News-Redaktion / 17.11.2021 / 07:24 / 0 / Seite ausdrucken

Sechs Tote durch islamistische Anschläge in Kampala

IS schickte Selbstmordattentäter in Ugandas Hauptstadt.

In Ugandas Hauptstadt Kampala sind sechs Menschen bei einem Anschlag gestorben, meldet kleinezeitung.at. Drei Selbstmordattentäter hätten an zwei Plätzen in der Innenstadt Sprengsätze gezündet, wie Polizeisprecher Fred Enanga am Dienstag bei einer Pressekonferenz mitgeteilt habe. Unter den Toten seien auch die Angreifer - Rebellen der Islamist Allied Democratic Forces (ADF). 33 Menschen seien Enanga zufolge verletzt worden. Der Islamische Staat (IS) habe sich zu dem Anschlag bekannt.

Die erste Explosion habe sich in der Nähe der zentralen Polizeiwache in Kampala ereignet. Drei Minuten später sollen zwei weitere Attentäter, getarnt als Motorradboten, in der Nähe des Parlamentes die nächsten Sprengsätze gezündet haben. Ein weiterer Verdächtiger wäre festgenommen worden und hätte die Polizei zu einer Bombe geführt. Sie sei entschärft worden, habe Enanga erklärt.

In den sozialen Medien seien Aufnahmen von brennenden Fahrzeugen und Rauchwolken geteilt worden. Laut Medienberichten sollen etliche Menschen durch die heftigen Explosionen zu Boden geworfen worden sein. Die Parlamentssitzungen seien bis auf weiteres eingestellt. Viele Straßen in der Stadt seien gesperrt.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
News-Redaktion / 27.11.2021 / 09:37 / 0

Die Morgenlage am Samstag

Ein Blick in die Nachrichten der letzten Stunden. Deutschland fehlen 35.000 PflegerIn keinem anderen Beruf so große Engpässe. Bundesweit fehlen mindestens 35.000 Fachkräfte in der…/ mehr

News-Redaktion / 27.11.2021 / 09:29 / 0

0,4443 Prozent der Einwohner Corona-positiv getestet

…bundesweit innerhalb der letzten sieben Tage. Die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz gab das RKI am Samstagmorgen mit 444,3 bezogen auf 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen…/ mehr

News-Redaktion / 27.11.2021 / 09:29 / 0

Niederlande: Lockdown ab 17 Uhr 

Mehr Maskenpflichten, Schulen bleiben offen. Die Regierung der Niederlande hat einen abendlichen Lockdown verhängt, meldet welt.de. Geschäfte, Kulturstätten, Gaststätten und Sportclubs müssten täglich bereits um…/ mehr

News-Redaktion / 27.11.2021 / 06:12 / 0

Deutschland fehlen 35.000 Pfleger

In keinem anderen Beruf so große Engpässe. Bundesweit fehlen mindestens 35.000 Fachkräfte in der Pflege, meldet welt.de. Das würden neue Berechnungen zeigen, die das Kompetenzzentrum…/ mehr

News-Redaktion / 27.11.2021 / 06:10 / 0

Reiseverkehr mit Südafrika wird eingeschränkt

wegen neuer Coronavirus-Variante. Aus Sorge vor der in Südafrika entdeckten Variante des Coronavirus schränken zahlreiche Staaten weltweit ihren Reiseverkehr mit dem Land ein, meldet deutschlandfunk.de.…/ mehr

News-Redaktion / 27.11.2021 / 06:09 / 0

Kanada plant Haftstrafen für Proteste von Impfkritikern vor Kliniken

Neues Gesetz soll Strafverfolgung erleichtern. Kanada plant ein Gesetz, um Proteste gegen Impfungen in Krankenhäusern unter Strafe zu stellen, meldet orf.at. Generalstaatsanwalt David Lametti habe…/ mehr

News-Redaktion / 26.11.2021 / 09:40 / 0

Die Morgenlage am Freitag

Ein Blick in die Nachrichten der letzten Stunden. Grüne einigen sich auf MinisterlisteÖzdemir wird Landwirtschaftsminister, Hofreiter geht leer aus. Die Grünen haben ihre personelle Aufstellung…/ mehr

News-Redaktion / 26.11.2021 / 09:27 / 0

0,4382 Prozent der Einwohner Corona-positiv getestet

…bundesweit innerhalb der letzten sieben Tage. Die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz gab das RKI am Freitagmorgen mit 438,2 bezogen auf 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com