Gunter Frank / 15.02.2024 / 13:00 / 6 / Seite ausdrucken

„Diskriminiert nicht als Migrant, sondern als Impfgegner”

Mediziner Gunter Frank und Immunologe Kay Klapproth diskutieren über inkompetente Berufspolitiker, ängstliche „Anständige“ auf Demos gegen Rechts, Diskriminierung und Ausgrenzung von kritischen Bürgern. Dabei ist ein interessanter Gast.

"Kreißsaal, Hörsaal, Plenarsaal": Inkompetenznetzwerke fördern Berufspolitiker nach oben, die oft mit wenig Bildung oder Lebenserfahrung, aber mit aristokratischem Gebaren das "einfache" Volk zu erziehen versuchen. Gunter Frank und Kay Klapproth diskutieren über gute Politik und erläutern ihre Motivation, sich bei der Kommunalwahl zu engagieren.

"Keine Fragen bitte!“: Aktuell sind Demonstrationen gegen Rechts im Trend. Allerdings wird oft unkritisch und unreflektiert eine vermeintlich rechte Gefahr beschworen. Die "Anständigen" möchten Gesicht zeigen, sind jedoch wenig geneigt, Fragen zu beantworten. Siamak, einer der Gründer der "Initiative für Demokratie und Aufklärung" (IDA) und mitunter als Kameraman für die Initiative unterwegs, berichtet über seine Eindrücke von den Demos.

Runder Tisch gegen Diskriminierung: In Deutschland wird durch staatliche Vorgaben definiert, was als Diskriminierung betrachtet wird. Politiker heucheln Engagement für Integration und Vielfalt , während sie gleichzeitig die Diffamierung und Diskriminierung kritischer Bürger rechtfertigen.

Neben diesem Auszug können Sie das komplette Video auch auf der Website der Initiative für Demokratie und Aufklärung und auf YouTube anschauen.

Wer sich tiefer mit dem Thema Covid-Politik befassen will, findet im Achgut.shop Gunter Franks brisantes Buch „Das Staatsverbrechen“.

Foto: Achgut.com

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Paypal via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

S. Marek / 15.02.2024

Die “Anständigen” und die Veranstalter haben nichts gegen die s.g. “Palästina-Flaggen” auf ihren “Demos” und merken es nicht mal, daß dies auch nicht mit “Demokratie” vereinbar ist.

Wolfgang Richter / 15.02.2024

Werter Herr Dr. Frank, vielen Dank dafür, daß sie “uns” hier einen echten, links-Mainstream definierten, ” Vorzeigenazi ” präsentieren. Und den Selbsttgerechten Fragen zu stellen, geht doch gar nicht, heißt ja, sie infrage zu stellen. Was erlaube…..

Steffen Huebner / 15.02.2024

“Ohne große Aufmerksamkeit ist am Mittwoch in Frankreich ein Gesetz verabschiedet worden, das Widerstand gegen die mRNA-Behandlung unter Strafe stellen kann. Wer von mRNA oder anderen „medizinischen Behandlungen“ abrät, die aber „nach dem Stand der medizinischen Kenntnisse offensichtlich geeignet“ zur Behandlung sind, kann künftig in Frankreich bis zu drei Jahre ins Gefängnis wandern oder eine Geldstrafe von bis zu 45.000 Euro kassieren.” - tkp at

Thomin Weller / 15.02.2024

Gunter Frank und Kay Klapproth, ich möchte ihnen das Buch “Die Soziologie der Päpste. Lehre und Wirkung der katholischen Sozialtheorie” von Harry Maier empfehlen. Dort sind viele aktuelle Methoden der Redefinition und verbaler Desinfektion aber auch die Goebbel Propaganda bestens dargestellt. Die Plandemie diente wohl auch Gesetze soweit zu ändern, dass ein Durchmarsch, Putsch, Staatsstreich möglich ist und damit einhergeht das Grundrechte missachtet werden. Das erklärt auch die CDU Zustimmung zu dem was die Fräser, Haldenwang allgemein Regierung aktuell durchführen will. Die letzten 4 Jahre betrieben diese Politiker hinter dem Panzergraben nachweislich einen nie dagewesenen Terrorismus und Tyrannei.—>“Unter Terrorismus versteht man kriminelle Gewaltaktionen gegen Menschen oder Rechtssachen mit denen politische, religiöse oder ideologische Ziele erreicht werden sollen. .....Terroristen greifen nicht militärisch nach Raum (wie der Guerillero), sondern wollen nach einer klassischen Formulierung Franz Wördemanns „das Denken besetzen“ und dadurch Veränderungsprozesse erzwingen. So ist Terrorismus keine Militär-, sondern primär eine Kommunikationsstrategie.”<—Der deutsche Faschismus entwickelt sich wieder und wird mit Gewalt enden ganz wie Robert Pfaller in der TAZ erwähnte “Darum wird sich das alles, wie Jean Ziegler vor Kurzem richtig bemerkt hat, nicht durch Überzeugungsarbeit, sondern nur durch Gewalt lösen lassen.”

Jörg Müller / 15.02.2024

Das Bedenklichste an der ganzen C-Geschichte war für mich, dass 98% der Ärzte gehorchten, unkritisch impften, Patienten zum “Pieksen” überredeten, obwohl sie als Freiberufler dazu verpflichtet sind stets nach eigenem Wissen und Gewissen zu handeln und den hippokratischen Eid zu achten. Was brachte deutsche Ärzte dazu diese experimentelle Substanz in die Venen kleiner, hilfloser Kinder zu spritzen?

Sirius Bellt / 15.02.2024

Es bedarf menschlicher Größe um zugeben zu können, dass Millionen von Menschen während der Coronazeit auf’s übelste diskriminiert wurden.

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Gunter Frank / 11.04.2024 / 12:00 / 3

„Wie gefährlich sind Bluttransfusionen von Geimpften?“

Der Mediziner Gunter Frank und der Immunologe Kay Klapproth diskutieren in der „Sprechstunde" dieser Woche über „Vergiftetes Blut? Wie gefährlich sind Bluttransfusionen von Geimpften?“  Millionen…/ mehr

Gunter Frank / 03.04.2024 / 20:30 / 38

Corona-Aufarbeitung: Die Lügen kommen raus

Der Mediziner Gunter Frank und der Immunologe Kay Klapproth diskutieren in der „Sprechstunde" dieser Woche über eine ganze Reihe von Enthüllungen, die aufhorchen lassen: Kommt…/ mehr

Gunter Frank / 22.03.2024 / 12:00 / 32

„mRNA-Impfstoff im Erbgut nachgewiesen“

Der Mediziner Gunter Frank und der Immunologe Kay Klapproth diskutieren in der „Sprechstunde" dieser Woche über neue und beunruhigende Erkenntnisse zu den mRNA-Impfstoffen. Hersteller und…/ mehr

Gunter Frank / 15.03.2024 / 10:00 / 12

„Uns regiert der komplette Dilettantismus“

Der Mediziner Gunter Frank und der Immunologe Kay Klapproth diskutieren in der „Sprechstunde" dieser Woche über gute Politik und Rechtsframing, Lauterbachs Ablaufdatum und geschleifte Sicherheitssysteme…/ mehr

Gunter Frank / 01.03.2024 / 11:00 / 9

„Das ist die pure Antiaufklärung”

Es geht in von der Pharma-Industrie finanzierten Studien überhaupt nicht mehr um offene Fragen zu einer Impfung oder einem Medikament, sondern darum, wie man die…/ mehr

Gunter Frank / 08.02.2024 / 11:00 / 19

„Wir knacken den Gemeinderat!“

Der Mediziner und Achgut-Autor Dr. Gunter Frank und der Immunologe Dr. Kay Klapproth geben bekannt: „Wir kandidieren!“  Sie wollen sich mit den gegenwärtig herrschenden Verhältnissen…/ mehr

Gunter Frank / 01.02.2024 / 16:00 / 3

„Lauterbach hat die ja alle ausgetauscht“

Der Mediziner und Achgut-Autor Dr. Gunter Frank und der Immunologe Dr. Kay Klapproth diskutieren eine neue Impfempfehlung der STIKO für Babies und den ersten Grundsatz der…/ mehr

Gunter Frank / 25.01.2024 / 12:00 / 17

“Wie die Republik auch wackeln kann”

Der Mediziner und Achgut-Autor Dr. Gunter Frank und der Immunologe Dr. Kay Klapproth wagen diese Woche auch einen Exkurs in die aktuelle Politik und zu den…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com