Cora Stephan

Cora Stephan ist Publizistin und Schriftstellerin, geboren 1951 in Niedersachsen, wohnt im hessischen Vogelsberg und in Südfrankreich. Ihr bislang letztes Sachbuch heißt „Lob des Normalen“ (2021). Ihre zeithistorischen Romane „Ab heute heiße ich Margo“ und “Margos Töchter” erscheinen bei Kiepenheuer & Witsch (2017 und 2020).

Weiterführender Link:
https://www.cora-stephan.de/

Archiv:
Cora Stephan / 11.11.2021 / 11:00 / 14

Die Stimme der Provinz: Klempner statt Yogalehrer

Auf dem Land findet man alles, was bei woken Städtern beliebt ist. Bei Vollmond ausgesäte Biomöhren, Eier von glücklichen Hühnern und an seltenen Orten sogar ungedüngte Brennnesseln zum Detoxen./ mehr

Cora Stephan / 04.11.2021 / 11:00 / 27

Cora Stephan: Die Stimme der Provinz – Holz vor der Hütte

Brennholz ist knapp, statt 3 Raummeter haben wir nur die Hälfte bekommen. Was kann schon passieren mit trockenen Buchenscheiten? Sich ums Nächstliegende zu kümmern, ist im guten Sinne provinziell, wozu auch gehört: um sich selbst./ mehr

Cora Stephan / 28.10.2021 / 11:00 / 31

Cora Stephan: Die Stimme der Provinz: Es lebe die Grenze

Kaum ein Staat möchte nationale Souveränität an eine durch nichts legitimierte EU-Bürokratie abtreten. Nicht nur in Osteuropa stößt die „immer engere Union“ auf zunehmenden Widerstand./ mehr

Cora Stephan / 21.10.2021 / 12:00 / 28

Die Stimme der Provinz: Berlin – eine toxische Beziehung

Also Leinen los, Berlin. Fahr dahin, wo sich niemand an deinen Eigenheiten stört. Im Nirvana muss nichts funktionieren. Zünd dir einen Joint an und genieß das Nichtstun. Und ja, auch die Socken dürfen liegenbleiben. / mehr

Cora Stephan / 14.10.2021 / 11:00 / 97

Cora Stephan: Die Stimme der Provinz: Seid bereit! Immer bereit!

Meine Freundin M. tat es und ich habe es auch getan. Bevor die Preise noch weiter steigen, haben wir uns einen Notstromgenerator zugelegt. Und ein paar Konserven. Wir sind bereit für den Blackout./ mehr

Cora Stephan / 07.10.2021 / 11:00 / 34

Die Stimme der Provinz: Deutschland braucht Leuchten

Provinz ist nicht Provinz, im Gegenteil, nichts könnte diverser sein als all die Landstriche außerhalb der Städte. Und so ist es nicht weiter verwunderlich, dass es neben vielen lichten Orten auch eine Gegend namens „Dunkeldeutschland“ gibt. Ich war gerade da./ mehr

Cora Stephan / 30.09.2021 / 12:00 / 27

Die Stimme der Provinz: Deutschland hat gewählt. Na und?

Deutschland hat gewählt, was genau, ist unklar. Wir hier in der Provinz schauen wie immer in den Himmel, an dem die Wolken und die Vogelschwärme ziehen, und warten auf ein Zeichen. / mehr

Cora Stephan / 23.09.2021 / 11:00 / 14

Die Stimme der Provinz: Gehen Sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen!

Just im Moment seines Untergangs widerfährt dem Landleben innige Zuwendung – auch von unerwarteter Seite. Ab und zu gibt es ein regelrechtes Erweckungserlebnis./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com