Gastautor

Archiv:
Gastautor / 21.12.2018 / 16:30 / 7

Schwimmendes AKW wurde angefahren

Von Petr Zikmund. Auf dem schwimmenden Atomkraftwerk Akademik Lomonossow, wurde der erste Reaktor angefahren. Während Greenpeace von einer "atomaren Titanic" spricht, sind norwegische Umweltschützer zumindest für eine Diskussion von Sicherheitsfragen offen./ mehr

Gastautor / 19.12.2018 / 13:00 / 50

Krim-Tartar à la Jörges

Von Boris Reitschuster. Hans-Ulrich Jörges, Chefredakteur für besondere Aufgaben bei "Gruner & Jahr", hatte im Schloss Charlottenburg vor jungen Führungskräften aus Russland und Deutschland einen bemerkenswerten Auftritt. Lesen Sie hier was er so zum Besten gab und warum sich Teilnehmer an eine Propaganda-Veranstaltung des Kremls erinnert fühlten./ mehr

Gastautor / 14.12.2018 / 06:14 / 16

Der Unterschied zwischen gallischen und deutschen Rindviechern

Von Marcel-André Michel. Ein kleiner, ganz persönlicher energie- und sozialpolitischer Vergleichstest zwischen Frankreich und Deutschland führt mitunter doch zu sehr erstaunlichen Ergebnissen. Rapport eines mit gelber Warnweste bekleideten Deutsch-Franzosen./ mehr

Gastautor / 12.12.2018 / 06:25 / 59

Pflichtjahr für junge Leute? Her damit!

Von Claus Strunz. Pflichtjahr? Gesellschaftsjahr? Ja, Deutschland braucht ein „Wir-Jahr“ für alle! Als Zeichen dafür, dass wir den Kennedy-Satz „Frag, was du für dein Land tun kannst“, nicht immer nur in Büchern und Reden zitieren, sondern ihn als Gemeinschaft endlich auch beherzigen und auf die Straße bringen.  / mehr

Gastautor / 08.12.2018 / 12:00 / 12

Wenn der Einheitsbrei umkippt

Von Wilbert Lanowski. Die täglich fabrizierte Druck um die "richtige" Meinung durchzusetzen, kann dafür sorgen, dass das gesellschaftliche Verhalten und Denken sich komplett anders entwickelt, als es überangepassten Medien lieb ist. Dazu gibt es in der künstlichen Intelligenz und entsprechenden Computermodellen den passenden Begriff des „Overfittings“ – zu deutsch "Überanpassung". / mehr

Gastautor / 07.12.2018 / 06:18 / 78

Verfassungs-Schützer Sinan Selen: So einer war überfällig

Von Erol Özkaraca. Der neue, designierte Vizechef des Verfassungsschutzes, Sinan Selen, ist türkischstämmig. Menschen wie er sind Zielscheibe von links, weil sie den verfassungsfeindlichen, politischen Islam bekämpfen und von rechts, weil sie nicht deren „völkischem Ideal“ entsprechen. Dabei ist einer wie er nicht nur überfällig für einen solchen Posten, sondern auch höchst qualifiziert./ mehr

Gastautor / 06.12.2018 / 14:00 / 20

Was habt Ihr aus meinem Italien gemacht?

Von Alberto Noceti. Bella Italia! Pasta, dolce, vino! Aber auch Italien ist nicht mehr, was es einmal war. Und das hat nicht nur mit der EU zu tun. Ein Italiener im Exil erkennt sein Land nicht wieder./ mehr

Gastautor / 29.11.2018 / 06:25 / 91

Der Tag, an dem mich Deutschland verlassen hat

Von Firuze B. Wir wussten, daß in dieser Straße auch mal Gestalten herumirren, die den Anblick von Frauen nicht unkommentiert lassen können. Nervig aber bislang grundsätzlich harmlos. Er war vielleicht nur etwas größer als ich und starrte mich seelenruhig an. Plötzlich sagte er mir kalter, klarer Stimme: „Mädchen, muck hier nicht rum – ich steche euch ab!“ Zum ersten Mal in dieser Nacht hatte ich Angst. / mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com