News-Redaktion / 25.02.2019 / 13:30 / 21 / Seite ausdrucken

„Rekordzuwachs“ bei Grünen-Mitgliedern im Osten?

Meldungen vom heutigen Tage, etwa in DIE WELT und bei tageschau.de bescheinigen den Grünen im vergangenen Jahr „Rekordzuwächse“ bei den Mitgliedern im Osten. Der Blog ScienceFiles hat analysiert, wie das in absoluten Zahlen aussieht.

  • Brandenburg: Ein Plus von 338 Mitgliedern
  • Sachsen: Ein Plus von 322 Mitgliedern
  • Mecklenburg-Vorpommern: 78 Neumitglieder;
  • Sachsen-Anhalt: 94 Neumitglieder;
  • Thüringen: 116 Neumitglieder;

Das bedeutet für Ostdeutschland insgesamt: Ein Plus von 948 Mitgliedern. „Ostdeutschland bleibt damit Entwicklungsland für die Grünen“, schreibt ScienceFiles.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Thomas Taterka / 25.02.2019

Ginge es nach mir,  würden die Grünen allein die nächste Bundesregierung stellen und ihre eigene Medizin fressen.  - Und dann, dann fangen wir nochmal bei Null an. Mit Leuten,  die zur Besinnung gekommen sind,  ganz bescheiden und freundlich.

Steffen Huebner / 25.02.2019

948 neue Grüne im Osten? Kann nicht sein, kenne weit und breit Niemanden. Habe aber vor paar Tagen gelesen, dass es 2018 ein Zuwanderungsplus von West nach Ost gibt - vielleicht liegts daran…

Gert Köppe / 25.02.2019

Das ist schon ein “Dummes Ding”, das mit den absoluten Zahlen. Da ich mich ja weigere ÖRR zu hören, habe ich mir aber sagen lassen, dass sie wohl noch herum getönt haben wäre ein “Zuwachs von 23%”, oder so. Wenn die 948 also die 23% sind, dann hätten die Grünen ja im gesamten “Großostdeutschland” gerade mal so um die 4100 Mitglieder. Das ist wenig, bei Millionen Menschen, sehr wenig! Da haben die Kleingartenvereine mehr Mitglieder. Bääääätschie!

AUgust Klose / 25.02.2019

...und wie viele haben Roberts Partei den Rücken gekehrt??? Übrigens sehr interessantes Interview mit uns Robert im Deutschlandfunk gestern (googeln), auch wegen der Fragestellerin….

Steffen Rascher / 25.02.2019

Ich war im Sport immer eine Niete. Mach Mal aber bin ich über mich hinausgewachsen. Es reichte sogar für den 5. oder 6. Platz. Das nur sechs Läufer am Start waren, hab ich verheimlicht. Ich hätte zu den Grünen gehen sollen. Da ich aber nur im Sport nicht so toll war, habe ich das nicht gemacht.

Dr. Inge Frigge-Hagemann / 25.02.2019

Woher haben “Welt” und “Tagesschau.de” die Zahlen der Rekordzuwächse?? Wahrscheinlich wieder mal ideologischen Ursprungs, Denken (vor allem Zählen) und Fakten sind ‘out’. Schöne bunte Welt!!

Max Anders / 25.02.2019

Der Bildungsnotstand und die Stundenausfälle in den naturwissenschfatlichen Fächern hinterlassen nun also auch im Osten ihre Spuren. Damit haben die Grünen z.B. in Sachsen genauso viele Mitglieder wie die AFD. Demoskopisch liegen die Grünen widerlicherseits dort aber bei ca. 9 %, während die AFD bei 25% liegt.

Reinhard Schilde / 25.02.2019

Im September ist bei uns Landtagswahl. Dann schauen wir mal, was der “Rekordzuwachs” von 322 Mitgliedern für diese vollkommen verpeilte Komikertruppe bringen wird. Sofern zum Wahlkampf nicht noch die schwedische Klimagöre als Spezial Guest mobil gemacht wird, kann man sich da, glaube ich, ganz entspannt zurücklehnen. Grüße aus dem schönen Sachsen.

Karl-Heinz Vonderstein / 25.02.2019

In Umfragen eines Umfrageinstituts, auf das sich die öffentlich-rechtlichen Nachrichtensendungen immer gerne beziehen, liegen die Grünen in letzter Zeit immer um die 20 Prozent und eher schon mal was mehr. In einer anderen Umfrage eines anderen Umfrageinstituts, die ich auf Facebook in einem Bericht von Focus-Online vor zwei, drei Tagen sah und auf das sich die öffentlich-rechtlichen Nachrichtensendungen anscheinend nicht beziehen, lagen die Grünen bei 15 Prozent und die SPD wieder vor ihnen.

Gertraude Wenz / 25.02.2019

Wenn ich statt einem Euro plötzlich zwei habe, hat sich mein Vermögen verdoppelt. Deshalb bin ich trotz verdoppeltem Vermögen noch lange nicht reich. Es geht nichts über absolute Zahlen! Davon kann unser geschätzter Herr Krämer mit seiner Unstatistik des Monats sicher auch ein Lied singen!

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
News-Redaktion / 11.12.2019 / 16:00 / 0

Hongkong: Ausländische Polizei-Berater treten zurück

Fünf ausländische Fachleute sollten als Berater der Polizei-Beschwerdestelle, die damit beauftragt war, in Fällen von Polizeigewalt und Willkür zu ermitteln, der Hongkonger Polizei neue Glaubwürdigkeit…/ mehr

News-Redaktion / 11.12.2019 / 06:30 / 0

Die Morgenlage:  Rentenreform und Rezession

Tote gab es bei einem islamistischen Angriff auf ein Hotel in Somalia und bei einem Amoklauf in einem Krankenhaus in Tschechien. Hongkongs Regierungschefin lehnt eine…/ mehr

News-Redaktion / 10.12.2019 / 12:00 / 0

Große Corbyn-Fanseite wurde von der Hamas betrieben

Die Facebook-Seite „We Support Jeremy Corbyn“ (Wir unterstützen Jeremy Corbyn), eine der größten Fan- und Supportseiten für den Chef der britischen Labour-Partei mit rund 72.000…/ mehr

News-Redaktion / 10.12.2019 / 06:30 / 0

Die Morgenlage: Gefangene und Gesichtserkennung

In Afghanistan wurden wieder Menschen durch islamistische Anschläge getötet, im Irak droht eine weitere Gewalt-Eskalation, Russland und die Ukraine einigten sich in Paris auf einen…/ mehr

News-Redaktion / 10.12.2019 / 06:15 / 0

Uiguren: Wie eng kooperierte VW mit chinesischer Polizei?

Der Volkswagen-Konzern (VW) hat offenbar enger mit der Polizei in der chinesischen Autonomieregion Xinjiang kooperiert, als bislang bekannt – obwohl dort muslimische Minderheiten stark unterdrückt…/ mehr

News-Redaktion / 09.12.2019 / 06:40 / 0

Die Morgenlage: Proteste und Pässe

Der libysche General Haftar soll kurz vor der Einnahme von Tripolis stehen, die Proteste in Hongkong gehen weiter, Nordkorea feiert einen Test auf einer Raketenbasis,…/ mehr

News-Redaktion / 08.12.2019 / 16:00 / 0

Umverteilungsmaschinerie EU: Zahlen bitte!

Derzeit wird in den EU-Institutionen ja bekanntlich darüber diskutiert, wie die Gemeinschaft trotz des Wegfalls eines Nettozahlers nach dem Brexit zu mehr Geld kommen kann.…/ mehr

News-Redaktion / 08.12.2019 / 06:31 / 0

Die Morgenlage: Gewerkschaften und Grabplatten

In Kenia gab es Tote bei einem islamistischen Anschlag, im Irak wird nach den Todesschüssen auf Demonstranten weiter demonstriert, es gibt wieder Raketenangriffe auf Israel,…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com