Die Achse des Guten / 16.11.2017 / 06:15 / Foto: Tim Maxeiner / 9 / Seite ausdrucken

Die Jamaika-Protokolle: Enthüllung einer Luftnummer

Der Achse des Guten veröffentlicht  im Rahmen ihrer Initiative „Demokratie lebt!" umfangreiche Gesprächsunterlagen aus den Berliner „Sondierungen“ zur sogenannten Jamaika-Koalition. Aus den Unterlagen entweicht viel heiße Luft sowie eine gehörige Portion Ideen-und Ratlosigkeit.

Die Botschaft lautet: Es soll genauso weitergehen wie bisher. In den Protokollen wimmelt es nur so von Vokabeln wie „weiterentwickeln“ und „verstetigen“. Es handelt sich um die größte Ansammlung von Formelkompromissen zwecks Machterhaltung seit Gründung der Bundesrepublik. Aber bilden Sie sich Ihr eigenes Urteil. Hier geht es zu den "Jamaika"-Papers.

Foto: Tim Maxeiner

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost (9)
Gerd Koslowski / 16.11.2017

Wir wollen.., wir wollen.., wir wollen… Ich vermisse als Einleitung den Satz: Wir wollen genau überlegen, was uns der Wähler mit seinem Votum aufgetragen hat.

M.Roll / 16.11.2017

Mir wird übel!

Haferburg / 16.11.2017

Das alles beherrschende Thema steht wie ein Elephant mitten im Raum und wird nicht erwähnt? Geht’s noch, Jamaikaner? Was kifft Ihr denn da in euren Verhandlungspausen, damit der weisse Rauch aufsteigen kann?

Dr. med. Christian Rapp / 16.11.2017

und mal wieder nichts substantielles in Sachen Gesundheitsversorgung, Rente und Pflege…. in 15 Jahren, wenn die geburtenstarken Jahrgänge der 60er aufhören zu arbeiten, kollabiert der Sozialstaat, wenn er nicht sowieso schon vorher durch Fremdleistungen ausgehungert wird.

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Die Achse des Guten / 20.08.2018 / 09:01 / 6

Die Achse-Morgenlage

Todesopfer islamistischer Angriffe werden aus Nigeria vermeldet, während der afghanische Präsident den Taliban trotz einiger größerer Überfälle eine Waffenruhe anbietet. Griechenland verlässt heute offiziell den…/ mehr

Die Achse des Guten / 19.08.2018 / 08:50 / 13

Die Achse-Morgenlage

Angela Merkel und Wladimir Putin haben drei Stunden lang miteinander geredet und man nimmt an, dass es um die Krisen dieser Welt und die neue…/ mehr

Die Achse des Guten / 18.08.2018 / 08:35 / 6

Die Achse-Morgenlage

Die Spannungen zwischen den NATO-Partnern USA und Türkei weiten sich aus, während Erdogans Reich wirtschaftlich weiter abstürzt. Das Bundesinnenministerium hat mit Griechenland ein „Rücknahmeabkommen“ ausgehandelt,…/ mehr

Die Achse des Guten / 17.08.2018 / 08:34 / 8

Die Achse-Morgenlage

Der Islamische Staat bekennt sich zu dem Anschlag auf eine Schule in Kabul, Barcelona gedenkt der 16 Toten des islamistischen Anschlags vor einem Jahr, in…/ mehr

Die Achse des Guten / 16.08.2018 / 08:07 / 6

Die Achse-Morgenlage

In Afghanistan gab es wieder Tote bei Anschlägen und Angriffen, in Libyen Todesurteile für Gaddafi-Anhänger und im Bundesverteidigungsministerium weiß man nicht, was ein Veteran ist.…/ mehr

Die Achse des Guten / 15.08.2018 / 08:51 / 8

Die Achse-Morgenlage

Ursachensuche nach verheerendem Brücken-Einsturz in GenuaNach dem verheerenden Einsturz einer Autobahnbrücke in Genua rückt die Frage nach der Ursache für die Katastrophe in den Fokus,…/ mehr

Die Achse des Guten / 14.08.2018 / 08:23 / 4

Die Achse-Morgenlage

Ob um die afghanische Provinzhauptstadt Ghasni noch gekämpft wird, ist unklar, aber wir erfahren dass es den Taliban andernorts gelungen ist, einen Militärstützpunkt zu überrennen…/ mehr

Die Achse des Guten / 13.08.2018 / 09:19 / 5

Die Achse-Morgenlage

In Afghanistan wird immer noch um die Stadt Ghazni mit den Taliban gekämpft, in Syrien starben mindestens 39 Menschen bei der Explosion eines Waffenlagers von…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com