichen Erläuterungen auch hier. Darunter zusätzlich auch diejenigen Unternehmen, die auf die anonymen Anschuldigungen eingingen und willfährig „Prüfung“ gegen Achgut.com zugesagt haben.

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com