Achgut.tv / 29.03.2021 / 06:15 / 95 / Seite ausdrucken

Broders Spiegel: Gehorsam, Gehorsam und Gehorsam!

Die Bundesregierung prüft, wie sie die Deutschen künftig an Auslandsreisen hindern kann. Ausreiseverbote für Landesinsassen - das hatten wir doch schon mal. Sollte diese Vergangenheit nicht jedem Demokraten den Gedanken an solche Pläne verbieten? Aber inzwischen geht es offenbar weder um Demokratie noch um das Corona-Virus, sondern nur noch darum, dass die Bürger mit beschränkten Bürgerrechten weiter gehorchen, gehorchen und gehorchen.

Henryk M. Broders aktuelles Buch „Wer, wenn nicht ich“ befasst sich mit „Deutschen, Deppen, Dichtern und Denkern auf dem Egotrip“. Das Buch kann im Achgut.com-Shop bestellt werden. Die dritte Auflage ist ab sofort lieferbar.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Sabine Heinrich / 30.03.2021

@Frau Sunck: Habe gerade in letzter Minute Ihren Kommentar gelesen! Wieder einmal klasse in Ihrer Direktheit! Ich hoffe nur, dass man für Sie und Unseresgleichen nicht schon die komfortablen Unterkünfte in Hohenschönhausen oder im Gelben Elend in Bautzen mit dem menschenfreundlichen Service wieder auferstehen lässt! Gute Nacht!

Hans-Peter Dollhopf / 29.03.2021

Herr Taterka, irre. Wie genoss ich solche langen Wochen im Rhein-Neckar-Delta! “Als Berliner bemerkt man das jedes Jahr, weil das Parken leichter wird.” Im RND nicht nur leichter parken, nein: Befreites Leben! Oh Gott.

giesemann gerhard / 29.03.2021

Menschen sind immer hinderlich, @Angela Seegers. Allerdings in Abhängigkeit ihres zahlenmäßigen Aufkommens; erst wenn wir wieder sagen können, mit Napoleon: Voilà, un homme! Als er Goethen sah - damals gab es ca. eine (!) Milliarde Erdenbewohner, Goethe konnte noch jubeln, “dass die Spur von meinen Erdentagen nicht in Äonen untergeh’ “. Wir Heutigen aber sind fast acht Milliarden - da ist mensch froh über jeden, der unter die Erde geht, spurlos. Das ist das einzige Problem. das wir haben, sonst nichts. Tendenz: Verschärfend. Wie kann sich der Einzelne da raushalten? Rezept: Lockdown.

Bernd Meyer / 29.03.2021

Ich verstehe Ihren Punkt. Man wird sehen, was Terrorlager gegen die Bundesrepublik Deutschland ausrichten können.

Dr Stefan Lehnhoff / 29.03.2021

Frage an fachkundige Juristen: Wie kann man auf legale Art und Weise ein Kopfgeld auf Merkel und Co aussetzten- tot oder lebendig, oder wie immer das heißt? Geld stelle ich gern bereit, bevor es kaum noch was wert ist?

Marc Blenk / 29.03.2021

Lieber Herr Broder, natürlich wird die totale Käfighaltung unseres Volkes durchgesetzt. Genauso wie die Spaltung der Bürger in Privilegierte und Parias. Wer sich nicht testen und impfen lässt wird sämtlicher Bürgerrechte verlustig gehen. Auch den Entzug des Wahlrechts traue ich diesem mit Demokratieallergikern gespickten Regime zu. Würde man den Grad der Freiheit, der Selbstbestimmung und der Demokratie in Öchlse messen, wären wir in Deutschland jetzt bei einem Glas saurer Gurken angelangt. Eines ist völlig klar. Es wird nur dann ein Zurück geben, wenn die Bürger sich tatsächlich wehren. Geschieht das nicht, landen wir in einer lupenreinen Diktatur. Zu dieser scheint die SPD, die CDU und die Grünen ganz offensichtlich bereit.  

G. Böhm / 29.03.2021

@ M.Bingel: Ihre Gedankenvorstellung wird zu heute abend eine erste Teilantwort erfahren können. Da Demos überwiegend verboten sind, nennen sich die Veranstaltungen Spaziergänge und heute ist ja wahrlich ein schöner Frühlingstag. Zu heuten morgen waren namentlich ca. 30 Orte bekannt, in denen die Polizei öffentlich präsent sein wird. [M. m. wg.]

G. Böhm / 29.03.2021

“Diese Frau und der Geist, den sie der CDU eingepflanzt hat, werden nicht durch Beten verschwinden, auch nicht durch Wahlen, sondern nur durch uns, durch das Volk, das endlich alle Mittel ausnutzt, ALLE.” - by HaJo. Wolf. Zunächst danke für das ‘Lieber’, ansonsten berufe ich mich jetzt auf HJ.Wolf, der sagt, alle Mittel müssen genutzt werden. Also bleibe ich bei meinem Satz, der ja für jene gedacht war, die gedanklich anders orientiert sind und sich auf ihren Glauben berufen. Ich glaube auch an etwas und zwar an die Wahrheit, und darin bin ich äußerst starrköpfig. Und dennoch, manchmal gibt es Dinge, die sind mit ‘normalen’ Menschenverstand (scheinbar) nicht zu fassen. Wenn Sie von D. Brown ‘The Lost Symbol’ gelesen haben sollten, falls nicht sollten Sie die Schwarte lesen, so werden Sie sich erinnern können, daß darin eine Episode vorkommt, in der beschrieben wird, daß viele Menschen nur durch gleiche Gedanken in der Lage sein werden, mit diesem verbindenden Gedanken etwas zu bewirken. Dieser feste und stets wiederholte und sich wiederholende Gedanke wird sich auf die Menschen in Ihrer persönlichen Umwelt von selbst übertragen und sich weiter fortpflanzen. Er verhält sich faktische ähnlich einem Virus! Das was ich vortrage mag etwas metaphysisch anmuten, das ist mir in dem Falle völlig wurscht, schließlich heiligt der Zweck die Mittel. Lassen Sie uns gemeinsam dieses Experiment einfach machen, ob es nun Beten, Wünschen, Glauben oder wie auch immer heißt, was soll’s. Wichtig ist der GEMEINSAME GEDANKE. - Was danach kommt, ist eine andere Sache. Somit müßte jeder Kommentar mit dem einfachen Nachsatz enden: Die Frau muß weg! [PS: Weiterführende Gedanken kann ich hier nicht vortragen.]

Reiner Gerlach / 29.03.2021

Zwei Fragen zu dem ganzen Theater: Urlaub zu Hause, wenn die Freibäder zu sind, die Liegewiesen in Quadranten eingeteilt und zuwiesen werden und vermutlich ab einer Inzidenz von 125,3 auch die Spielplätze (Lieblingstummelplätze der Ordnungsämter) wieder geschlossen werden? Der Kollege, der sowas toll findet hat gewiss keine Kinder und vermutlich auch keine Frau! Vielleicht sollte man mal einen logischen Zusammenhang zwischen den geschlossenen Freibädern und der erhöhten Zahl an Badeunfällen im vergangenen Jahr versuchen. Ich denke, die meisten haben sich an wilden Badestellen, wie z.B. Baggerseen ereignet. Und meine zweite Frage: die CDU-Abgeordnete, die letzte Woche verstorben ist, befand sich auf dem Rückflug von Kuba. Was hat die da gemacht? Doch nicht etwa Urlaub?

Sabine Heinrich / 29.03.2021

Seit ich die In-Haft-Nahme und Unterdrückung unseres ganzen Volkes SEHENDEN Auges miterlebe - anders als ca. 90% meiner gehirngewaschenen Mitmenschen - fürchte ich, dass diese in Windeseile erbauten Test- und Impfzentren schon in sehr wenigen Jahren zu ganz anderen Zwecken genutzt werden…Und zu ALLEM fähige, Menschen verachtende Ärzte soll es ja immer noch geben…

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Achgut.tv / 20.10.2021 / 14:30 / 55

Durchsicht: Zensur und Impf-Monolog

Diese Durchsicht zu absurden Vorwürfen gegen unsere Corona-Experten in einer Veranstaltung der Städteregion Aachen wurde von YouTube wegen "unangemessener Inhalte" noch vor der Veröffentlichung gelöscht.…/ mehr

Achgut.tv / 18.10.2021 / 06:30 / 165

Broders Spiegel: Impfentscheidung als Hochverrat?

Immer neue und immer irrere Ideen werden ersonnen, diejenigen auszugrenzen, die nicht gegen Covid-19 geimpft sind. Die Regierung nötigt zur Impfung. Sich nicht impfen zu…/ mehr

Achgut.tv / 13.10.2021 / 06:00 / 81

Durchsicht: Das Gedächtnis des Dr. Lauterbach

Professor Dr. Karl Lauterbach, der gern das Fürchten vor dem Corona-Virus lehrt, könnte Gesundheitsminister werden. Das fürchten manche wirklich. Hier ein Blick auf sein früheres…/ mehr

Achgut.tv / 11.10.2021 / 06:00 / 53

Broders Spiegel: Der Winter der Klimaretter

Die Politik will das Klima der Jahre nach 2035 retten, während sich viele Bürger fragen, wie sie über den Winter kommen. Energie wird knapp und…/ mehr

Achgut.tv / 04.10.2021 / 06:15 / 35

Broders Spiegel: Wiederholungen nach der Wahl

Vor der Wahl hieß es noch, 2017 solle sich nicht wiederholen und jetzt geht es wieder wie damals täglich um die Deutung von bunten Sondierungsgesprächen.…/ mehr

Achgut.tv / 26.09.2021 / 06:00 / 97

Broders Spiegel: Zermürbt am Wahltag!

Die Stimme ist abgegeben und kommt auch nicht zurück, die Bürger dürfen diejenigen wählen, von denen sie immer stärker bevormundet und gemaßregelt werden und klagen…/ mehr

Achgut.tv / 25.09.2021 / 13:00 / 16

Durchsicht: Zukunft wählen!

Wie kann man angesichts der erwartbaren deprimierenden Wahlergebnisse als freiheitsliebender Bürger jetzt noch einen guten Weg in die Zukunft wählen? Klaus-Rüdiger Mai bietet konkrete Antworten…/ mehr

Achgut.tv / 20.09.2021 / 06:00 / 56

Broders Spiegel: Wohin mit den Millionen?

Der Hartz-IV-Satz für heimische Bedürftige steigt um sagenhafte drei Euro. Aber der Weltmarktführer in Sachen sozialer Gerechtigkeit braucht ja auch ein paar Hundert Millionen für…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com