Peter Grimm / 23.10.2019 / 13:30 / 0 / Seite ausdrucken

„Nehmt euch die Juden und Christen nicht zu Freunden!”

Ein Leser schrieb uns Folgendes:

„In Konya, wo die AKP in der letzten Kommunalwahl 70,53 Prozent der Stimmen auf sich vereinen konnte, tauchen aktuell im öffentlichen Raum Plakate und Werbetafeln auf, welche dazu auffordern, sich weder Juden noch Christen zu Freunden zu nehmen. Sehr prominent zu erkennen, mit Schmutz oder Blutstropfen implizierte Insignien beider Glaubensgemeinschaften (Kreuz, Davidstern). Der veröffentlichte Text geht zurück auf die Koran-Sure 5, Vers 51 - „Ihr, die ihr glaubt! Nehmt euch die Juden und Christen nicht zu Freunden! Sie sind einander Freunde. Wer von euch sich ihnen anschließt, der gehört zu ihnen. Siehe, Allah leitet die Frevler nicht recht.“

Herausgeber der Plakate sind der Saadet-Jugendverband, die Anatolische Jugendvereinigung und die Nationale Jugend Stiftung.“
 

Türkische Medienveröffentlichungen dazu gibt es hier, hier und  hier.



Link zum Fundstück

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Peter Grimm / 01.11.2019 / 16:30 / 2

Erdogan-Sprachrohr geht von Bord

Der in Deutschland aufgewachsene türkische Parlamentsabgeordnete Mustafa Yeneroglu war viele Jahre lang hierzulande auch Erdogans Sprachrohr. In deutschen Talkshows und unzähligen Interviews erklärte er den…/ mehr

Peter Grimm / 22.10.2019 / 14:30 / 27

Die Kinder der Carla-Josephine S.

Es ist immer wieder erschütternd, zu sehen, was eine Ideologie aus einem Menschen machen kann. Sobald es einen Fall gibt, der diesen Stoßseufzer rechtfertigt, reagiert…/ mehr

Peter Grimm / 23.08.2019 / 12:00 / 27

Brexit salomonisch: DDR-Klausel für Boris Johnson?

Boris Johnson blitzt gerade mit seiner Forderung nach einer neuen Regelung zur Vermeidung inneririscher Grenzkontrollen bei der EU ab. Die Brüsseler Spitzen bestehen auf der…/ mehr

Peter Grimm / 03.07.2019 / 06:24 / 128

Uschi, die letzte Granate der EU

Es könnte immerhin eine gute Nachricht für die deutsche Bundeswehr sein: Ursula von der Leyen wird die neue EU-Kommissionspräsidentin. Das heißt, sie verlässt das Verteidigungsministerium…/ mehr

Peter Grimm / 12.06.2019 / 14:00 / 8

Hühnchen ukrainisch

Bis die Ukraine Mitglied der EU ist, wird noch viel Geld aus Berlin, Wien oder Den Haag via Brüssel nach Kiew fließen. Unendliche Hürden türmen…/ mehr

Peter Grimm / 27.05.2019 / 13:00 / 37

Rosamunde statt Marine

Vor der Wahl zum EU-Parlament griffen etliche Medienschaffende gern tief in das pathetische Fach ihres Textbausteinkastens. Um die trägen Wahlberechtigten zur Stimmabgabe zu motivieren, schrieb…/ mehr

Peter Grimm / 26.05.2019 / 14:30 / 11

„Glaubensschwestern“ für „anschlagsgeneigte Personen”

Manchmal erzählt die Bundesanwaltschaft wirklich interessante Geschichten von den neuen Deutschen, wie die Landsleute anderer Herkunft gern von den „Neuen Deutschen Medienmachern“ genannt werden. Letztere erzählen…/ mehr

Peter Grimm / 25.05.2019 / 16:00 / 19

Die Ehen der jungen Frau Ö.

Bekanntlich sind ja mittlerweile alle in Bund und Ländern regierenden und mitregierenden Parteien der Ansicht, dass ein möglichst umstandsloser und voraussetzungsarmer Zugang zum deutschen Pass…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com