Gastautor

Archiv:
Gastautor / 07.04.2020 / 10:30 / 71

Corona-Maßnahmen verfassungswidrig? Eine nüchterne Erörterung

Von Justus Lex. Zur Zeit hört man von verschiedenen Seiten, dass die von der Bundesregierung und den Landesregierungen ergriffenen Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus unverhältnismäßig und daher verfassungswidrig seien. Ob dieser Vorwurf juristisch berechtigt ist, soll hier erörtert werden. / mehr

Gastautor / 05.04.2020 / 16:00 / 19

Mit Tocqueville durch die Corona-Krise

Von Marc Jacob. Das Begehren der Bürger nach einem Beschützer entwöhnt jeden allmählich der freien Selbstbestimmung – für Tocqueville beginnt an dieser Stelle die Tyrannei:„Der Mensch bleibt in kritischen Situationen selten auf seinem gewohnten Niveau. Er hebt sich darüber oder sinkt darunter.“ Unsere Aufgabe muss es nun sein, das Individuum über den Staat zu stellen und auch im Ausnahmezustand nicht den Raum der Öffentlichkeit aufzugeben./ mehr

Gastautor / 05.04.2020 / 14:00 / 13

Apokalypse, Katharsis oder irgend etwas dazwischen

(Alain Claude Sulzer) Über kurz oder lang werden wir dieser Nachrichtenüberflutung wohl überdrüssig werden; wir werden gewisse Dinge zu überhören beginnen, wenn wir uns nicht völlig irre machen lassen wollen, und das Unwichtige aus dem Wichtigen herausfiltern. Immer auf dem neuesten Stand sein zu wollen, ist vermutlich das größere Übel, als hin und wieder wegzuhören und wegzuschauen./ mehr

Gastautor / 05.04.2020 / 09:00 / 54

Wer hat’s gesagt? „Der Ansatz für Multikulti ist gescheitert, absolut gescheitert!“

Von Klaus Kadir. Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem es stammt. Heute: „Der Ansatz für Multikulti ist gescheitert, absolut gescheitert!“ / mehr

Gastautor / 05.04.2020 / 06:10 / 43

Corona – Feind des Sports

Von Thomas Ihm. Sport ist gerade der große Kollateralschaden der Pandemie. Wer außerhalb der Geräte Liegestütze macht, kommt straffrei davon, innerhalb der Einrichtung ist dieselbe Körperertüchtigung jetzt eine Ordnungswidrigkeit. Das Sportverbot ist willkürlich und auf gar keinen Fall gesund./ mehr

Gastautor / 04.04.2020 / 12:00 / 44

Die Straße ins Nichts: Ein Speditionsunternehmer berichtet

Von Sebastian Hillmann. Seit der Corona-Krise wird über Mediziner, Pflegepersonal, Rettungskräfte, Supermarkt-Mitarbeiter berichtet, als ob erst jetzt bekannt wird, dass diese Tätigkeiten für eine funktionierende Gesellschaft elementar sind. So wie die Spediteure, die gemeinhin als Schmuddelkinder gehandelt werden. Eine kleine Aufklärung eines Betroffenen./ mehr

Gastautor / 04.04.2020 / 06:15 / 96

Das Lächeln der Misanthropen

Von Johannes Mellein. Durch das Coronavirus kommt eine mehr oder weniger explizite Menschenfeindlichkeit zum Vorschein – unter dem Deckmantel ökologischer Motive. Die kaum verhohlene Freude über menschenleere Orte, die einst vor Leben wimmelten, spricht jedenfalls Bände und hat mehr als nur ein antihumanistisches Gschmäckle. Das niederländische Model Doutzen Kroes meinte sogar, sich bei Corona bedanken zu müssen./ mehr

Gastautor / 02.04.2020 / 16:00 / 23

dpa – Nachrichten-Grundversorger mit Agenda?

Von Andreas Schubert. Wer hat wohl den größten Einfluss auf das deutsche Nachrichtengeschehen? Nein, es ist nicht die Springer-Presse und auch nicht die ProSiebenSat.1-Gruppe. Sie alle sind größtenteils nur Empfänger von Nachrichten der wirklichen Meinungsmacht in Deutschland, der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Und bei der liegt so einiges im Argen – etwa in der Israel-Berichterstattung./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com