Thomas Rietzschel

Dr. Thomas Rietzschel , geboren 1951 bei Dresden, Dr. phil, verließ die DDR mit einer Einladung der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt. Er war Kulturkorrespondent der Frankfurter Allgemeinen Zeitung FAZ und lebt heute wieder als freier Autor in der Nähe von Frankfurt. Verstörend für den Zeitgeist wirkte sein 2012 erschienenes Buch „Die Stunde der Dilettanten“. Henryk M. Broder schrieb damals: „Thomas Rietzschel ist ein renitenter Einzelgänger, dem Gleichstrom der Republik um einige Nasenlängen voraus.“ Die Fortsetzung der Verstörung folgte 2014 mit dem Buch „Geplünderte Demokratie“. Auf Achgut.com kommt immer Neues hinzu. 

Weiterführende Links:
http://www.hanser-literaturverlage.de/buch/die-stunde-der-dilettanten/978-3-552-05554-4/
http://www.hanser-literaturverlage.de/buch/gepluenderte-demokratie/978-3-552-05675-6/

Archiv:
Thomas Rietzschel / 09.06.2014 / 15:57 / 6

Putin handelt, Steinmeier faselt

Man mag über Wladimir Putin sagen, was man will, den Westen hat er im Griff. Propagandistisch können ihm die Politiker der freien Konsumgesellschaft das Wasser…/ mehr

Thomas Rietzschel / 01.06.2014 / 14:44 / 1

Wehrdienst in Heimarbeit

Nein, so geht das nicht. Das hat Ursula von der Leyen nicht verdient. Wer sie jetzt dafür kritisiert, dass sie die Armee lieber mit Schminkspiegeln…/ mehr

Thomas Rietzschel / 29.05.2014 / 03:30 / 0

Die hohe Schule der Demokratie und die Kinder des Generaldirektors

Unlängst, noch vor der großen Wahl, bin ich in Wien einem großen Tier aus Brüssel begegnet. Der Name tut nichts zur Sache. Er würde kaum…/ mehr

Thomas Rietzschel / 12.05.2014 / 01:17 / 1

Führer gesucht

Es ist an der Zeit, wieder einmal an Thomas Bernhard, den letzten österreichischen Großschriftsteller, zu erinnern, einen freien Geist, der ohne Nachkommen geblieben ist. Alles,…/ mehr

Thomas Rietzschel / 05.05.2014 / 09:09 / 2

Wenn Kaspar zu Besuch kommt

Das System der kommerzialisierten Politik stößt an die Grenzen seiner Leistungsfähigkeit. Man darf von den Berufspolitikern nicht verlangen, was auf längere Zeit hin niemand leisten…/ mehr

Thomas Rietzschel / 04.05.2014 / 19:02 / 2

Infantile Demokraten

»Ich halte«, schrieb Arnulf Baring 2013, »die Deutschen im Grunde für ein politisch naives Volk, das weithin nicht bereit ist, die Wirklichkeit ernst zu nehmen.…/ mehr

Thomas Rietzschel / 30.04.2014 / 17:09 / 11

Der Glaube an das Gute in Putin

Geradeheraus: Man muss schon ziemlich wohlstandsverblödet sein, um noch an den faulen Zauber zu glauben, mit dem der Westen Wladimir Putin einschüchtern will. Der Mann…/ mehr

Thomas Rietzschel / 21.04.2014 / 16:58 / 19

Die Schlapphüte sind wieder da

Länger schon fragen wir uns, wie das sein kann: Je offensichtlicher die Verletzung des Völkerrechts durch Russland wird, desto lautstarker drängen die Putin-Versteher ins Rampenlicht.…/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com