12.06.2008
Richard Wagner / 12.06.2008 / 08:08 / 0

Ohne Kursbuch oder Wende und Ende einer Zeitschrift

Wenn Spiegel Online jetzt meldet, die Zeitschrift Kursbuch werde eingestellt, so trifft das sicherlich zu, zumal die Information vom Herausgeber Tilmann Spengler stammt, ist aber…/ mehr

Gastautor / 12.06.2008 / 00:01 / 0

Der gesellschaftliche Durchbruch des Relativismus

Auch wenn die Fragen manchmal länger sind als die Antworten, es ist ein extrem spannendes und inforeiches Gespräch über Multikulturalismus und Kulturrelativismus zwischen dem “Störungsmelder”…/ mehr

11.06.2008
Gastautor / 11.06.2008 / 23:22 / 0

The Right to Offend and The First Amendment

Canada, England, France, Germany, the Netherlands, South Africa, Australia and India all have laws or have signed international conventions banning hate speech. Israel and France…/ mehr

Gastautor / 11.06.2008 / 17:42 / 0

Europäische Rassenvorurteile

Von Richard Herzinger Scheitert Barack Obama als Präsidentschaftskandidat, weil er schwarz ist? Auf diese Frage verengt sich in Deutschland die Debatte über den US-Wahlkampf. Doch…/ mehr

Oliver Marc Hartwich, Gastautor / 11.06.2008 / 17:02 / 0

Prinzipien und Politik

Wenn man die britische Politik betrachtet, dann kann man den Eindruck gewinnen, dass Prinzipien in ihr durchaus noch eine Rolle spielen. Allerdings leider nicht immer…/ mehr

Hannes Stein / 11.06.2008 / 15:25 / 0

Antisemitische Briten?

Pardon, aber so hopplahopp wie in diesem Beitrag hier geht’s ja nun doch nicht. Gewiss, es gab das Massaker von York. Und Shakespeare’s Shylock in…/ mehr

Benny Peiser / 11.06.2008 / 14:06 / 0

Ökostrom ist eine grüne Mogelpackung

Der Ökostromanbieter Lichtblick liefert entgegen eigenen Angaben auch Atom- und Kohlestrom an seine Kunden. Nach FTD-Informationen hat der Versorger mehrfach Strom an der Leipziger Strombörse…/ mehr

Henryk M. Broder / 11.06.2008 / 11:21 / 0

Ludwigslust und Ludwigslast

Dr. Ludwig Watzal, Mitarbeiter der Bundeszentrale für politische Bildung im gelegentlichen Krankenstand und Gelegenheitsautor der website “campo antiimperialista”, wo er schon mal über die bevorstehende…/ mehr

Gastautor / 11.06.2008 / 11:14 / 0

Antisemitismus - fester Bestandteil der britischen Kultur

      Antisemitism has been present in Great Britain for almost a thousand years of recorded history. In the twelfth century, Catholic medieval Britain…/ mehr

Benny Peiser / 11.06.2008 / 11:03 / 0

Grüner Wahnsinn: Grossbritanniens selbstgemachte Energiekrise

Every day we hear that Britain is facing a ‘fuel crisis’. The world oil price breaks records every week. The cost of petrol and gas…/ mehr

Benny Peiser / 11.06.2008 / 10:01 / 0

Polen flieht vor EU-Klimaschutz

Polens staatlicher Stromkonzern plant, ein neues Kohlekraftwerk zu errichten, blickt sich bei der Standortsuche aber vorwiegend jenseits der eigenen Landes- und vor allem der EU-Grenzen…/ mehr

10.06.2008
Henryk M. Broder / 10.06.2008 / 23:39 / 0

Einige seiner besten Freunde sind Israelis

Norman Paech erklärt, warum er kein Antisemit sein kann: http://www.norman-paech.de/430.html / mehr

Henryk M. Broder / 10.06.2008 / 22:51 / 0

Wie man Ehrenmorde verhindern kann - wenn man nur will

Bei jemandem wie Ahmad - 23 Jahre alt, dicke Muskeln, das Messer sitzt locker - müssen wir kompromisslos zeigen, dass Gewalt nicht akzeptiert wird. Und…/ mehr

Die Achgut.com
„Hall of Shame“

Die folgenden Firmen werden hier aufgeführt, weil sie auf eine antisemitisch konnotierte Kampagne von anonymen Denunzianten gegen Achgut.com eingegangen sind, deren Ziel es ist, uns durch einen Anzeigenboykott wirtschaftlich zu ruinieren. Die Kampagne wurde auf Twitter über „diverse antisemitische Accounts“ verbreitet (Zitat „Die Welt“). Die Hintergründe lesen Sie hier und hier. Wer auf solche anonymen Unterstellungen reagiert, schadet der Meinungsfreiheit und liefert sein Unternehmen menschenfeindlichen Gesinnungen aus.
Über die Links finden Sie jeweils die entsprechenden Tweets.

Diese Liste finden sie in ausführlicherer Form und mit zusätzlichen Erläuterungen auch hier. Darunter zusätzlich auch diejenigen Unternehmen, die auf die anonymen Anschuldigungen eingingen und willfährig „Prüfung“ gegen Achgut.com zugesagt haben.

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com