Air Tuerkis

Air Tuerkis, geb. 2002, gründete die klassisch-liberale Schülergruppe LJB und gibt in diesem Zusammenhang den Schülerblog apollo-news.net heraus.

Weiterführender Link:
http://apollo-news.net

Archiv:
Air Tuerkis, Gastautor / 09.04.2019 / 16:30 / 15

Postsozialismus: Die Zukunft der Vergangenheit

Es gibt keinen Postsozialismus. Der Sozialismus wurde nicht von Karl Marx erfunden. Sozialismus finden wir in der Sowjetunion genauso wie im alten Rom, in der Russischen Revolution genauso wie in der Französischen. Der Sozialismus ist letztendlich nicht die Frage nach dem Besitz an Produktionsmitteln, der Sozialismus ist ein Urtrieb des Menschen./ mehr

Air Tuerkis, Gastautor / 05.04.2019 / 06:08 / 37

“Kleener, lass die Finger davon”. Oder: Alle gegen Donald

"Kleener, lass die Finger davon", würde der Berliner jetzt sagen, "damit machste Dir keene Freunde.“ Andererseits: Wenn ich auf der Suche nach mehr Freunden wäre, dann würde ich jetzt zu Fridays for Future gehen. Stattdessen geht es heute um Donald Trump. Und von dem weiß doch jedes deutsche Kind: Der macht alles falsch, was man überhaupt falsch machen kann. Trump-Bashing ist erste Bürgerpflicht./ mehr

Air Tuerkis, Gastautor / 22.03.2019 / 06:14 / 60

Das Wort zum Friday for Future – aus erster Hand

Achgut.com-Autor Air Türkis kennt sich aus mit der Generation seiner Mitschüler. "Erst sind da nur welche hingegangen, die eh blaue Haare haben. Aber jetzt, wo das von den Medien und den Politikern freigegeben wurde, da stehen Deutschlands Schüler auf! Jetzt, wo man es darf." Aber gegen was sind sie? "Die haben nicht zehn Sekunden darüber nachgedacht, was da eigentlich abgeht"./ mehr

Air Tuerkis, Gastautor / 10.03.2019 / 06:29 / 22

Der Sonntagsfahrer: Mallorca und Motorroller

Von Air Tuerkis. Mit 15 äußerte ich den Plan, mir einen Motorroller zu kaufen. Mütter, von Hause aus eher bedenkenträgerische Wesen, sind dabei natürlich immer ein klitzekleines Problem. Und die Berliner Verkehrs Betriebe bekommen langsam auch schlotternde Knie, weil sie merken, dass der Motorroller endgeil ist. / mehr

Air Tuerkis, Gastautor / 10.02.2019 / 10:00 / 14

Jugend auf Achse – wer kommt mit?

Junge Leute bis 25, die einen politischen Blog machen wollen, kommen zusammen, besprechen ihre Texte mit Achse-Autoren, lernen einander kennen und vernetzen sich. Das Projekt der Friedrich A. von Hayek Gesellschaft in Kooperation mit Achgut.com und Apollo News startet im März. Interessenten können sich noch anmelden./ mehr

Air Tuerkis, Gastautor / 26.12.2018 / 06:25 / 94

Elektroauto – Meine Zukunft auf Rädern?

In diesem unterhaltsamen Video setzt sich der Autor, 16 Jahre alt und Schüler, mit der automobilen Zukunft auseinander, die ihm die EU, die Bundesregierung und der grüne Zeitgeist verordnen wollen: "Elektroautos sind umweltfreundlich, geräuschlos, emissionsfrei. Wunderbar! Das klingt alles super. Ob es aber auch super ist, oder ob Super doch besser ist, das ist eine andere Frage."/ mehr

Air Tuerkis, Gastautor / 18.10.2018 / 06:25 / 43

Mit Chamberlain nach Teheran

Der britische Premier Chamberlain scheiterte mit seinem Appeasement furchtbar. Hitler hatte seine Absichten offen angekündigt, die europäischen Westmächte verdrängten es. Genau wie jene, die heute die Pläne Irans zur Vernichtung Israels ignorieren. Der Autor dieses Beitrages und des Videos ist 16 Jahre alt und hat sich mit der Geschichte auseinandergesetzt./ mehr

Air Tuerkis, Gastautor / 29.07.2018 / 06:29 / 34

60 Jahre NASA - wider die Technophobie 

Von Air Tuerkis. Heute vor genau 60 Jahren, am 29. Juli 1958, wurde die NASA gegründet. Kennedy setzte die bemannte Mondlandung als Ziel. Der Fortschrittsgeist der 1960er Jahre war das genaue Gegenteil der heutigen Entwicklung von Energiewende bis Klimarettung, von der Zerstörung der Autoindustrie bis zum Verbot von Gentechnik./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com