Orit Arfa

Orit Arfa, geb. in Los Angeles, schreibt regelmäßig für die Jerusalem Post, das Jewish Journal of Los Angeles und den Jewish News Service. Ihr zweites Buch, Underskin, handelt von einer deutsch-jüdischen Liebesgeschichte.

Weiterführende Links:
http://oritarfa.net/about/
https://twitter.com/oritar?lang=de
https://de.wikipedia.org/wiki/Orit_Arfa
https://www.amazon.de/Underskin-German-Israeli-Love-Story-ebook/dp/B0752QTCBQ/

Archiv:
Orit Arfa, Gastautor / 11.06.2020 / 10:00 / 65

Goodbye, Ric!

US-Botschafter Richard Grenell verlässt seinen Posten in einer Zeit, in der der Anti-Amerikanismus in diesem Lande beinahe hegemonial zu sein scheint. Die Deutschen wissen nicht einmal, was für einen unkonventionellen, offenen und neugierigen Diplomaten sie verlieren. Ich kenne und schätze ihn persönlich und möchte ihm ein wehmütiges Goodbye zurufen, wenn die offizielle deutsche Politik es schon nicht tut./ mehr

Orit Arfa, Gastautor / 26.02.2020 / 16:00 / 19

Warum sind der Iran und Deutschland so gute Freunde?

Steinmeiers versehentlich verschicktes Telegramm zum 40. Jahrestag der Islamischen Revolution, das kurz nach dem 75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz versandt wurde, beunruhigt jüdische Gruppen. Warum bekennt sich Deutschland nicht klar zu Israel und gegen das iranische Terror-Regime? Im Außenministerium gibt man sich auffällig zugeknöpft. / mehr

Orit Arfa, Gastautor / 04.12.2019 / 06:17 / 45

Die Deutschen und die Zivilcourage

Juden sind in Deutschland nicht mehr sicher. Es gibt bereits Empfehlungen, nicht mehr mit Kippa auf die Strasse zu gehen. Orit Arfa sprach mit dem Rabbiner der jüdischen Gemeinde in Berlin, Yehuda Teichtal. Und der sagt: "Wir werden uns nie verstecken, wir werden uns nicht unterkriegen lassen, auf keinen Fall! Never, ever, ever!“. Auf deutscher Seite fehlt ihm mitunter "die Zivilcourage"./ mehr

Orit Arfa, Gastautor / 25.08.2019 / 12:00 / 9

The Orit Arfa Show: Grown-Up-Nation Israel!

An Israel als Start-Up-Schmiede kommt heutzutage niemand mehr vorbei – vor allem im Hightech-Bereich. Ohne Programmierkunst aus Israel gäbe es keine „Face-ID“-Gesichtserkennung im iPhone und keine „Meinten Sie...?“-Funktion bei Google-Tippfehlern. Bislang kooperieren israelische Unternehmen vor allem mit den USA. Doch mehr und mehr rückt auch Deutschland in den Fokus. Ob das einen Beitrag zur Festigung der deutsch-israelischen Freundschaft leisten kann?/ mehr

Orit Arfa, Gastautor / 28.07.2019 / 12:00 / 55

Die Tücken beim Dating mit dem deutschen Mann

Als jüdische Amerikanerin lebe ich seit 2016 in Berlin. Obwohl ich eine Schwäche für deutsche Männer habe, sind Beziehungen mit ihnen nicht immer einfach. Mit meiner Kollegin, der Bloggerin Hayley Alexis führte ich ein Gespräch über Liebesleid und Liebesglück im Land der Dichter und Denker./ mehr

Orit Arfa, Gastautor / 20.06.2019 / 06:17 / 84

Geht’s noch, Claus Strunz?

„Geht’s noch, Deutschland?“ zeigt, was in diesem Land schiefläuft. Aber die Lösungsvorschläge von Claus Strunz sind technisch, eben klischeehaft deutsch. Er beschäftigt sich nicht mit dem tatsächlichen Grund für die Probleme in diesem Land: Deutschlands gequälter Seele. Hier ein paar Ergänzungen, die diese Seele mitberücksichtigen.   / mehr

Orit Arfa, Gastautor / 22.05.2019 / 06:29 / 8

Single Mum: Mein Weg zum Wunschkind

Viele Frauen in den Dreißigern kennen das: Sie wünschen sich ein Baby, doch es fehlt der passende Partner – und die biologische Uhr tickt unerbittlich! Ich habe mich entschieden, alleinerziehende Mutter zu werden. In diesem Artikel beschreibe ich, wie ich zu dieser Entscheidung kam und welchen Weg ich gewählt habe, um mit Anfang 40 nun mein Wunschkind zu bekommen./ mehr

Orit Arfa, Gastautor / 28.04.2019 / 06:15 / 97

Das kalte Date mit D

Er war es, der beim achten Date den Holocaust-Film sehen wollte. Wir kuschelten uns zusammen auf mein Sofa wie letztes Mal bei „Scarface.“ Noch vor Kurzem konnte er seine Hände nicht von mir lassen, jetzt erstarrte er, zurückgezogen in einer Ecke des Sofas. Seine blaugrauen Augen musterten mich kalt. Ich zitterte, denn jetzt sah ich seinen Großvater vor mir. „Ich glaube nicht, dass wir zusammenpassen“, sagte er./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com