Gastautor

Archiv:
Gastautor / 22.09.2020 / 12:00 / 36

„Die Demokratie ist weiblich“ – und ich bin leider männlich 

Von Aljoscha Harmsen. Das ZDF hat kürzlich auf besonders ohrwurmige Weise wieder zur Aufklärung beigetragen – mit dem Lied „Die Demokratie ist weiblich“ von Sebastian Krumbiegel. Verdammt, aber „der“ Friede ist männlich. Was nun? Vielleicht können „die“ Demokratie und „der“ Frieden ja irgendwann mal ergebnissoffen miteinander reden. / mehr

Gastautor / 21.09.2020 / 17:00 / 22

Drei Sichtweisen auf den Islam

Von Bill Warner. Es gibt drei Denkschulen bezüglich des Islams. Die erste ist eine islamische mit zahlreichen Varianten. Alle ihre Inhalte stammen von Muslimen. Die zweite Schule ist die akademische Betrachtung, die an den Universitäten gelehrt wird. Die Grundlage der dritten Denkschule („Doctrinal school“) sind die Doktrinen des Islams. Diese Denkschule studiert die Geschichte der Opfer des Islams, inklusive die der Sklaven und der „Dhimmis“./ mehr

Gastautor / 20.09.2020 / 14:30 / 17

Die antinuklearen Irrtümer

Von Matthias Berndt und Martin Knipfer. Unter dem Titel "Stoppt den Atomausstieg!" wurde in einem Memorandum in der Wochenzeitung DIE ZEIT nichts Geringeres als einen Weiterbetrieb der sechs verbliebenen deutschen Kernkraftwerke gefordert. Vertreter der sogenannten erneuerbaren Energie reagierten prompt. Doch ihre Gegenrede enthält zahlreiche Irrtümer. / mehr

Gastautor / 20.09.2020 / 09:00 / 31

Wer hat’s gesagt? „Seerettung ist Teil eines antifaschistischen Kampfes.“

Von Klaus Kadir. Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem es stammt. Heute: „Ich sehe Seerettung nicht als humanitäre Aktion, sondern als Teil eines antifaschistischen Kampfes.“ / mehr

Gastautor / 19.09.2020 / 14:00 / 27

Neue Partei: Viel „Volt“ und wenig Spannung

Von Philipp Bender. Die kleine, bisher vielen Menschen weitgehend unbekannte Partei „Volt“ ist als „der heimliche Gewinner“ der NRW-Kommunalwahl bezeichnet worden. In Bonn liegt sie nur knapp 300 Stimmen hinter der FDP. Das seitenverschlingende Programm bleibt eine wenig innovative Mischung aus linksradikalem Grün und jungliberalem Gelb./ mehr

Gastautor / 19.09.2020 / 06:20 / 52

Rassismus – gegen Weiße

Von Aischa Schluter. Gegen die Wirklichkeit etwa in Südafrika, Rotherham oder in manch einem deutschen Klassenzimmer setzt sich derzeit eine Definition von Rassismus durch, die ihn gegen Weiße kategorisch ausschließt. Doch wie man es auch dreht und wendet: Es existiert gruppenbezogener Hass gegenüber weißen Menschen. Rassismus gegen Weiße ist immer noch Rassismus und darf nicht bagatellisiert, relativiert oder gar gerechtfertigt werden. / mehr

Gastautor / 18.09.2020 / 06:15 / 128

Ein Mann für alle Fälle

Von Uwe Jochum. Im März äußerte sich Christian Drosten noch sehr beschwichtigend über die Corona-Pandemie. Zugleich beschrieb er bereits damals die psychologische Wichtigkeit des Tragens von Masken, die es „unsozial“ mache, ohne herumzulaufen. Doch wenn er beginnt, den medizinischen Bereich zu verlassen und über soziale Normen zu fabulieren, hat er dem Bürger nichts mehr voraus. Denn in diesem Bereich sind wir alle Experten./ mehr

Gastautor / 17.09.2020 / 15:00 / 44

Den Koran richtig analysieren

Von Bill Warner. Was ist der „wirkliche“ Islam? Ist das der Islam des netten muslimischen Arbeitskollegen oder der Islam eines Jihadisten? Wer eine logische Antwort haben will, muss von einer logischen Basis ausgehen. Gibt es überhaupt einen Experten, dem wir vertrauen können? Ja, es gibt einen: Er heißt Mohammed. Mit einer logischen Analyse seiner Schrift kommt man dem Islam näher. Zum Beispiel, indem man seine Inhalte chronologisch ordnet./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com