Gunter Frank / 01.02.2024 / 16:00 / 3 / Seite ausdrucken

„Lauterbach hat die ja alle ausgetauscht“

Der Mediziner und Achgut-Autor Dr. Gunter Frank und der Immunologe Dr. Kay Klapproth diskutieren eine neue Impfempfehlung der STIKO für Babies und den ersten Grundsatz der Medizin: „Eine Therapie darf nicht mehr schaden als die Krankheit.“

Die STIKO empfiehlt neuerdings, auch Säuglinge gegen Meningokokken zu impfen, obwohl die Wirksamkeit der Impfstoffe gegen die sehr seltene Erkrankung nicht nachgewiesen ist.

Neben diesem Auszug können Sie das komplette Video auch auf der Website der Initiative für Demokratie und Aufklärung (www.ida-hd.de) und auf Youtube anschauen, darin geht es unter anderem auch kritische Studien zur Windkraft. Eine Studie mit politischer Brisanz wird vom Verlag zurückgezogen. Das Wissenschaftssystem gerät unter den Einfluss einer ideologisierten Politik. Außerdem: Wie interpretiert man eigentlich Metastudien, und wie sollte man ihre Ergebnisse bewerten? Und: Neue Anfragen an das PEI: Fünf Chemieprofessoren möchten von der Behörde erfahren, welche Maßnahmen sie ergreift, um potenzielle Risiken der mRNA-Impfstoffe zu überprüfen.

Wer sich tiefer mit dem Thema Covid-Politik befassen will, findet im Achgut.shop Gunter Franks brisantes Buch „Das Staatsverbrechen“.

Foto: Achgut.com

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Paypal via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Gabriele Klein / 01.02.2024

Danke für ganz hervorragenden u. lehrreichen Beitrag!!  In einem Vortrag eines Philosophieprofessors Name bin ich nicht mehr sicher, erfuhr ich unter Verweis auf Forschung diesbezüglich dass ausgerechnet unter Ärzten die statistischen /numerischen Kenntnisse fehlen würden eine saubere Vor- Nachteil Risikoberechnung einer Therapie durchzuführen.  Hier ein interessanter Artikel diesbezüglich d. ich soeben fand: Risk literacy assessment of general practitioners and medical students using the Berlin Numeracy Test Hendrik Friederichs, Roman Birkenstein,an C. Becker, Bernhard Marschall,and Anne Weissenstein. Published online 14 Jul 2020 . Hier die kurze SChlußfolgerung “In this study, we found no difference in risk literacy between current students and current GPs. GPs lack risk literacy and consequently do not fully understand numeric estimates of probability in routine screening procedures.”  (GP steht f. General Practitioner). Der Artikel lohnt die Lektüre, auch i.Bezug auf weitere Quellenangaben

Rainer Nicolaisen / 01.02.2024

Tja, 1. Impfung ist halt ein Zauberwort, 2.fast alle Ärzte sind halt “Anwender” - und nur das, sind   3. eher Teelichter als helle Kerzen auf der Torte. Um auch nur einfache Risikobetrachtungen (Prävalenz, anglo NNT ( number needed to treat) )  durchzuführen, fehlt’s halt den meisten an Geist?— Nee, an Rechenfähigkeiten und Bereitschaft, sich zu informieren, Von solchen altmodischen Dingen wie Selbstkritik will ich gar nicht reden. Was die angesprochene Empfehlung zur Meningokokkenimpfung angeht: verbrecherisch.

Boris Weller / 01.02.2024

Hinweis: Prävalenz ist nicht gleich Number needed to treat.

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Gunter Frank / 11.04.2024 / 12:00 / 3

„Wie gefährlich sind Bluttransfusionen von Geimpften?“

Der Mediziner Gunter Frank und der Immunologe Kay Klapproth diskutieren in der „Sprechstunde" dieser Woche über „Vergiftetes Blut? Wie gefährlich sind Bluttransfusionen von Geimpften?“  Millionen…/ mehr

Gunter Frank / 03.04.2024 / 20:30 / 38

Corona-Aufarbeitung: Die Lügen kommen raus

Der Mediziner Gunter Frank und der Immunologe Kay Klapproth diskutieren in der „Sprechstunde" dieser Woche über eine ganze Reihe von Enthüllungen, die aufhorchen lassen: Kommt…/ mehr

Gunter Frank / 22.03.2024 / 12:00 / 32

„mRNA-Impfstoff im Erbgut nachgewiesen“

Der Mediziner Gunter Frank und der Immunologe Kay Klapproth diskutieren in der „Sprechstunde" dieser Woche über neue und beunruhigende Erkenntnisse zu den mRNA-Impfstoffen. Hersteller und…/ mehr

Gunter Frank / 15.03.2024 / 10:00 / 12

„Uns regiert der komplette Dilettantismus“

Der Mediziner Gunter Frank und der Immunologe Kay Klapproth diskutieren in der „Sprechstunde" dieser Woche über gute Politik und Rechtsframing, Lauterbachs Ablaufdatum und geschleifte Sicherheitssysteme…/ mehr

Gunter Frank / 01.03.2024 / 11:00 / 9

„Das ist die pure Antiaufklärung”

Es geht in von der Pharma-Industrie finanzierten Studien überhaupt nicht mehr um offene Fragen zu einer Impfung oder einem Medikament, sondern darum, wie man die…/ mehr

Gunter Frank / 15.02.2024 / 13:00 / 6

„Diskriminiert nicht als Migrant, sondern als Impfgegner”

Mediziner Gunter Frank und Immunologe Kay Klapproth diskutieren über inkompetente Berufspolitiker, ängstliche „Anständige“ auf Demos gegen Rechts, Diskriminierung und Ausgrenzung von kritischen Bürgern. Dabei ist…/ mehr

Gunter Frank / 08.02.2024 / 11:00 / 19

„Wir knacken den Gemeinderat!“

Der Mediziner und Achgut-Autor Dr. Gunter Frank und der Immunologe Dr. Kay Klapproth geben bekannt: „Wir kandidieren!“  Sie wollen sich mit den gegenwärtig herrschenden Verhältnissen…/ mehr

Gunter Frank / 25.01.2024 / 12:00 / 17

“Wie die Republik auch wackeln kann”

Der Mediziner und Achgut-Autor Dr. Gunter Frank und der Immunologe Dr. Kay Klapproth wagen diese Woche auch einen Exkurs in die aktuelle Politik und zu den…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com