Gastautor

Archiv:
Gastautor / 21.05.2019 / 16:15 / 17

70 Jahre Grundgesetz – Feiern mit Verfassungsfeinden

Von Imogen Lemke. Am 23. Mai vor 70 Jahren trat unsere Verfassung in Kraft. Die Gesellschaft für Freiheitsrechte hat deshalb eine Veranstaltung in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Allianz Kulturstiftung angekündigt. Zu den Refernten gehört die Aktivistin Kübra Gümüşay, die Verbindungen in das Milieu islamistischer und vom Verfassungsschutz beobachteter Organisationen unterhält./ mehr

Gastautor / 21.05.2019 / 11:00 / 74

Die LINKE und die Kirche – der Beginn einer Liebesaffäre

Von Elisa David. Der Papst und Gregor Gysi sind genau das, was Europa jetzt braucht. Ein alter Mann, der isoliert in einem Marmorpalast lebt und ganz toll aus der Bibel vorliest und der Chef der offiziellen Nachfolgepartei der SED, die schon immer für geniale Wirtschaftsstrukturen und Nächstenliebe bekannt war. Das ideale Team, um die Revolution der westlichen Wirtschaft einzuleiten / mehr

Gastautor / 20.05.2019 / 15:00 / 2

Ökologischer Realismus statt Energiewende! Teil 3

Von Dr. Björn Peters. Es ist notwendig, dass wir weniger Rohstoffe verbrauchen. Dies muss keine Einschnitte in die wirtschaftliche Entwicklung bedeuten. Voraussetzung hierfür ist die leichte Verfügbarkeit von preisgünstiger Energie. Mit dieser könnte sämtlicher Abfall so sortiert werden, dass die darin enthaltenen Wertstoffe vollständig wiederverwendet werden könnten. Die Natur macht es uns vor./ mehr

Gastautor / 20.05.2019 / 06:25 / 96

Die Unterdrückung der Frau beginnt nicht mit der Burka

Von Birgit Kelle. Unabhängig davon, dass ich persönlich Kopftücher als frauenverachtend empfinde, stellen sich mir aber dennoch die Nackenhaare auf, wenn der Staat mein „Bestes“ als Mädchen und Frau definiert. Noch vor 100 Jahren hielten es nicht wenige Politiker in diesem Land für das Beste, wenn Frauen nicht wählen dürfen und besser die Klappe halten. Manche tun das bis heute./ mehr

Gastautor / 19.05.2019 / 12:00 / 8

Ökologischer Realismus statt Energiewende! Teil 2

Von Dr. Björn Peters.Die modernen Erkenntnisse aus den Naturwissenschaften sollten in ein umfassendes Gesamtkonzept der Energie- und Nahrungsmittelversorgung umgemünzt werden. Die Umwelt muss an Qualität gewinnen, die Menschen brauchen die Möglichkeit, Zivilisation und Technik weiterzuentwickeln./ mehr

Gastautor / 19.05.2019 / 06:25 / 17

Ach, Italien!

Von Inge Adams. Ich war 43 jahre als Übersetzerin und Presseattaché im italienischen Staatsdienst tätig. Ich erkannte sehr früh, dass grenzenlose Flexibilität eines der prägenden Kriterien im Verhalten nicht nur meines Arbeitgebers, sondern des ganzen Landes ist./ mehr

Gastautor / 18.05.2019 / 12:00 / 3

Ökologischer Realismus statt Energiewende – ein Gegenentwurf (1)

Von Björn Peters. In Berlin glaubt kein Fachpolitiker mehr an den Erfolg der Energiewende. Freilich äußern dies alle nur hinter vorgehaltener Hand, zu groß ist die Angst vorm „grünen“ Medien-Mainstream sowie der Glaube, kein Gegenmodell zu haben. Deutschland braucht eine Energiestrategie, die alle Energieformen einschließt./ mehr

Gastautor / 18.05.2019 / 06:29 / 59

„Women and Hollywood“: Jetzt ist Alain Delon dran

Von Lars-Michael Richter. Muss ein Künstler sympathisch sein und „politisch korrekt“ denken und leben? Nein. Das muss er nicht. Er ist nach seinem Werk, seiner Arbeit, seinem Beitrag zur Kulturgeschichte zu bewerten. Zum Streit um die goldene Ehrenpalme für Alain Delon. / mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com