Erik Lommatzsch

Dr. Erik Lommatzsch ist Historiker und lebt in Leipzig.

Weiterführender Link:
http://erik-lommatzsch.com/

Archiv:
Erik Lommatzsch, Gastautor / 14.10.2020 / 13:00 / 34

Stadt Essen: Im Denunziations-Paradies

Dem Freizeit- und Hobbydenunzianten bietet die Stadt Essen derzeit nahezu paradiesische Zustände. Nicht mehr dieses umständliche Anrufen oder Benachrichtigen der Polizei, die dann vielleicht auch noch wissen möchte, wer genau denn da seiner Bürgerpflicht nachkomme./ mehr

Erik Lommatzsch, Gastautor / 27.09.2020 / 06:00 / 48

Ein neues Buch vom Kasper

„Ich habe Angst. Beginnt eine Gesellschaft ihre Kasper zu köpfen, dann wissen wir, den Herrschenden liegen die Nerven blank.“ Nun wurde der hier zitierte, sich selbst mit dem Attribut Kasper versehende Dresdner Kabarettist Uwe Steimle nicht im wörtlichen Sinne geköpft, nur öffentlich-rechtliche Sendeplätze wurden ihm genommen. Mit einem neuen Buch kann der Kasper sein Publikum schon erfreuen. / mehr

Erik Lommatzsch, Gastautor / 20.08.2020 / 06:25 / 102

Hände weg von Artur Lanz!

Mein ursprünglicher Plan war, das neue Buch von Monika Maron – „Artur Lanz“ – hier auf achgut.com zu besprechen. Leider hat der Verlag vergessen, das erbetene Rezensionsexemplar zu verschicken, weshalb ich vor dem Buch zunächst viele andere Rezensionen lesen konnte. Rezensionen? Nein, eher Warnhinweise vor Literatur mit falschen und gefährlichen Inhalten. Um Literatur geht es dabei nicht mehr./ mehr

Erik Lommatzsch, Gastautor / 19.06.2020 / 10:00 / 43

Nieder mit Kant und Koch!

Das Stürzen von Denkmälern im Namen des Guten ist derzeit en vogue. Und engagierte Ermittler finden dafür auch bei bislang allgemein hoch geehrten deutschen Denkern historische Verfehlungen, etwa bei Immanuel Kant und Robert Koch. Manche schlagen auch gleich noch originelle Strafmaßnahmen vor./ mehr

Erik Lommatzsch, Gastautor / 30.05.2020 / 15:00 / 39

Die ARD-Büchertonne

In einer Sendung des öffentlich-rechtlichen Fernsehens, die sich zu einer Art Eichamt für Literatur berufen sieht, werden die aus der Sicht der Redakteure lesensunwerten Bücher aus der Bestsellerliste demonstrativ der Mülltonne übergeben. Was geht in gebührenbesoldeten deutschen Kultur-Redakteuren vor, die regelmäßig die Entsorgung von Büchern in Szene setzen?/ mehr

Erik Lommatzsch, Gastautor / 10.05.2020 / 13:00 / 48

„Nie wieder zurück zur Normalität!”

Manche Menschen sind in diesen Zeiten vielleicht etwas orientierungslos. Da kommt sicher Freude auf, wenn ihnen ein Chefredakteur aus dem von uns allen bezahlten öffentlich-rechtlichen Fernsehen mit klaren Worten den richtigen Weg weist. Aber dann zweifelt man doch wieder. Vielleicht war es ja Satire?/ mehr

Erik Lommatzsch, Gastautor / 21.04.2020 / 15:00 / 49

Jetzt als Staatspetze bewerben

„Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant.“ Das Zitat ist nahezu jedem Deutschen geläufig, dennoch hat das Denunzieren hierzulande Tradition. Und in Zeiten eines strengen Corona-Regimes sieht sich so mancher zum Anschwärzen von Regelverletzern berufen. Warum sollte man die ehrenamtliche Informationsweitergabe nicht zum Beruf machen?/ mehr

Erik Lommatzsch, Gastautor / 12.04.2020 / 10:00 / 4

Schöner stirbt sich’s in der Demokratie

Bescheidenheit und das politisch Korrekte gehören nicht zu den Kernkompetenzen dieser Echse. Dabei hat sie beinahe die Ansprache gehalten, die in der derzeitigen Situation eines Staatsmannes würdig wäre. Nur auf ein paar Flapsigkeiten müsste sie verzichten und den Tonfall zähmen – aber so ist es natürlich unterhaltsamer. An ein paar wichtige Wahrheiten werden wir in jedem Fall erinnert./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com