Ansgar Neuhof / 28.07.2017 / 10:00 / Foto: Bildarchiv Pieterman / 4 / Seite ausdrucken

Offener Brief, geschlossener Kreislauf

Von Ansgar Neuhof.

Mit einem offenen Brief an SPD-Bundesfamilienministerin Katarina Barley fordern 80 Unterzeichner (unter anderem Seyran Ates, Günter Wallraff und die Jusos Niedersachsen), die Förderung pro-iranischer islamistischer Vereine zu stoppen. Die Kritik richtet sich konkret gegen einen Workshop der islamischen Gemeinschaft der schiitischen Gemeinden Deutschlands (IGS), der am kommenden Wochenende vom Berliner Al-Mustafa-Institut durchgeführt werden soll, aber auch generell gegen die IGS, die laut Verfassungsschutz personell und ideologisch eng mit der iranischen Staatsführung vernetzt ist.

Die Unterzeichner des Briefes fordern die Beendigung der finanziellen Förderung von iranisch gesteuerten oder beeinflußten Organisationen, insbesondere der IGS, die mit mehr als 18.000  Euro vom Bundesfamilienministerium im Rahmen des Modellprojekts „Präventionsnetzwerk gegen religiös begründeten Extremismus“ unterstützt wird.

Was Jusos und andere Unterzeichner des offenen Briefes übersehen: Die Bundesregierung fördert die IGS nicht nur finanziell, sondern auch ideell. Staatsministerin Aydan Özoguz (SPD) ist auf Empfängen der IGS gerne mal Ehrengast und Rednerin (zum Beispiel beim Iftar-Empfang am 08.07.2014). Und familiär ist man auch verbunden: die beiden islamistischen Brüder der Staatsministerin Özoguz leiten den Verein Islamischer Weg, der die IGS mitgegründet hat, und sind zudem sehr eng mit dem Vorsitzenden des Gelehrtenrats der IGS Ayatollah Reza verbunden, der zugleich Leiter des unter Beobachtung des Verfassungsschutzes stehenden islamischen Zentrums Hamburg ist. Näheres zu Frau Özoguz,  ihren Brüder und ihrer Nähe zum Islamismus, siehe hier.

Foto: Bildarchiv Pieterman

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Walter Schwarz / 28.07.2017

Unglaublich, wer da in höchster Politik tätig werden darf.

Emmanuel Precht / 28.07.2017

Frage: Wer wählt sowas? Antwort: Die “gut Informierten” Wohlan…

Wolfgang Richter / 28.07.2017

Es wäre schön, eine komprimierte Aufstellung von Gruppen und deren politischen Seilschaften zu sehen, die freigiebig von Verantwortlichen der amtierenden Regierung mit Steuergeldern gepampert werden, angefangen von Antifa-Gruppen bis zu irgend was mit “Z”. Vermutlich würden dem geneigten Leser die Augen über gehen, und nicht nur die.

Claus Bockenheimer / 28.07.2017

Äußerst interessante Quellen über die Person Aydan Özoguz. Dass eine Person mit dieser - in Schriften und Reden geäußerten Meinung und Einstellung zu Israel, zum Islam/ Islamismus etc. - als Staatsministerin tätig sein kann ist schon mehr als verwunderlich. Aber in Regierung und Opposition scheint dies niemand zu stören. Sehr seltsam !

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Ansgar Neuhof / 15.10.2020 / 06:27 / 92

“Correctiv” und seine Pappkameraden

Es muss den Meinungsdienstleister namens Correctiv GmbH mächtig gewurmt haben: Schon sehr frühzeitig hatte der Autor dieses Beitrages ihre fragwürdige Finanzierung und Gemeinnützigkeit zum möglichen…/ mehr

Ansgar Neuhof / 06.10.2020 / 06:00 / 73

Bundesgesundheitsministerium im Blindflug – absichtlich?

Es ist eine der meistdiskutierten Fragen im Zusammenhang mit Corona: Wie zuverlässig sind eigentlich die PCR-Tests, insbesondere wie hoch ist der Anteil der falsch-positiven Ergebnisse? …/ mehr

Ansgar Neuhof / 14.09.2020 / 06:03 / 146

Die tägliche Täuschung: Das RKI zählt am Gesetz vorbei

Es beginnt mit einer Lüge. Seit Monaten, Woche für Woche, Tag für Tag. Immer, wenn das Robert-Koch-Institut (RKI) im „Täglichen Lagebericht zur Coronavirus-Krankheit (COVID-19)“ in…/ mehr

Ansgar Neuhof / 19.05.2020 / 15:00 / 20

Spekulationen vom Statistischen Bundesamt

Wieder eine neue Sonderauswertung zu den Sterbefallzahlen, wieder dieselbe unbelegte Mutmaßung. Das Statistische Bundesamt konstruiert auch in der aktuellen Pressemitteilung zur neuesten Sonderauswertung vom 08.05.2020…/ mehr

Ansgar Neuhof / 04.05.2020 / 11:00 / 65

Keine staatstragende Statistik?

Corona – Pest oder Grippe? Das ist zugespitzt die Frage, über die sich ganz Deutschland und die halbe Welt streitet. Ein Blick in die offizielle…/ mehr

Ansgar Neuhof / 19.01.2020 / 14:00 / 22

Klima-U-Boot: Genossen auf Kreuzfahrt

Bekanntlich (zumindest für Nicht-nur-Mainstream-Konsumenten) ist die SPD ein großer deutscher Immobilien- und Unternehmenskonzern mit angeschlossener Partei. Klimapartei, um genau zu sein, so jedenfalls nennt sie sich…/ mehr

Ansgar Neuhof / 17.01.2020 / 15:00 / 22

Zwischen Verschissmuss und Klimaschismus 

Worte zu Unworten zu erklären, ist eine Unart politkorrekten Zeitvertreibs. Gerade erst ist das Wort Klimahysterie zum Unwort des Jahres 2019 gekürt worden ist. Nun…/ mehr

Ansgar Neuhof / 05.10.2019 / 06:23 / 59

Das Grundgesetz im Visier

„Beste Verfassung der Welt“ – solche und ähnliche Lobeshymnen hörte/las man allüberall, als dieses Jahr die Feiern zum 70jährigen Bestehen des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com