Oliver Zimski

Oliver Zimski ist Übersetzer, Sozialarbeiter und Autor. 2015 erschien sein Kriminalroman „Wiosna – tödlicher Frühling“.

Weiterführender Link:
https://www.amazon.de/Wiosna-Tödlicher-Frühling-Oliver-Zimski/dp/3943767523

Archiv:
Oliver Zimski / 14.07.2022 / 06:00 / 175

Merkel, Corona und der Ukraine-Krieg

Viele, die mit ihrer Kritik an den deutschen Zuständen an den rechten Rand gedrängt wurden, fragen: Wieso sollen wir jetzt denselben Politikern und Medien in Bezug auf die Ukraine glauben? Doch der Feind des Feindes muss keineswegs ein Freund sein. Eine Analyse der deutschen Ukraine-Debatte./ mehr

Oliver Zimski / 04.05.2022 / 12:00 / 82

„Saisonstaat” Ukraine? Von wegen.

Als 1938 das wiedererstandene Polen 20 Jahre alt wurde, galt es Deutschland und der Sowjetunion als „Saisonstaat“, als lediglich vorläufiges Gebilde, das keinen Bestand haben würde. So ähnlich betrachtet Putin auch die Ukraine. Die kulturelle Identität der Ukrainer wird nach dem Krieg jedoch stärker sein denn je./ mehr

Oliver Zimski / 28.03.2022 / 06:13 / 94

Russian Reset

Holodomor, Stalin, Zarenreich und Weltkrieg – all diese verschütteten Erinnerungen blitzen in der Gegenwart plötzlich wieder auf./ mehr

Oliver Zimski / 13.03.2022 / 10:00 / 42

Putins Pferd

Dass Nikolai Rastargujew, der Leadsänger von „Ljube“, offenbar mit Vorliebe in Militäruniform auftritt, und das schon Jahre vor der Annexion der Krim, irritierte mich lange nicht. Doch plötzlich höre ich das Lied vom Pferd mit anderen Ohren. / mehr

Oliver Zimski / 06.02.2022 / 06:20 / 127

Stehende Ovationen für Drosten, Wieler und Lauterbach

Die Darsteller wurden mit Ovationen und Bravorufen gefeiert, als gestern das Theaterereignis der letzten beiden Jahre über die Bühne ging, ein grandioses Sozialexperiment in vier Akten mit Zuschauerbeteiligung: das Multimedia-Stück „Pandemie“./ mehr

Oliver Zimski / 25.01.2022 / 06:00 / 101

N-Virus, K-Virus – die Geschichte meiner Immunisierung

Die Regierenden sind von einem Virus bedroht. Sie wurden bis heute nicht hinreichend gegen Versuchungen des Totalitarismus immunisiert – und sind ohne Antikörper offenbar wild entschlossen, alte Fehler zu wiederholen./ mehr

Oliver Zimski / 20.12.2021 / 10:00 / 30

Say their names – but say them all! (2)

Politik und Medien preisen die Vorzüge einer immer „bunter“ werdenden Gesellschaft in Stereotypen. Und ignorieren die Schattenseiten: kulturelle Zwänge, Parallelgesellschaften, Animositäten zwischen Migranten./ mehr

Oliver Zimski / 19.12.2021 / 10:00 / 28

Say their names – but say them all! (1)

Opfern rassistischer Gewalt wird hierzulande ein hohes Maß an Mitgefühl zuteil. Wenn aber Islamisten „Ungläubige" ermorden, verfallen Politik und Medien in Beschweigen und Beschwichtigen. Ein Essay in zwei Teilen./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com