Achgut.tv / 26.11.2020 / 12:30 / 55 / Seite ausdrucken

Merkels Bescherung

Können Sie sich vorstellen, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel die Hygiene-Regeln vergisst? Das geht, wenn man zuvor stundenlang damit beschäftigt war, sich noch schärfere Bevormundungs-Regeln festzulegen. Aber die Bundeskanzlerin, der Hauptstadt-Bürgermeister und Bayerns Ministerpräsident haben die Bürger am Mittwochabend mit einer ganz eigenen Weihnachtsbotschaft in die Adventszeit geleitet.

Foto: Frank Vincentz CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

kristina bode / 26.11.2020

@W.Mayer Wenn Sie glauben, dass es 2021 noch Wahlen gibt, die entscheidend sein können, dann werden auch Sie ein hartes Aufwachen erleben. Wenn Wahlen etwas ändern könnten, hätte man sie längst verboten. Ich gehe davon aus, dass die Bundestagswahl verschoben werden, bis der Great Reset durchgeführt worden ist. Danach ist eh Ende aus, Feierabend, für den Pöbel - also uns.

JoachimKaleja / 26.11.2020

.... von wegen Idioten-Pack !  Das sind keine Idioten , Deppen oder Dummköpfe !  Das sind studierte ,  hochintelligente abgefeimte Verbrecher und Mörder !  wenn auch die Tatausführungen in den Händen ihrer Duckmäuser liegen .  Jeder Mafia - Pate würde sich voller Stolz alle 10 Finger bei so einer Untergebenen - Truppe lecken .  Leider müsste er sich zur Optimierung seiner Geschäfte auch noch Rat bei verschiedensten Regierungen holen .

Günter Springer / 26.11.2020

Volker Kleinophorst Klasse und absolut treffend.

Uta Buhr / 26.11.2020

Mir bleibt jedes Mal die Spucke weg, wenn ich dieses dümmliche inhaltslose Sprechblasen-Gestammel der dicken Uckermerkelin höre. Die plumpe Gestik tut ihr Übriges. Inzwischen leidet Murksel auch noch an Gedächtnisausfällen, so dass Souffleure ihr die fehlenden Worte zuflüstern oder -rufen müssen. Existiert eigentlich das medizinische Phänomen der Gehirn/Synaspsenverfettung? Wer kann weiterhelfen?

Eva-Maria Glatzle / 26.11.2020

Sehr gut auf den Punkt gebracht, Frau Schönfelder, und Müller scheint sich tatsächlich zu schämen.

T. Schneegaß / 26.11.2020

Und schon wieder eine an Intelligenz und Allwissenheit nicht zu übertreffende Feststellung der ....., die die Wissenschaft staunend zur Kenntnis nehmen wird: “Der Winter wird schwer, aber er wird enden”. Dass Corona weniger schwer ist, aber dafür nicht enden wird, hat sie nicht gesagt. Das hätte die Wissenschaft aber auch nicht erstaunt, weil bekannt.

Karla Kuhn / 26.11.2020

MIR WIRD ÜBEL !!  Mama mia, Was für PHRASEN, hören die sich selber zu ?? Wollen die mit ihrem KONSUMVERZICHT, bzw. VERRINGERUNG (auch die Kößmann hat schon im Chor mitgesungen, fehlt bloß noch die STASI SPITZEL,  IM VIKTORIA,  Kahane und die “BLONDE ZÖPFE” Giffey)  Die WIRTSCHAFT im REKORD TOTAL lahmlegen ?? Wird da jetzt der SPAHN dafür “ermächtigt??”  Oder ist das Wasser predigen aber selber Champagner “saufen?”  Klappt nicht, denn viele Moslems, auch wenn viele kein Weihnachten feiern , kaufen vor allem ihren Kindern großzügige Geschenke. Alles wird bunt geschmückt , wie auf dem Jahrmarkt und beim ESSEN biegen sich die Tische. Recht haben sie , man muß die Feste feiern, wie sie fallen. Die meisten Familien sind Großfamilien da reichen 10 Personen nicht aus. WARUM gerade 10 Personen ?? Kann offenbar kein vernünftiger Mensch erklären.  Übrigens, wenn ich hier jeden Tag die Hermes, DHL und andere Fahrzeuge sehe, wie die Fahrer teilweise riesen Pakete in die Häuser schleppen, dann möchten sich wahrscheinlich viele “EINGESPERRTE,  VERSIEGELTE” wenigstens dem Kaufrausch online hingeben. Ich vermute mal, neben der PHARMAINDUSTRIE wird der online Handel der absolute Sieger sein, während die kleineren Händler auf der Strecke bleiben. Schon alleine wegen den großen Preisunterschieden. JA, der GREAT RESET wird brav umgesetzt.

R. Kuth / 26.11.2020

Da hat Söder bestimmt auch insbesondere die Wies’nwirte, Schausteller und Gastronomen gemeint, man soll nicht immer so materialistisch denken. Die sind bestimmt ganz doll froh über diese warmen Worte….

Sabine Schönfelder / 26.11.2020

Peter@Weber, das würde allerhand erklären! Die „Biden“ machen einen Schadaun nach dem andern, weil se den letzten schon wieder vergessen ham.

Dietrich Herrmann / 26.11.2020

Leute, stellt Kerzen aus Protest in die Fenster und hängt die Deutschlandfahne mit Trauerflor hinaus bis ins neue Jahr hinein!

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Achgut.tv / 12.05.2022 / 06:15 / 31

Durchsicht: Der Kaufhaus-Chef und die Krise

Udo Kellmann betreibt in Bergisch Gladbach ein Warenhaus. Allein schon deshalb sind Inflation und Krise für ihn ein Thema. Das engagierte CDU- und Werteunion-Mitglied sieht…/ mehr

Achgut.tv / 11.05.2022 / 06:01 / 12

Elon, und jetzt meine Einladung zum Date

Ich habe mich in den Beitrag „Elon, my Sweetheart, Du hast den Shit-Test bestanden!" gerade mit der Persönlichkeit von Elon Musk auseinandergesetzt. Damit ich meine Recherche abschließen kann,…/ mehr

Achgut.tv / 09.05.2022 / 06:00 / 44

Broders Spiegel: Ein letztes Mal am Montag

Dies ist die letzte Ausgabe von Broders Spiegel, mit einem Blick auf die Folgen der Inflation und die Illusion, der Staat könnte Probleme lösen, die…/ mehr

Achgut.tv / 02.05.2022 / 06:00 / 114

Broders Spiegel: Wo ist die Schmerzgrenze?

Die Grünen verabschieden sich vom Pazifismus, inzwischen ist die Lieferung von Panzern mit feministischer Außenpolitik vereinbar. Die Deutschen nehmen derweil eine ungeahnte Teuerung ruhig hin…/ mehr

Achgut.tv / 25.04.2022 / 06:00 / 109

Broders Spiegel: Der lupenreine Putin-Freund

Der letzte SPD-Kanzler vor Olaf Scholz erklärte Wladimir Putin einst zum "lupenreinen Demokraten". Jetzt erklärt er, wie schwer es ist, den Krieg zu beenden und…/ mehr

Achgut.tv / 18.04.2022 / 06:00 / 166

Broders Spiegel: Wir sind Kriegspartei

Deutsche Politiker streiten über neue Waffen für die Ukraine, aber wollen keine Kriegspartei sein. Ist nicht schon Kriegspartei, wer Rüstungsgüter liefert? Muss der Kanzler nicht…/ mehr

Achgut.tv / 11.04.2022 / 06:00 / 79

Broders Spiegel: Fehler gestehen, ohne Konsequenzen

Dass der Bundestag gegen die Impfpflicht gestimmt hat, ist ein kleiner Lichtblick, doch das Morden in der Ukraine geht weiter. Der Bundespräsident hat Fehler im…/ mehr

Achgut.tv / 04.04.2022 / 06:00 / 128

Broders Spiegel: An der Front mit Richard David

Während Deutschland der Ukraine ein paar Rüstungsgüter aus alten NVA-Restbeständen liefert, weiß Deutschlands großer Philosoph Richard David Precht ganz genau, was die Ukrainer jetzt tun müssten. / mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com