Achgut.tv / 23.09.2022 / 06:00 / 100 / Seite ausdrucken

Rückspiegel: Fachkräftemangel in der Bundesregierung

In Deutschland herrscht der Fachkräftemangel nicht nur im Handwerk, in der Industrie oder in der Gastronomie, sondern er reicht erkennbar bis in die Bundesregierung. Mit dem hausgemachten Energie-Notstand ist sie heillos überfordert.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Wolfgang Richter / 24.09.2022

Geschichte wiederholt sich ja angeblich nicht. Nur komisch, daß 1999 mit Beteiligung einer Rot-Grünen Regierung die NATO für die Unabhängigkeit einer Ex-Jugoslawien-Provinz Kosovo einen quasi Angriffskrieg führte, während 2022 eine mehrheitlich gleich gestrickte Regierung Kriegspartei gegen die Unabhängigkeit von 2 ukrainischen Provinzen geworden ist. Gut, die Ausrichtung ist aktuell eine andere, mal für die Unabhängigkeit, mal dagegen, aber damals wie heute geht es gegen russische Interessen. Und daß “wir” im Gegensatz zu anderen Kriegsparteien aufgrund “unseres” grandios verlorenen Krieges auch gegen Rußland völkerrechtlich (im Gegensatz zum Völkerball und Trampolin) gegenüber diesem Land immer nur noch im Status des Waffenstillstands verharren (halt keinen Friedensvertrag haben), würde mir persönlich angesichts des Handelns der Regierungsdarsteller an deren Stelle schon mal unruhige Nächte verursachen. Aber dazu müßte “man” abseits jeglicher ideologischer Antriebe auch über wenigstens Basiswissen verfügen.

A. Ostrovsky / 23.09.2022

“Giffey hält stundenweises Strom-Abschalten für vertretbar”. Das finde ich schön. Dann muss man nicht erst lange durch Triangulation ermitteln, welche Stadt ohnehin keine Überlebens-Chancen hat. Die Grenzanlagen müssen ja nicht mehr beleuchtet werden, also Werner, hau weg den Schei..

giesemann gerhard / 23.09.2022

@Björn Sch.: Ihrem Wunsch steht der allgegenwärtige Sadismus der Deutschen entgegen, porca miseria. Ganz doll zeigte sich das in der Ex-DäDerRä: Volkssporcht Nr. 1 war: Den Mitmenschen das Leben schwer zu machen. Die haben das mit angeschleppt, nach und mit dem Anschluss.

Michael Hoffmann / 23.09.2022

Das Schlimmste kommt zum Schluss, wenn Russland den Krieg verlieren würde.

giesemann gerhard / 23.09.2022

@Gus Sch.: Ja, das ist brain-capitalism.

M.Müller / 23.09.2022

Wie sich die Zeiten doch ändern. Vor 7 Monaten wurde Baerbock verlacht, als sie sich darüber beschwerte, dass Putin lügt. Heute glauben die allermeisten hier tatsächlich, die Pipeline I sei wirklich sanktionsbedingt kaputt. Das kann niemand erfinden. Für alle, die Putin unsanktioniert/ungestraft davonkommen lassen würden, empfehle ich zur eigenen Erbauung, die Bilder von Mykhailo Dianov anzuschauen.

W. Renner / 23.09.2022

Nicht so schwarz sehen, Herr Broder. Die beste DDR aller Zeiten, hat zweifelsfrei die besten Fachkräfte ins Politbüro gewählt. Ökonomie-Nobelpreisträger, welche nach dem Habeckschen Theorem künftig durch Einstellen der Arbeit jegliche Insolvenzen verhindern werden. Elektro-Ingenieure, welche durch einfaches abschalten von Kraftwerken nachweisen konnten, dass dann tatsächlich kein Strom mehr fliesst und es Nachts wirklich dunkel ist. Heizungsspezialisten, welche nun tatsächlich den Beweis erbringen, dass Gasheizungen ohne Gas wirklich nicht heizen. Sondervermögensverwalter, welche unser gigantisches Staatsvermögen gewinnbringend bei der Wirecard-Bank und in hochprofitablen Cumex Geschäften angelegt haben. Das Passwort hierzu wurde von den besten IT Experten so sicher verschlüsselt, dass nicht mal der Kontoinhaber sich daran erinnern und es somit auch nicht persönlich veruntreuen kann. Im Spitzensport können wir auf die besten Hoch-, Tief-, Weit- und Queer Hüpferinnen der Welt zurück greifen, welche selbst in Germanistik noch mit fehlerfreiem Abschreiben summa cum laude glänzen können. Ebenso hat unser medizinisches Spitzenpersonal durch konsequentes anwenden todsicherer Impfstoffe aus dem Kompetenzzentrum an der Goldgrube 12 erfolgreich verhindert, dass unsere Bevölkerung nach der 4. Impfung bei der 5. Infektion einem schweren Verlauf des Schnupfens anheim fällt. Mal ehrlich, das ist doch Weltspitze, oder??? Ich bin auf jeden Fall sicher, dass es in den Slums von Lagos mit Sicherheit einen oder 2 gibt, die uns darum beneiden.

Sam Lowry / 23.09.2022

NS2 auf, KKWs weiter laufenlassen. Fertisch. 3 Sekunden, um Doitscheland zu retten…

Immo Rother / 23.09.2022

C. Northcote Parkinson hat viele Gesetzmäßigkeiten der Verwaltung erforscht. Es ist meines Erachtens aus aktuellem Anlass eine Ergänzung seiner Arbeit notwendig. Einiges scheint nämlich dafür zu sprechen , dass gesetzmäßig der IQ einer Regierung umgekehrt proportional zum BIP des Landes ist. Es handelt sich nur um eine These! Wenn sie aber zutrifft, besteht für uns Hoffnung, da Deutschland demnächst wirtschaftlich erheblich abstürzt.

J. Harms / 23.09.2022

Ich kann nur wiederholen, ich warte (mit klamheimlicher Vorfreude) auf einen sehr strengen und langen Winter, inkl. Gasrationierung, einem möglichst 14-tägigen Blackout und den daraus resultierenden “bunten, interkulturellen Festspielen” die dann kostenlos in Stadt und Land dargeboten werden. Hoffentlich können hierbei dann möglichst viele woke, linksgrüne Gutmenschen als Statisten zum interaktiven mitspielen animiert werden. Vielleicht kommt dann die Erkenntnis, das der größte Fachkräftemangel in der Politik herrscht. Wie der selige Franz-Josef es schon prophezeit hatte: Das Narrenschiff ist weiter voll auf Kurs Richtung Eisberg! Ich bin fest davon überzeugt, das die Landtagswahlen in meinem Bundesland Niedersachsen es erneut bestätigen werden: Eine klare Mehrheit für Rot-Grün bei 30 bis 40 Prozent Nichtwählern. Also nicht jammern oder klagen, zurücklehnen und die Show genießen!

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Achgut.tv / 07.10.2022 / 06:00 / 0

Rückspiegel: Inflations-Gefühle

Es ist interessant, manchen Inflationserklärern zu lauschen. Die Inflation ist nämlich nicht ganz so schlimm, wie die Menschen denken, die ihre gefühlte Inflation zum Maßstab…/ mehr

Achgut.tv / 02.10.2022 / 12:00 / 46

Durchsicht: Der Doppel-Schulden-Wumms

200 Milliarden Euro neuer Schulden sollen die Gaspreise senken und keiner weiß, wie. Das Parlament konnte darüber nur vor der Abstimmung über die Gas-Mehrwertsteuersenkung reden.…/ mehr

Achgut.tv / 30.09.2022 / 06:00 / 50

Rückspiegel: Immer diese Falschwähler

Wieder einmal haben Wähler nicht so abgestimmt, wie es sich Ursula von der Leyen gewünscht hatte. Manche vielleicht sogar genau deshalb. Auch in Berlin ist…/ mehr

Achgut.tv / 18.09.2022 / 12:00 / 52

Durchsicht: Lauterbachs Magie im Bundesrat

Nach einem Lauterbach-Auftritt stimmte der Bundesrat dem neuen Infektionsschutzgesetz zu. Wie hat der Genosse Gesundheitsminister das geschafft? Mit Argumenten? Mit Magie? Schwer zu erklären, wenn…/ mehr

Achgut.tv / 16.09.2022 / 06:00 / 89

Rückspiegel: Europa hilft Armenien nicht

Aserbaidschanische Angriffe brachten den Krieg nach Armenien zurück. Aus Berlin und Brüssel kommt keine Hilfe für das bedrängte Land. Aserbaidschan wird von unserem NATO-Partner Erdogan…/ mehr

Achgut.tv / 09.09.2022 / 12:00 / 68

Durchsicht: Der Kanzler des Unterhakens

Bundeskanzler Olaf Scholz hatte in dieser Woche im Bundestag eine Krisenrede gehalten, die manche Kommentatoren begeisterte. Warum eigentlich? Der Kanzler hatte nur seinen Textbausteinkasten etwas…/ mehr

Achgut.tv / 09.09.2022 / 06:25 / 103

Rückspiegel: Im Land der Nichtversteher

Was unsere Regierung macht, ist einfach nicht mehr zu verstehen. Die Nachbarn haben die Corona-Maskerade längst beendet, hier gibts eine Neuauflage, wir verdunkeln die Städte,…/ mehr

Achgut.tv / 02.09.2022 / 06:15 / 37

Rückspiegel: Eine Woche der Nachrufe

Wie konnte die Intendantin eines gebührenfinanzierten Senders agieren, wie eine Monarchin von Gottes Gnaden in ihrem Reich? Stimmt da was am System nicht? Die, die…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com