Gastautor

Archiv:
Gastautor / 10.03.2021 / 11:00 / 26

Goethe-Institut: antisemitisch und antideutsch

Von Leo Wasser. Das Goethe-Institut macht traurige Schlagzeilen. Dank Generalsekretär Johannes Ebert zählt das US-amerikanische Simon-Wiesenthal-Center nun das Goethe-Institut zu den antisemitischsten Institutionen weltweit. Doch wie konnte es dazu kommen, dass dieser Mann den Ruf des einst so renommierten deutschen Kulturinstituts dermaßen beschädigt? Dahinter steckt ein beängstigendes Netzwerk./ mehr

Gastautor / 07.03.2021 / 09:00 / 47

Wer hat’s gesagt? „Im Großen und Ganzen ist nichts schiefgelaufen.“

Von Klaus Kadir. Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem es stammt. Heute: „Im Großen und Ganzen ist nichts schiefgelaufen.“/ mehr

Gastautor / 06.03.2021 / 16:00 / 22

Die autoritären Fantasien von „Zero Covid“

Von Fraser Myers. Wir haben Corona fast in den Griff bekommen. Dennoch fordern einige Wissenschaftler einen ewigen Lockdown. Das dürfen wir nicht zulassen. Ein britischer Blick auf die autoritären Fantasien der sogenannten Zero-Covid-Kampagne, bei der nicht Covid, sondern der Impuls, menschliches Verhalten zu regulieren, an erster Stelle zu stehen scheint, weshalb allen Ernstes die Umfunktionierung aktueller Lockdown-Maßnahmen zur Grippebekämpfung gefordert wird./ mehr

Gastautor / 06.03.2021 / 10:00 / 18

Italien – Ein Schritt zurück vom Abgrund

Von Hermann Schulte-Vennbur. Steht Italien vor einem fundamentalen politischen Neubeginn? Die Stellung Mario Draghis als Ministerpräsident ist für den Rest der Legislaturperiode kaum angreifbar. Die 5Stelle, noch immer die stärkste Gruppierung in den beiden Parlamentskammern, hat sich Draghi angeschlossen, ist aber gespalten und längst in weiteren Wahlen geschwächt worden. Salvinis Lega ist vorerst auch dabei./ mehr

Gastautor / 28.02.2021 / 09:00 / 18

Wer hat’s gesagt? „„Wir vernichten zurzeit Existenzen“

Von Klaus Kadir. Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem es stammt. Sie sind außerdem herzlich eingeladen, Ihre Vermutungen in der Kommentarspalte zu verewigen. Eine Auswahl bekannter Namen wird Ihnen dabei jeweils helfen. Heute: „Wir vernichten zurzeit Existenzen. Und ganz nebenbei auch noch die Staatsfinanzen.“/ mehr

Gastautor / 21.02.2021 / 09:00 / 10

Wer hat’s gesagt? „Grundrechte sind keine Privilegien, die man sich erst verdienen muss.“

Von Klaus Kadir. Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem es stammt. Heute: „Grundrechte sind keine Privilegien, die man sich erst durch ein bestimmtes Handeln verdienen muss.“/ mehr

Gastautor / 19.02.2021 / 11:00 / 13

Nichts aus der Prohibition gelernt?

Von Christopher Snowdon. 100 Jahre nach Inkrafttreten der US-Alkoholprohibition befürworten manche immer noch derartige Einschränkungen der Bürgerrechte, zum Beispiel bei illegalen Drogen, beim Rauchen oder Dampfen. Doch eine Bestandsaufnahme der Prohibitionszeit der USA zeigt: Gebracht hat das ganze nichts. Vielmehr kam es zu eklatanten Kollateralschäden./ mehr

Gastautor / 19.02.2021 / 10:00 / 12

Der Reiz der Waffen-Milliarden

Von Helmut Ortner. 1917 Milliarden US-Dollar haben die Staaten der Welt 2019 für Rüstungsgüter ausgegeben, der höchste Wert seit 1988. Deutschlands Rüstungsindustrie verdient bei militärischen Konflikten nicht selten auf beiden Seiten. Das Wirtschaftsministerium betonte auch hier, dass es „strenge Maßstäbe an die Genehmigungserteilung für Exporte von Kleinwaffen in Drittländer, speziell Entwicklungsländer“ anlege. Wirklich?/ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com