Vera Lengsfeld

Vera Lengsfeld, geboren 1952 in Thüringen ist eine Politikerin und Publizistin. Sie war Bürgerrechtlerin und Mitglied der ersten frei gewählten Volkskammer der DDR. Von 1990 bis 2005 war sie Mitglied des Deutschen Bundestages zunächst bis 1996 für Bündnis 90/Die Grünen, ab 1996 für die CDU. Seitdem betätigt sie sich als freischaffende Autorin. 2008 wurde sie mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande geehrt.

Weiterführende Links:
http://www.vera-lengsfeld.de/home.php
https://de.wikipedia.org/wiki/Vera_Lengsfeld

Archiv:
Vera Lengsfeld / 13.05.2017 / 12:45 / 23

Hexenjäger und Teufelsaustreiber

Von Vera Lengsfeld. Etliche Vertreter der aufgeklärten deutschen Medienwelt glaubten, dass ein AfD-Abgeordneter allen Ernstes zur Frauenverbrennung aufrufen könne und verbreiteten eine entsprechende Meldung. Die anschließende Richtigstellung ändert nichts an dem Geist ideologischer Teufelsaustreibung, der in so mancher Redaktion zu herrschen scheint, wenn es um die AfD geht. Und den medialen Hexenjägern folgen die handfesteren./ mehr

Vera Lengsfeld / 11.05.2017 / 14:00 / 4

Moskau am Tag des Sieges

Von Vera Lengsfeld. Am frühen Nachmittag versammeln sich die Demonstrationsteilnehmer für den Marsch des „Unsterblichen Regiments“ am Puschkinplatz. Die Millionen Toten wurden vom Sowjetregime als „Heldentote“ instrumentalisiert und damit der Gesellschaft entrückt. Mit diesem Marsch der Angehörigen werden sie zurück geholt./ mehr

Vera Lengsfeld / 09.05.2017 / 18:00 / 13

Rufmord, getarnt als „Analyse“

Von Vera Lengsfeld. Der Historiker Jörg Baberowski wird seit Jahren von einer linksradikalen Gruppierung gestalkt, die behauptet, der Professor sei rassistisch und rechtsradikal – und damit untragbar für die Humboldt-Universität. Doch das hysterische Geschrei zeigt nicht die erwünschte Wirkung. Deshalb legte der Berliner "Tagesspiegel" mit einem denkwürdigen Beitrag nach. Eine Text-Exegese./ mehr

Vera Lengsfeld / 06.05.2017 / 18:00 / 7

Berlins Geistesgrößen

Von Vera Lengsfeld. Was dabei heraus kommt, wenn man sich ganz den Vorstellungen und Forderungen des Zeitgeistes ergibt und dennoch einen eigenständigen Beitrag zu der immer mehr um sich greifenden Schwachsinnsproduktion leisten möchte, hat der Berliner Professor der Geologie Reinhold Leinfelder jüngst vorgeführt. / mehr

Vera Lengsfeld / 04.05.2017 / 06:10 / 15

Unterwegs mit Angela: Nur noch kurz die Welt retten

Von Vera Lengsfeld. So wie die Reisetätigkeit von DDR-Staatschef Erich Honecker zunahm, je mehr es mit der DDR bergab ging, so ist auch unsere Kanzlerin emsig unterwegs. Es hat Honecker nichts geholfen. Wir dürfen gespannt sein, ob Merkel mit dem Honecker-Rezept mehr Erfolg hat./ mehr

Vera Lengsfeld / 03.05.2017 / 15:00 / 4

1.Mai-Demos: Friede, Freude, Fahnenstange

Von Vera Lengsfeld. Wer den Tenor der Berichterstattung über die Demonstrationen zum 1. Mai in Berlin verfolgt, kommt aus dem Staunen nicht heraus. Trotz gewalttätiger und gemeingefährlicher Ausschreitungen wird ein Bild von Friedfertigkeit gezeichnet. Deutlicher kann man nicht machen, wie sehr sich jegliche rechtsstaatliche Maßstäbe inzwischen verschoben haben./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com