Bernhard Lassahn / 05.12.2019 / 06:46 / 1 / Seite ausdrucken

Advent: Der lauschige Kalender mit Laterne (5)

Es ist nicht immer nur lauschig. Gerade in der Weihnachtszeit tun sich Abgründe auf und nichts kann einem so viel Qual bereiten wie Geschenke, die mit Liebe gemacht sind.

„… von Corinna bekam ich ein Männerparfum von Clive Christian. Darauf hatte ich mich schon gefreut, seit ich die Flasche in ihrer Wohnung entdeckt hatte. Während ich große Überraschung spielte, wusste ich, daß ich bei Ebay mindestens zweihundert Euro dafür kriegen würde. Dann müsste ich allerdings häufiger duschen, damit mein Körpergeruch nicht mehr Dauerthema zwischen uns wäre.“

So schreibt es Georg Weisfeld in einer Weihnachtsgeschichte. Er hat natürlich auch ein Geschenk für seine Liebste: selbst gestrickte Socken.

„Corinna riss die mühsam zusammengekleisterte 'Enge-lein-blasen-in-Trompeten'-Verpackung auf, schrie entzückt 'Neiiiiin!' und hielt sich eine Socke an den rechten Fuß. 

Nun folgte eine gekonnte 'Chaka-mir-geht-es-gut'-Performance, indem sie auf mich zukam, um mir einen innigen Kuss und eine innige Umarmung zu verpassen. Ich spürte ihre Enttäuschung. Die sehnlichst gewünschte Handtasche von Moncler war einfach nicht drin gewesen.

Hier passen offenbar die finanziellen Verhältnisse nicht richtig zusammen.

Aber Geld ist nicht alles. Es gibt ja auch noch Liebesfreud und Liebesleid. Wie sieht es damit aus?

Passt das zusammen?

 

Den ganzen virtuellen Adventskalender mit den bereits geöffneten Türchen 1-5 finden Sie bei o-gott.com.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Hermine Mut / 05.12.2019

Ha ! Vor einiger Zeit fanden wir im Sperrmüll in unserer Nachbarschaft* : gutes Tupper, kl. Orientteppich, etwas schönen güldenen Schmuck, ein Paar nagelneue Schuhe einer franz. Nobelmarke - und ein originalverpacktes Fläschchen DIOR !  Sofort dachten wir, unsere in Berlin darbende Tochter - gestrandet im quicksand von Kreuzkölln & der HU, immer wieder die alten Eltern um Almosen bittend - würde das Fläschle in lebensnotwendiges Kapital verwandeln. Und was tat sie ? hats sofort aufgerissen und sich eingerieben !    (“Von de reiche Leit ka mr´s Spara lerna “- und von den armen, i.d.F. das Gegenteil ) *ganz kleines Kaff, nix “Gehobenes”

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Bernhard Lassahn / 12.06.2020 / 06:05 / 73

Wilder Westen beim PEN-Club: Erst denunzieren, dann fragen

Am 20. Mai hatte der Radebeuler Stadtrat den Autor Jörg Bernig zum Leiter des Kulturamts gewählt. Spätestens mit seiner deutlichen Kritik an der Zuwanderungspolitik von…/ mehr

Bernhard Lassahn / 21.05.2020 / 10:02 / 25

Nachruf auf den Vatertag und auf den Muttertag in Zeiten von Corona

Moment noch. Sie sollten sich zunächst zur Einstimmung das Video – Celia – von der Colt Clark Family und den Quarantine Kids ansehen. Ist es nicht bezaubernd? Doch. Es ist bezaubernd.…/ mehr

Bernhard Lassahn / 16.04.2020 / 12:00 / 3

Lassahns Service zum Podcast: Willkommen zu den Fußnoten!

Willkommen zu den Fußnoten zum heutigen Podcast, in denen sich, wie Günther Anders meinte, sowieso das Wichtigste findet: Hier ist ein Beispiel von einem Podcast in…/ mehr

Bernhard Lassahn / 12.04.2020 / 06:24 / 7

„Wann dürfen wir mal wieder ins Café“

Bernhard Lassahn präsentiert Ihnen am Ostersonntag einen musikalischen Gruß. Er ist dabei als Verhinderer beteiligt gewesen. Denn obwohl es ein Quarantäne-Song ist, hat er die…/ mehr

Bernhard Lassahn / 08.03.2020 / 06:06 / 63

Woran denken wir, wenn wir an Frauen denken?

Was denken wir speziell am 8. März – dem Weltfrauentag? Seit wann gibt es den überhaupt? Seit 1975. Die Zeit lässt sich genau bestimmen, der…/ mehr

Bernhard Lassahn / 24.12.2019 / 06:29 / 4

Advent: Der lauschige Kalender mit Laterne (24)

Nun ist es soweit. Heute kommt der angekündigte Weihnachtsmann, der sich längst schon gelegentlich vor seinem angekündigtem Auftrittstermin zu Erkennen gegeben hatte, der bringt nun…/ mehr

Bernhard Lassahn / 23.12.2019 / 06:28 / 0

Advent: Der lauschige Kalender mit Laterne (23)

„Morgen, Kinder, wird’s was geben. Morgen werden wir uns freun! Einmal werden wir noch wach, heysa, dann ist Weihnachtstag.“ So heißt es in einem der…/ mehr

Bernhard Lassahn / 22.12.2019 / 06:49 / 2

Advent: Der lauschige Kalender mit Laterne (22)

Viele halten die Drei für eine Glückszahl, wollen dieses Glück auch anderen zuteil werden lassen und lassen sie regelmäßig zu ihrem Geburtstag dreimal hochleben. Für…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com