Gunter Weißgerber / 11.11.2017 / 08:45 / 0 / Seite ausdrucken

Einmal Blockflöte, immer Blockflöte

Von Gunter Weißgerbner. Wären Stanislav Tillich und Reiner Haseloff echte Kerle, wären das Staatsbesuche des ungarischen Ministerpräsidenten geworden. So aber wurde das alles verängstigt zu privaten Treffen degradiert. Mich schüttelt's! Auch anläßlich von Staatsbesuchen können sich Regierungschefs in die Augen schauen und beispielsweise fragen, was denn unter einer illiberalen Demokratie zu verstehen sei. Aber den Ministerpräsidenten gerade dieses europäischen Staates nur "privat" zu empfangen, das ist erbärmlich! Den Ungarn haben die Sachsen und Sachsen-Anhaltiner die Freiheit mit zu verdanken. Nicht umgekehrt!



Link zum Fundstück

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Paypal via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Gunter Weißgerber / 01.05.2023 / 16:00 / 22

„Erneuerbare“ und kulturelle Aneignung

Unter fünf Grad Celsius mutiert die Luftwärmepumpe zu einem elektrischen Heizgerät und benötigt jede Menge gemixten Netzstromes. Wärmepumpen sind im Übrigen Erfindungen alter weißer Männer.…/ mehr

Gunter Weißgerber / 28.04.2023 / 12:00 / 80

Wärmepumpen: Bundestags-Heizung nicht umrüstbar

Der Bundestag kann nicht so ohne Weiteres von Gas auf Wärmepumpen umgestellt werden. Die Heizsysteme seien für die heute verfügbaren Wärmepumpen-Systeme „nicht geeignet“. Es müsste…/ mehr

Gunter Weißgerber / 20.04.2023 / 10:00 / 124

Verordneter Wärmepumpen-Missbrauch?

Die Bundesregierung beschließt die neuen Heizungsregeln. Hausbesitzer werden sich genötigt fühlen, Wärmepumpen in Häuser einzubauen, für die sie nicht gemacht sind. Eine an sich gute…/ mehr

Gunter Weißgerber / 10.04.2023 / 14:00 / 18

Grüne besser als Brecht

Sollen doch die Götter des Wetters wählen gehen! Sie sind, wenn auch nicht der Neue Mensch, der Neue Souverän. Ein Souverän, der beliebig auslegbar ist…/ mehr

Gunter Weißgerber / 08.04.2023 / 12:00 / 89

Die sozialen Folgen des Wärmepumpendiktats

Durch die eiskalte kalte Wärmepumpenenteignung rutschen die Hauspreise in den Habeckschen grünen Keller. Zuschlagen werden nationale und internationale (grüne) Immobilientycoons. Das Grundvermögen der Deutschen dürfte…/ mehr

Gunter Weißgerber / 07.04.2023 / 12:00 / 62

Wollt Ihr die totale Wärmepumpe?

Wärmepumpen machen dann Sinn, wenn sie von vornherein in einen Neubau mit Fußbodenheizung eingeplant werden. So wie beim Autoren dieses Beitrages. Alles andere ist Irrsinn…/ mehr

Gunter Weißgerber / 28.03.2023 / 16:00 / 21

Wie grüne Klimapolitik die Demokratie zerstört

Niemand soll sagen können, der Öko-Staat kam plötzlich und unerwartet. Wieso? Alles ist schon mal dagewesen: die große Umerziehung, das Negieren marktwirtschaftlicher und Naturgesetze sowie der Grundrechenarten.…/ mehr

Gunter Weißgerber / 16.03.2023 / 16:00 / 20

Die bessere Wahlrechtsreform

Der Bundestag stimmt morgen über seine eigene Verkleinerung ab. SPD, FDP, Grüne und AfD wollen den Mix aus Direktwahl und Parteienwahl zu Lasten der Direktwahl…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com