13.06.2008
Michael Miersch / 13.06.2008 / 18:30 / 0

Her mit der Urbanpauschale

Kolumne von Maxeiner & Miersch, erschienen in DIE WELT am 13.06.2008 Welches ist das sauberste Personentransportmittel? Nein, nicht die Bahn und nicht das Drei-Liter-Auto. Es…/ mehr

Michael Miersch / 13.06.2008 / 18:24 / 0

Greenpeace verkauft Atom-Strom

Dass ich das noch erleben darf. Jetzt nur keine Häme. / mehr

Wolfgang Röhl / 13.06.2008 / 17:05 / 0

Warum Amis vom Hochhaus springen. Ein Erklärungsversuch

In neuen Werk des Übersinnlichkeitsfilmers M Night Shyamalan („The Sixth Sense“) begehen Ostküstenamerikaner kollektiv Selbstmord, indem sie sich aufhängen oder von Hochhäusern springen. Ausnahmsweise ist…/ mehr

Gastautor / 13.06.2008 / 14:18 / 0

Malte Lehming: Nichts wie weg! Oskar kommt!

Das Treffen fand vor gut drei Wochen in Potsdam statt. Es war eher informell, und es wurde Stillschweigen vereinbart. Unter den Teilnehmern waren viele, die…/ mehr

David Harnasch / 13.06.2008 / 14:11 / 0

NZZ: Warum Maajid Nawaz mit dem Islamismus geborchen hat

“Maajid Nawaz war Mitglied des islamistischen Hizb ut-Tahrir; in der Haft hat er seine Ideale überprüft und verworfen. Er ist heute Direktor der neugegründeten britischen…/ mehr

Oliver Marc Hartwich, Gastautor / 13.06.2008 / 14:04 / 0

Her Majesty is not amused

Britain should get rid of the monarchy, says UN Vielleicht sollte man lieber den UN-Menschenrechtsrat abschaffen, in dem Länder wie Saudi Arabien und Kuba der…/ mehr

Oliver Marc Hartwich, Gastautor / 13.06.2008 / 13:54 / 0

Irren die Iren?

Die Iren müssen verrückt sein. Wissen sie denn gar nicht, dass sie jetzt weiterwählen müssen, bis das Ergebnis irgendwann stimmt? / mehr

David Harnasch / 13.06.2008 / 13:47 / 0

Bürgerkrieg in Bullshittistan

Prof. Heinsohns Theorie über die Ursachen von Krieg und Bürgerkrieg mag absolut schlüssig, nachvollziehbar und naheliegend sein - aber wer einen Bestseller schreiben mag, der…/ mehr

Burkhard Müller-Ullrich / 13.06.2008 / 12:30 / 0

Prinzlicher Preis für kleine unbekannte Suchmaschine

Die Horrorvisionen des Club of Rome haben sich nicht bewahrheitet, die Erdbevölkerung wächst nicht so schnell wie einst vorhergesagt; insbesondere in China mit seiner Ein-Kind-Politik…/ mehr

Oliver Marc Hartwich, Gastautor / 13.06.2008 / 10:59 / 0

You’re fired!

Das englische Fernsehprogramm, mangelhafte Rechtschreibung und der Zustand der britischen Wirtschaft. Was das alles miteinander zu tun hat? Mehr als man glaubt, und das erkläre…/ mehr

Tobias Kaufmann / 13.06.2008 / 10:22 / 0

Lieber George W. Bush,

stell Dir vor, es ist Bush und keiner protestiert. Sogar die Gullideckel sind offen. Können Sie sich das erklären? Die einfachste Antwort wäre, dass die…/ mehr

Gastautor / 13.06.2008 / 10:12 / 0

Gunnar Heinsohn: Warum das Töten in Gaza weiter geht

“You can continue shooting, but you must aim at Jews. Otherwise we will kill you.” This was the combination threat and peace offer that was…/ mehr

Gastautor / 13.06.2008 / 10:06 / 0

Gunnar Heinsohn: Warum das Morden in Kolumbien zu Ende geht

Armut und soziale Ungleichheit soll Kolumbien im Jahre 1964 auf den Kriegspfad getrieben und zwei Jahre später die Revolutionären Streitkräfte (FARC) hervorgebracht haben. Da aber…/ mehr

Die Achgut.com
„Hall of Shame“

Die folgenden Firmen werden hier aufgeführt, weil sie auf eine antisemitisch konnotierte Kampagne von anonymen Denunzianten gegen Achgut.com eingegangen sind, deren Ziel es ist, uns durch einen Anzeigenboykott wirtschaftlich zu ruinieren. Die Kampagne wurde auf Twitter über „diverse antisemitische Accounts“ verbreitet (Zitat „Die Welt“). Die Hintergründe lesen Sie hier und hier. Wer auf solche anonymen Unterstellungen reagiert, schadet der Meinungsfreiheit und liefert sein Unternehmen menschenfeindlichen Gesinnungen aus.
Über die Links finden Sie jeweils die entsprechenden Tweets.

Diese Liste finden sie in ausführlicherer Form und mit zusätzlichen Erläuterungen auch hier. Darunter zusätzlich auch diejenigen Unternehmen, die auf die anonymen Anschuldigungen eingingen und willfährig „Prüfung“ gegen Achgut.com zugesagt haben.

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com