Interview

Archiv:
Interview / 03.08.2021 / 06:00 / 216

Impfen ja oder nein? Ein Gespräch mit „Dr. Jochen Ziegler“

Achgut-Autor Robert von Loewenstern fragt sich, ob er einen spontan gebuchten Impftermin wahrnehmen soll. Zur Entscheidungsfindung rief er einen der härtesten Corona-Impfkritiker Deutschlands an, seinen Achgut-Kollegen „Dr. Jochen Ziegler“./ mehr

Interview / 13.07.2021 / 15:30 / 10

„Die UNO traut dem Palästinenserhilfswerk UNRWA nicht über den Weg“

Was bedeutet die Terrorherrschaft der Hamas für die Funktionsweise der UNRWA? Stefan Frank sprach darüber mit David Bedein, dem Direktor des Bedein Center für Nahostpolitik-Forschung./ mehr

Interview / 03.07.2021 / 16:00 / 17

„Die finanzielle Privatsphäre soll weitgehend beseitigt werden“

Bargeld ist geprägte beziehungsweise gedruckte Freiheit. Weltweit koordinierte Einschränkungen des Barzahlens und die Förderung des Kartenzahlens machen die Bürger gläserner. Interview mit dem Volkswirt und Wirtschaftsjournalisten Norbert Häring./ mehr

Interview / 02.07.2021 / 14:00 / 0

„Mischung aus James Bond, Franz Kafka und Indiana Jones“

Giuseppe Gracia im Interview: „Ich weiß, es ist verwerflich, nach über einem Jahr Lockdown, Alarmismus und Pessimismus ein gut gelauntes Buch zu schreiben. Ein Buch, das sich lustig macht über freiheitsmüde, maskierte Schäfchen und ihre maskierten Hirten in der Regierung. Ich habe sogar Verschwörungstheorien zu einer actionreichen Handlung verwoben. Eine Mischung aus James Bond, Franz Kafka und Indiana Jones.“/ mehr

Interview / 21.06.2021 / 06:15 / 95

“Sie wurden recht spät zum Antisemiten befördert”

Hans-Georg Maaßen, von 2012 bis 2018 Präsident des deutschen Bundesamtes für Verfassungsschutz, wird beschuldigt, antisemitisches Gedankengut zu verbreiten. Der Vorwurf kommt aus dem Umfeld der Fridays-for-Future-Bewegung. Das Timing, vermutet Maaßen, ist kein Zufall und hat nichts mit dem Klima zu tun. Man will seine Wahl zum Abgeordneten des Bundestages verhindern. Henryk M. Broder sprach mit Maaßen. / mehr

Interview / 04.06.2021 / 12:00 / 17

Israel: Überleben im Raketenhagel

Operation Lifeshield stellt in Israel Bunker zur Verfügung - und ist eine jüdisch-christliche Kooperation. Stefan Frank sprach über das Projekt und den Alltag im Raketenhagel mit Rabbi Shmuel Bowman, dem Vorsitzenden von Operation Lifeshield. In Kanada geboren, ging Bowman 1993 nach Israel und lebt heute in Efrat, einem Vorort von Jerusalem. Er ist verheiratet, hat fünf Kinder und ist Torahschreiber und lizenzierter Reiseführer. / mehr

Interview / 13.04.2021 / 16:00 / 0

Auf vielfachen Wunsch: Sumption-Interview als Transkript

Lord Sumption gilt als einer der wichtigsten Intellektuellen Großbritanniens und war Richter am Obersten Gerichtshof. Er sagt zu Gesetzen, wie sie aktuell auch in Deutschland durchgepeitscht werden sollen: „Manchmal ist es das Öffentlichkeitswirksamste, was man bei despotischen Gesetzen wie diesen tun kann, sie zu ignorieren. Ich denke, ziviler Ungehorsam wird die Folge sein." Nach dem Video heute morgen hier nun der komplette transkribierte Text. Wir dokumentieren ihn als Zeitzeugnis./ mehr

Interview / 13.04.2021 / 06:00 / 40

Despotische Gesetze ignorieren!

Lord Sumption gilt als einer der wichtigsten Intellektuellen Großbritanniens und war Richter am Obersten Gerichtshof. Er sagt zu Gesetzen, wie sie aktuell auch in Deutschland durchgepeitscht werden sollen: "Manchmal ist es das Öffentlichkeitswirksamste, was man bei despotischen Gesetzen wie diesen tun kann, sie zu ignorieren. Ich denke, ziviler Ungehorsam wird die Folge sein." / mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com