Cora Stephan

Cora Stephan ist Publizistin und Schriftstellerin, geboren 1951 in Niedersachsen, wohnt im hessischen Vogelsberg und in Südfrankreich. Ihr bislang letztes Sachbuch heißt „Lob des Normalen“ (2021). Ihre zeithistorischen Romane „Ab heute heiße ich Margo“ und “Margos Töchter” erscheinen bei Kiepenheuer & Witsch (2017 und 2020).

Weiterführender Link:
https://www.cora-stephan.de/

Archiv:
Cora Stephan / 13.01.2022 / 10:00 / 10

Cora Stephan: Die Stimme der Provinz: Leben im Großraumbüro

Entwarnung! Sie kommen doch nicht massenhaft, die frustrierten Städter, die dank Corona die Vorzüge vom Arbeiten im Homeoffice inmitten blühender Landschaft kennengelernt haben. Die Stadt ruft wieder./ mehr

Cora Stephan / 30.12.2021 / 10:00 / 19

Cora Stephan: Die Stimme der Provinz. Wo sind all die Frauen hin?

Die quantitative Zunahme von Frauen durch Männer, die sich als Frauen definieren, leitet zum Verschwinden biologischer Frauen über, wenn schon ihre Existenz transphob sein soll. Also wozu dann noch „geschlechtergerechte Sprache“?/ mehr

Cora Stephan / 23.12.2021 / 14:30 / 14

Cora Stephan: Die Stimme der Provinz: Weihnachten, Fest der Familie

Weihnachten! Fest der Liebe! Und der Familie. Und schon fangen die Probleme an. Ich gebe zu: ich entfloh dem Familienterror frühzeitig, wie so viele meiner Generation, und übte jahrelang, Weihnachten zu ignorieren./ mehr

Cora Stephan / 16.12.2021 / 13:00 / 17

Cora Stephan: Die Stimme der Provinz: Langeweile tut gut

Ich soll ja nicht immer das Landleben verherrlichen. Es ist nicht immer herrlich. Aber besser als in einer Stadt, in der man sich mit dem Impfpass ein buntes Bändchen holt, um dann einkaufen gehen zu dürfen./ mehr

Cora Stephan / 09.12.2021 / 12:00 / 35

Die Stimme der Provinz: Geschlechtsspezifische Arbeitsteilung

Was spricht eigentlich gegen das, was in der Frauenbewegung einst „geschlechtsspezifische Arbeitsteilung“ genannt wurde? Ich für meinen Teil bin froh darüber, wenn andere das Holz hacken. Am besten ein Mann./ mehr

Cora Stephan / 07.12.2021 / 11:00 / 63

Das Ende einer Ära der Alternativlosigkeit?

Merkel hat dieses Land geschafft: Den Feminismus, den Bundestag und erst recht die CDU hat sie ordentlich abgewrackt. Jetzt bekommt sie ein Büro mit neun Mitarbeitern und soll "Aufgaben wahrnehmen, die aus fortwirkenden amtlichen Pflichten resultieren."/ mehr

Cora Stephan / 02.12.2021 / 11:00 / 28

Cora Stephan: Die Stimme der Provinz – heute gerecht und nachhaltig!

Es steht geschrieben: Wir werden Fortschritt wagen und demnächst in einem Land leben, in dem der Wolf barrierefrei neben dem Schaf liegt und nachhaltig wiederkäut. Das Paradies ist nah. Man muss nur dran glauben./ mehr

Cora Stephan / 25.11.2021 / 07:33 / 49

Die Stimme der Provinz: Wer hat das bessere Immunsystem?

Die WELT attestiert Dörflern clan-ähnliche Strukturen, wodurch sie sich nur durch eine Impfpflicht aus dem Diktat der Dorfältesten befreien können. Vielleicht sind wir Landbewohner einfach nur gegen Besserwisserei immun./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com