Peter Grimm

Peter Grimm, geboren 1965 in Ost-Berlin, war bis 1989 aktiv in der DDR-Opposition und arbeitet seitdem als Journalist, Autor und Dokumentarfilm–Regisseur. Betreibt u.a. den Blog sichtplatz.de

Weiterführende Links:
http://www.bundesstiftung-aufarbeitung.de/wer-war-wer-in-der-ddr-#63;-1424.html?ID=1096
http://sichtplatz.de/Waldbrueder/autoren.html?page-id=475

Archiv:
Peter Grimm / 19.12.2016 / 06:15 / 9

Mal eben das Falsche verbieten

Von Peter Grimm. Die Fraktionsvorsitzenden Thomas Oppermann (SPD) und Volker Kauder (CDU) gehen mit einer Zensur-Initiative ins Wahljahr 2017. Hätte es so ein Gesetz 2016 schon gegeben, dann hätten wir womöglich nie etwas von der Kölner Silvesternacht erfahren. Das, was da angekündigt wird, muss alle protestierend aufschreien lassen, denn es ist die schleichende Einführung der Zensur, ohne sie so zu nennen./ mehr

Peter Grimm / 16.12.2016 / 12:15 / 3

Mehr Rundfunkräte für Mohammed

Von Peter Grimm. Verschiedene Fakten führen oft zu Schlussfolgerungen, die so gar nicht dem Islambild entsprechen, das die Bundesregierung zusammen mit der Deutschen Islamkonferenz zu sehen wünscht. Doch wie erzieht man die Medienarbeiter dazu, dass ein negatives Bild gar nicht erst entsteht? Aiman Mazyek weiß Rat: Wir brauchen mehr muslimische Rundfunkräte, um die Deutungshoheit zu erringen./ mehr

Peter Grimm / 16.12.2016 / 06:16 / 7

Berlin und seine Schulen: Anerkanntes Schlusslicht

Von Peter Grimm. In Berlin hat sich die Zahl der Abiturzeugnisse mit einem Notendurchschnitt von 1,0 innerhalb von zehn Jahren vervierzehnfacht, was aber nicht auf eine Verbesserung der Schüler, sondern auf ein Nachlassen der Anforderungen schließen lässt. Ein Berliner Abitur ist wie ein ungedeckter Scheck./ mehr

Peter Grimm / 13.12.2016 / 11:40 / 17

Das Schweigen vom Boykott

Die Ereignisse überschlagen sich nach dem Versuch, Achgut.com durch einen Anzeigenboykott zu ruinieren. Durchs Netz hallt ein Aufschrei der Empörung. Der Urheber wurde von der Scholz & Friends Webpräsenz entfernt, Netz-gegen-Nazis rudert zurück und entfernt Hinweise auf die Achse. Der Hammer aber: Praktisch alle deutschen Medien schweigen dazu./ mehr

Peter Grimm / 11.12.2016 / 16:00 / 0

Erdogans Lehrer für deutsche Schulen

Von Peter Grimm. Eine alte Regelung, die sich auf heimkehrwillige "Gastarbeiter" bezog, besagt: Damit Kinder sich nicht der Sprache und Kultur des Herkunftslandes der Eltern entfremden, sollten vom jeweiligen Konsulat bestimmte Lehrkräfte an Schulen “herkunftssprachlichen Unterricht“ geben. Es ging um das genaue Gegenteil von Integration. Die Türkei nutzt das nun für staatliche Indoktrination türkischstämmiger Schüler, die hier sind und auch hier bleiben werden./ mehr

Peter Grimm / 07.12.2016 / 16:42 / 5

Postfaktisches Kunst-Turnen: Generalverdacht im Spagat

Von Peter Grimm. Nach der neuesten Statistik für Sachsen haben 46 Prozent aller Zuwanderer aus den Maghreb-Staaten, also Tunesien, Algerien und Marokko, Straftaten verübt. Nun wird ja niemand annehmen, dass Marokkaner, Algerier oder Tunesier von vorneherein krimineller sind als andere Volksgruppen. Es muss also Umstände geben, die dazu führen, dass es eine Negativ-Auslese aus diesen Ethnien nach Deutschland verschlägt./ mehr

Peter Grimm / 05.12.2016 / 14:03 / 3

Lizenz zum Weiterwursteln?

Von Peter Grimm. In Italien und Österreich haben die Bürger gewählt, mit höchst unterschiedlichen Ergebnissen und womöglich höchst unterschiedlichen Konsequenzen. In deutschen Medien und Politikzirkeln herrscht Begeisterung über den neuen österreichischen Präsidenten und ratlose Zurückhaltung zum Votum der Italiener. Es wird schwieriger, aber noch schaffen es die politischen Eliten, eine Welt zu simulieren, in der sie weiterwursteln können wie bisher./ mehr

Peter Grimm / 04.12.2016 / 15:00 / 3

Gambia: Ein Machtwechsel und ein Anlass zum Nachdenken

Der neue gambische Präsident hat versprochen, politische Häftlinge zu entlassen. Das könnte ein Zeichen für ein Ende politischer Repression sein. Macht der neue Mann tatsächlich, was er sagt, wäre das doch vielleicht ein Anlass, die vielen im vergangenen Jahr aus Gambia eingereisten Asylbewerber jetzt zu ermutigen, mit am Neuanfang in der Heimat zu arbeiten und sie auch bei der Heimkehr tatkräftig zu unterstützen./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com