Gunter Weißgerber

Gunter Weißgerber (Jahrgang 1955)  trat am 8. Oktober 1989 in das Neue Forum ein und war am 7. November 1989 Gründungsmitglied der Leipziger SDP. Für die SDP/SPD sprach er regelmäßige als Redner der Leipziger Montagsdemonstrationen 1989/90.
Gunter Weißgerber war von 1990 bis 2009 Bundestagsabgeordneter und in dieser Zeit 15 Jahre Vorsitzender der sächsischen Landesgruppe der SPD-Bundestagsfraktion (1990 bis 2005). Den Deutschen Bundestag verließ er 2009 aus freier Entscheidung. Weißgerber ist studierter Ingenieur für Tiefbohr-Technologie. Er ist derzeit Unternehmensberater und Publizist.

Weiterführender Link:
https://www.weissgerber-freiheit.de
Gunter Weißgerber bei Osiris Druck
Gunter Weißgerber bei amazon

Archiv:
Gunter Weißgerber / 21.01.2017 / 17:30 / 4

Trump hat ein Problem – und die Verschwörungstheoretiker auch

Von Gunter Weissgerber. Donald Trump kündigte in seiner Rede kommende Erfolge an, die üblicherweise nur Göttern vorbehalten sind.
 Allein der Spruch, die Macht an das Volk zurückzugeben, wird ihm in zwei Jahren schwer auf die Füsse fallen. Auch die antiamerikanischen Verschwörungstheoretiker haben ein Problem: Nach Trumps Ansicht nutzt die Welt Amerika aus und nicht etwa umgekehrt./ mehr

Gunter Weißgerber / 20.01.2017 / 06:00 / 16

Sie ist wieder da: Die Querfront

Von Gunter Weißgerber. 

 Gegen die Demokratie beissen Höcke und Wagenknecht, so wie es damals Ulbricht und Goebbels auch taten: Die standen auch gemeinsam auf den Barrikaden gegen die Demokratie und freuten sich über den Hitler-Stalin-Pakt inklusive des Deutsch-Sowjetischen Grenz- und Freundschaftsvertrages in dessen direkter Folge das freie Polen und das freie Baltikum erloschen./ mehr

Gunter Weißgerber / 18.01.2017 / 13:00 / 1

Frau Steinbach, behalten Sie bitte Ihr Mandat!

Von Gunter Weißgerber. Frau Steinbach, sie wissen schon, dass Sie der Bundeskanzlerin mit Ihrem Austritt den größten anzunehmenden Gefallen getan haben? Dabei war es doch die CDU unter Angela Merkel, die seit 2013 in großen Schritten aus der CDU austrat. Sie hätten bleiben können. Sie sind immer noch CDU./ mehr

Gunter Weißgerber / 03.01.2017 / 14:18 / 1

Erdogan macht den Stalin

Von Gunter Weißgerber. Erdogan-Stalin-Vergleiche gehen nicht. Hoffentlich gehen die niemals. Aber was geht, das ist ein vergleichender Blick auf die Analogien beider Herrscher in Bezug auf die Köpfung ihrer Sicherheitsapparate: Stalin machte sich 1937/38 faktisch abwehr- und kampfunfähig so wie Erdogan heute sein gesamtes Sicherheitssystem löchert und entblößt./ mehr

Gunter Weißgerber / 26.12.2016 / 17:26 / 3

RotRotGrün in Berlin ist eine Gefahr für Deutschland

Von Gunter Weißgerber. Linke Gewalt ist für Rot-Rot-Grün kaum der Rede wert.

 Ein Staat, der nur Gefahren im rechtsextremen Bereich sieht, seine Sicherheitspolitik demgemäß so einseitig verheerend ausrichtet,, wird von seinen Bürgern nicht verteidigt werden. Damit wird das Linksaußenprojekt zunehmend zur realen Gefahr für die Bundesrepublik. / mehr

Gunter Weißgerber / 21.12.2016 / 12:38 / 3

Wo bleibt die Entschuldigungs-Kultur?

Von Gunter Weißgerber. Katrin Göring-Eckardt glaubt, dass die unkontrollierte Zuwanderung Deutschland „religiöser, vielfältiger und jünger“ macht. Sie hat „abenteuerlicher“ vergessen. Es drängt sich allerdings eine Frage auf: Vielleicht gefiel den bisherigen Europäern ihr Europa, so wie es bis 2015 war? 
Doch Kritik wurde niedergemacht. Wäre es nicht Zeit, sich dafür zu entschuldigen?/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com