Orit Arfa, Gastautorin / 19.02.2022 / 12:00 / 14 / Seite ausdrucken

Freedom Convoy in Israel

Auch in Israel gibt es aktuell Trucker-Proteste gegen die Corona-Maßnahmen. Doch nur wenige Medien berichten über die Demonstrationen. Orit Arfa war vor Ort.  (Wenn Sie die deutschen Untertitel nicht sehen können, aktivieren Sie bitte die Untertitel-Funktion bei YouTube)

Foto: Orit Arfa

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Karla Kuhn / 19.02.2022

H. Hoffmeister, ich schließe mich ihrem guten Kommentar an. Das perfide ist, daß diese Trudeau’s, Biden’s, Macron’s, Scholz’es offenbar auch nur Marionetten sind, die vermutlich nur zu gerne nach oben buckeln und nach unten treten. Was für “edle” Charaktere. Frau Arfa, auch bei uns wird -wenn überhaupt-  meistens falsch über die Spaziergänger, diese “NAZIEHS” berichtet. Dabei wissen die meisten Polittypen und Medien genau, daß die überwiegende Zahl dieser “Naziehs” sich über ganz andere Quellen informieren als über ARD und ZDF. Die machen unverdrossen weiter, genau wie dieser Lauterbach, der ja sogar überzeugt ist (heute Fundstück), er sei beliebt! Der glaubt das tatsächlich ! Wie irre ist das denn ?

Dr. Ralph Buitoni / 19.02.2022

@F. Auerbacher - schon mal was davon gehört, dass in der “Demorkatie” die Stimmen auf den Stimmzetteln über Lügen und falsche Versprechungen generiert werden? Wir erinnern uns: einen Impfzwang wird es nicht geben! Von sonstigen Wahlmanipulationen, aber vor allem Koalitionsmanipulationen, über die die politische Kaste jederzeit das ihr genehme Ergebnis erhalten kann. Die aktuelle “Ampel” in Deutschland repräsentiert übrigens eine Minderheit von Wahlberechtigten. Vielleicht sollten Sie sich mal mit Politik beschäftigen.

Hans-Peter Dollhopf / 19.02.2022

Auf Arutz Sheva berichtete man mit Video vor Wochen schon die großen Demonstrationen vor dem Privathaus des aktuellen israelischen Gesundheitsministers! Dich in Deutschland würde man für einen Besuch vor dem Wohnsitz eines pro Corona hetzenden Politikers ein Fall für den Staatsschutz!

Caroline Neufert / 19.02.2022

Interessantes Video. @ Auerbacher, weil ich es gerade lese. Regierungen lassen sich “erpressen” wenn es ihnen passt ... Bsp. Bauernproteste mit Traktoren vs Taxiproteste in B, FFF/LastGen vs Coronakritiker, APO/RAF mal so, mal so ...

Wilfried Cremer / 19.02.2022

Liebe Frau Arfa, wenn Sie die Schwarzgewandeten ermuntern mitzumachen, dann verfünfzigfachen Sie die Mannschaft. Fragen kostet nichts. Die warten doch nur darauf.

Wolfgang Pfeiffer / 19.02.2022

Geteilt! gettr, twitter ... :)  + + + + Danke, Orit Arfa!

Hans Reinhardt / 19.02.2022

Alles Nazis und Holocaustleugner! Wie jeder weiß sind die israelischen Nazis besonders infam. Das zeigt sich allein schon dadurch, dass sie keine Hakenkreuzfahnen verwenden. Aber zum Glück haben wir hier ja die Faktenchecker und denen könnt ihr nichts vormachen. Gut, dass unsere Medien noch der Wahrheit verpflichtet sind und uns nicht mit diesen Bildern gewaltbereiter homophober Rassisten belästigen. Wenn überhaupt, dann sollten dieses Video nur mit einer Triggerwarnung versehen der Öffentlichkeit zugängig gemacht werden: “Vorsicht! Das folgende Video enthält verstörende Gewaltszenen enthemmter Juden-Nazis!”

Marc Greiner / 19.02.2022

Gute Nachrichten aus Israel. Endlich.

Kostas Aslanidis / 19.02.2022

Die Medien sind korrupt und gekauft, auch in Israel. Empathielose Langweiler, im Machtrausch wie die ebenfalls korrupten und gekauften Politiker. Politiker und Presse, zetteln Kriege an, verdienen sich eine goldene Nase und die Dummen sterben fuer deren Interessen. Zum Dank bekommt die Familie der Toten, ein Abzeichen!!

U. Unger / 19.02.2022

Bei uns berichten auch nur wenige Medien über die Demonstrationen. Eigentlich egal, Hauptsache Sie entwickeln die Dynamik die Politik zur Kapitulation zu zwingen. Man merkt in Kanada und Israel sehr deutlich, daß erheblich mehr Menschen als in der EU noch bereit sind den aufrechten Gang zu benutzen.

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Orit Arfa, Gastautorin / 10.06.2022 / 14:00 / 24

Warum Amber Heard „Palästina“ heiraten sollte

Amber Heards Taktik, Psychologie und Beziehungsdynamik mit Johnny Depp sind analog zu einem anderen „Krieg“, der sich in der breiten Öffentlichkeit abspielt: dem Krieg zwischen…/ mehr

Orit Arfa, Gastautorin / 22.05.2022 / 14:00 / 24

Die Präsidentschafts-Wahlen und die 2000 Maultiere

Der neue Dokumentarfilm „2000 Mules“ von Dinesh D‘Souza trägt in eindrücklicher Weise die zahlreichen Ungereimtheiten der amerikanischen Präsidentschaftswahlen von 2020 zusammen. Am 5. November 2020,…/ mehr

Orit Arfa, Gastautorin / 11.05.2022 / 06:00 / 74

Elon, my Sweetheart, Du hast den Shit-Test bestanden!

Elon Musk ist der Typ Mann, mit dem intelligente, gesunde, attraktive, feminine Frauen ausgehen, Sex haben oder ihn heiraten wollen: das Alphamännchen – in der…/ mehr

Orit Arfa, Gastautorin / 08.02.2022 / 14:00 / 26

Der Omikron-Effekt in Israel

Ironischerweise brauchte es eine massive Corona-Attacke, damit die israelische Regierung die Beschränkungen aufhob. Auch mich hat in Israel die Omikron-Variante erwischt. Im dazugehörigen Video sehen…/ mehr

Orit Arfa, Gastautorin / 18.01.2022 / 06:15 / 57

Richard Grenell: „Trump wird wieder kandidieren!“

Trumps ehemaligen Botschafter Richard Grenell kennt die republikanische Partei wie nur wenige. Im Interview ging es um die Frage: Wie beurteilt er die aktuelle politische…/ mehr

Orit Arfa, Gastautorin / 14.01.2022 / 10:00 / 87

Schwanger und geimpft

Auch wenn meine Fehlgeburt höchstwahrscheinlich nicht durch meine Corona-Impfung ausgelöst wurde, würde ich trotzdem keiner Frau empfehlen, sich während der Schwangerschaft impfen zu lassen. Ich…/ mehr

Orit Arfa, Gastautorin / 13.11.2021 / 12:00 / 83

Impf-Regime in Israel: Haben die Leute Pfizer satt?

Die israelische Doku „The Testimonies Project“ stellt 40 Fälle von impfgeschädigten Israelis vor. Die unabhängigen Macher werden bislang jedoch von Regierung und Mainstream-Medien ignoriert. Ich…/ mehr

Orit Arfa, Gastautorin / 27.10.2021 / 06:25 / 56

Gettr und TRUTH: Trumps Gegenangriff auf Twitter

Gerade ging die neue konservative Twitter-Alternative Gettr an den Start, kurz darauf präsentierte Donald Trump sein eigenes soziales Medium TRUTH. Haben diese beiden Plattformen eine…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com