Thomas Rietzschel

Dr. Thomas Rietzschel , geboren 1951 bei Dresden, Dr. phil, verließ die DDR mit einer Einladung der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt. Er war Kulturkorrespondent der Frankfurter Allgemeinen Zeitung FAZ und lebt heute wieder als freier Autor in der Nähe von Frankfurt. Verstörend für den Zeitgeist wirkte sein 2012 erschienenes Buch „Die Stunde der Dilettanten“. Henryk M. Broder schrieb damals: „Thomas Rietzschel ist ein renitenter Einzelgänger, dem Gleichstrom der Republik um einige Nasenlängen voraus.“ Die Fortsetzung der Verstörung folgte 2014 mit dem Buch „Geplünderte Demokratie“. Auf Achgut.com kommt immer Neues hinzu. 

Weiterführende Links:
http://www.hanser-literaturverlage.de/buch/die-stunde-der-dilettanten/978-3-552-05554-4/
http://www.hanser-literaturverlage.de/buch/gepluenderte-demokratie/978-3-552-05675-6/

Archiv:
Thomas Rietzschel / 24.09.2015 / 15:47 / 4

Alles Wurscht aber mit viel Senf

Was haben die eben erschienene Biographie Gerhard Schröders und der Abgasskandal des VW-Konzerns gemeinsam? Ganz einfach: Zu beidem gab Angela Merkel ihren Senf dazu. Mit…/ mehr

Thomas Rietzschel / 20.09.2015 / 15:07 / 5

Die importierte Katastrophe - Merkel schreibt Geschichte

Endlich hat es Angela Merkel geschafft. Der Traum aller Politiker, die sich zu den Erwählten zählen, ist für sie in Erfüllung gegangen. Sie darf sich…/ mehr

Thomas Rietzschel / 11.09.2015 / 15:23 / 4

Das Rumpelstilzchen und seine Ultra-Nationalisten

Wer den Lauf der Geschichte bestimmen will, indem er sie nach Vorstellungen gestaltet, die er für die allein selig machenden hält, sieht die Welt durch…/ mehr

Thomas Rietzschel / 06.09.2015 / 17:33 / 17

Die Flucht ins Paradies

Was eben in Deutschland geschieht, erfüllt den Tatbestand der kollektiven Anstiftung zur illegalen Einwanderung. Beteiligt sind daran zuvorderst die Bundesregierung, dann das öffentlich rechtliche Fernsehen…/ mehr

Thomas Rietzschel / 02.09.2015 / 14:17 / 2

Angie und das Sommermärchen

Entwarnung! Die Kanzlerin hat das Flüchtlingsproblem zur Chefsache erklärt, endlich, endlich. Kaum ein Betroffenheitsjournalist, der darüber nicht ins Schwärmen geriete. Jetzt, weiß jedermann, müssen wir…/ mehr

Thomas Rietzschel / 30.08.2015 / 15:08 / 6

Pack & Mob

Was war das für eine Woche! Selten ist es moralisch so hoch hergegangen wie in diesen letzten Sommertagen, so verlogen, so scheinheilig, so anmaßend selbstgerecht,…/ mehr

Thomas Rietzschel / 12.08.2015 / 17:38 / 7

An der Saale hellem Strande forschen Narren stolz und kühn

So etwas kann man sich nicht ausdenken, es muss geschehen. Würde man es erfinden, setzte man sich dem Verdacht aus, nicht mehr ganz dicht zu…/ mehr

Thomas Rietzschel / 04.08.2015 / 18:30 / 10

Die Rattenfänger pfeifen auf dem letzten Loch

Um den Zustrom der Flüchtlinge nach Europa nicht weiter anschwellen zu lassen, müsse man dafür sorgen, dass die Menschen in ihrer Heimat, in Afrika, auf…/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com