Achgut.tv / 23.09.2022 / 06:00 / 100 / Seite ausdrucken

Rückspiegel: Fachkräftemangel in der Bundesregierung

In Deutschland herrscht der Fachkräftemangel nicht nur im Handwerk, in der Industrie oder in der Gastronomie, sondern er reicht erkennbar bis in die Bundesregierung. Mit dem hausgemachten Energie-Notstand ist sie heillos überfordert.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Paypal via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Wolfgang Richter / 24.09.2022

Geschichte wiederholt sich ja angeblich nicht. Nur komisch, daß 1999 mit Beteiligung einer Rot-Grünen Regierung die NATO für die Unabhängigkeit einer Ex-Jugoslawien-Provinz Kosovo einen quasi Angriffskrieg führte, während 2022 eine mehrheitlich gleich gestrickte Regierung Kriegspartei gegen die Unabhängigkeit von 2 ukrainischen Provinzen geworden ist. Gut, die Ausrichtung ist aktuell eine andere, mal für die Unabhängigkeit, mal dagegen, aber damals wie heute geht es gegen russische Interessen. Und daß “wir” im Gegensatz zu anderen Kriegsparteien aufgrund “unseres” grandios verlorenen Krieges auch gegen Rußland völkerrechtlich (im Gegensatz zum Völkerball und Trampolin) gegenüber diesem Land immer nur noch im Status des Waffenstillstands verharren (halt keinen Friedensvertrag haben), würde mir persönlich angesichts des Handelns der Regierungsdarsteller an deren Stelle schon mal unruhige Nächte verursachen. Aber dazu müßte “man” abseits jeglicher ideologischer Antriebe auch über wenigstens Basiswissen verfügen.

A. Ostrovsky / 23.09.2022

“Giffey hält stundenweises Strom-Abschalten für vertretbar”. Das finde ich schön. Dann muss man nicht erst lange durch Triangulation ermitteln, welche Stadt ohnehin keine Überlebens-Chancen hat. Die Grenzanlagen müssen ja nicht mehr beleuchtet werden, also Werner, hau weg den Schei..

giesemann gerhard / 23.09.2022

@Björn Sch.: Ihrem Wunsch steht der allgegenwärtige Sadismus der Deutschen entgegen, porca miseria. Ganz doll zeigte sich das in der Ex-DäDerRä: Volkssporcht Nr. 1 war: Den Mitmenschen das Leben schwer zu machen. Die haben das mit angeschleppt, nach und mit dem Anschluss.

Michael Hoffmann / 23.09.2022

Das Schlimmste kommt zum Schluss, wenn Russland den Krieg verlieren würde.

giesemann gerhard / 23.09.2022

@Gus Sch.: Ja, das ist brain-capitalism.

M.Müller / 23.09.2022

Wie sich die Zeiten doch ändern. Vor 7 Monaten wurde Baerbock verlacht, als sie sich darüber beschwerte, dass Putin lügt. Heute glauben die allermeisten hier tatsächlich, die Pipeline I sei wirklich sanktionsbedingt kaputt. Das kann niemand erfinden. Für alle, die Putin unsanktioniert/ungestraft davonkommen lassen würden, empfehle ich zur eigenen Erbauung, die Bilder von Mykhailo Dianov anzuschauen.

W. Renner / 23.09.2022

Nicht so schwarz sehen, Herr Broder. Die beste DDR aller Zeiten, hat zweifelsfrei die besten Fachkräfte ins Politbüro gewählt. Ökonomie-Nobelpreisträger, welche nach dem Habeckschen Theorem künftig durch Einstellen der Arbeit jegliche Insolvenzen verhindern werden. Elektro-Ingenieure, welche durch einfaches abschalten von Kraftwerken nachweisen konnten, dass dann tatsächlich kein Strom mehr fliesst und es Nachts wirklich dunkel ist. Heizungsspezialisten, welche nun tatsächlich den Beweis erbringen, dass Gasheizungen ohne Gas wirklich nicht heizen. Sondervermögensverwalter, welche unser gigantisches Staatsvermögen gewinnbringend bei der Wirecard-Bank und in hochprofitablen Cumex Geschäften angelegt haben. Das Passwort hierzu wurde von den besten IT Experten so sicher verschlüsselt, dass nicht mal der Kontoinhaber sich daran erinnern und es somit auch nicht persönlich veruntreuen kann. Im Spitzensport können wir auf die besten Hoch-, Tief-, Weit- und Queer Hüpferinnen der Welt zurück greifen, welche selbst in Germanistik noch mit fehlerfreiem Abschreiben summa cum laude glänzen können. Ebenso hat unser medizinisches Spitzenpersonal durch konsequentes anwenden todsicherer Impfstoffe aus dem Kompetenzzentrum an der Goldgrube 12 erfolgreich verhindert, dass unsere Bevölkerung nach der 4. Impfung bei der 5. Infektion einem schweren Verlauf des Schnupfens anheim fällt. Mal ehrlich, das ist doch Weltspitze, oder??? Ich bin auf jeden Fall sicher, dass es in den Slums von Lagos mit Sicherheit einen oder 2 gibt, die uns darum beneiden.

Sam Lowry / 23.09.2022

NS2 auf, KKWs weiter laufenlassen. Fertisch. 3 Sekunden, um Doitscheland zu retten…

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Achgut.tv / 10.04.2024 / 06:00 / 51

Das Lausen-Experiment

Die Datenanalysten Ulrike und Tom Lausen nahmen ChatGTP ins Verhör und brachten die sogenannte künstliche Intelligenz dazu, aus allen Daten und Fakten eine nüchterne Bilanz…/ mehr

Achgut.tv / 01.02.2024 / 06:00 / 52

Audiatur et altera Potsdam: Interview mit Silke Schröder

Achgut-Redakteurin Ulrike Stockmann ist privat mit Silke Schröder befreundet, deshalb hatte diese das Vertrauen, ihr ein ausführliches Interview zu den Vorgängen im und um das Potsdam-Treffen zu…/ mehr

Achgut.tv / 03.01.2024 / 10:00 / 18

„Wie divers darf’s denn sein?“

Der Journalist/in ist die Verbandszeitschrift des Deutschen Journalistenverbandes. Unser Autor Jens freut sich auf jede Ausgabe und möchte diese Begeisterung gerne mit ihnen teilen. „Journalist…/ mehr

Achgut.tv / 15.12.2023 / 06:00 / 57

Rückspiegel: Geht der Haushalts-Verfassungsbruch weiter?

2023 ist in gut zwei Wochen vorbei und der Bundestag soll eilig einen Nachtragshaushalt fürs fast vergangene Jahr beschließen. Das Verfassungsgericht hatte den bisherigen Haushalt…/ mehr

Achgut.tv / 10.11.2023 / 06:15 / 69

Rückspiegel: Die verweigerte Asyl-Kurskorrektur

Am Montag wurde die Ministerpräsidentenkonferenz mit Kanzler Scholz noch als kommender historischer Markstein der deutschen Migrationspolitik gehandelt, heute am Freitag redet kaum noch jemand darüber,…/ mehr

Achgut.tv / 03.11.2023 / 06:00 / 98

Rückspiegel: Die Islamisten wollen mehr als Israel

Was heißt es konkret, dass die Sicherheit Israels deutsche Staatsräson ist? Für die Bundesregierung nicht so viel, wie jüngst das Abstimmungsverhalten in der UNO zeigte.…/ mehr

Achgut.tv / 27.10.2023 / 06:00 / 72

Rückspiegel: Mit Leichtsinn in die Katastrophe

Es ist bedrückend, welche Stimmung gegenüber Israel auf Deutschlands Straßen sichtbar wird. Und Juden sollten in etlichen Vierteln besser nicht als solche erkennbar sein. Immer…/ mehr

Achgut.tv / 14.10.2023 / 12:00 / 4

Israel: „Nie wieder“ ist jetzt!

Im Gespräch mit Ulrike Stockmann gibt Orit Arfa einen Einblick in die Stimmung in Israel nach den Hamas-Angriffen und berichtet, was dies in den USA und Deutschland…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com