Cora Stephan

Cora Stephan ist Publizistin und Schriftstellerin, geboren 1951 in Niedersachsen, wohnt im hessischen Vogelsberg und in Südfrankreich. Ihr bislang letztes Sachbuch heißt „Lob des Normalen“ (2021). Ihre zeithistorischen Romane „Ab heute heiße ich Margo“ und “Margos Töchter” erscheinen bei Kiepenheuer & Witsch (2017 und 2020).

Weiterführender Link:
https://www.cora-stephan.de/

Archiv:
Cora Stephan / 04.01.2024 / 16:00 / 10

Was soll das sein, ein neues Jahr?

Will jemand ernsthaft behaupten, das bloße Auswechseln der letzten Zahl des Datums bedeute bereits etwas wirklich und wahrhaftig ganz anderes?/ mehr

Cora Stephan / 21.12.2023 / 10:00 / 82

Stimme der Provinz: Mit Bauern spaßt man nicht!

Fast hat er mir leid getan, der brave Cem, als er mit erstarrtem Gesicht der Tirade des Bauernpräsidenten Rukwied zuhören musste. Bauern können sehr laut sein. Vor allem, wenn man ihnen die Lebensgrundlage entziehen will./ mehr

Cora Stephan / 07.12.2023 / 10:00 / 33

Die Stimme der Provinz: Lieber Wetter als Klima

Der Wintereinbruch gibt vielen Klima-Apologeten Rätsel auf, da er nicht ins Narrativ passt. Ich schlage also vor, Begriffe wie Klima, Klimaschutz oder Klimakatastrophe zu canceln. Lasst uns wieder vom Wetter reden. Das ist beständig unbeständig./ mehr

Cora Stephan / 30.11.2023 / 11:00 / 32

Die Stimme der Provinz: Das jähe Ende der heilen Welt

Vor den Auswirkungen der Migration fühlte man sich auf dem Lande lange sicher. Doch nun werden erlebnisorientierte junge Männer in Containersiedlungen am Rande der Dörfer untergebracht. Lässt Frankreich grüßen, wo arabischstämmige Jugendliche kürzlich auf einem Dorffest mordeten?/ mehr

Cora Stephan / 23.11.2023 / 11:00 / 20

Die Stimme der Provinz: Vom Anfeuern

Die Zeit des Heizens ist wieder da. Dies werden sich jedoch immer weniger Menschen leisten können. Alternative Wärmequellen müssen also gefunden werden, zur Not mit etwas Kreativität./ mehr

Cora Stephan / 16.11.2023 / 06:05 / 43

Die Stimme der Provinz: Hessen vorn!

In Hessen sind die Grünen weg vom Fenster. Eine gute Nachricht, nicht ohne eine schlechte: Boris Rhein (CDU) will zwar nicht mehr mit den Grünen koalieren, dafür aber mit der SPD. Diese war dank Nancy Faser bei der letzten Wahl mit Schwung nach unten gerutscht. / mehr

Cora Stephan / 09.11.2023 / 10:00 / 35

Die Stimme der Provinz: Wer will schon pakistanische Verhältnisse?

Pakistan hat 1,7 Millionen afghanische Flüchtlinge aufgefordert, das Land zu verlassen, sofern sie keine Papiere haben. In Deutschland tut man angesichts der Migrantionsströme gar nichts. Italien plant derweil die goldene Mitte zwischen pakistanischer Brutalo-Methode und deutscher Zauderei./ mehr

Cora Stephan / 02.11.2023 / 10:00 / 24

Die Stimme der Provinz: Abschied vom Kulturerbe

Der Klimawandel, so wird europaweit behauptet, zwingt uns einen neuen Lebensstil auf, der alle Gewissheiten infrage stellt. Die EU zwingt mit, u.a. zu mehr Energieeffizienz. Alte Steinhäuser, die das Gesicht der idyllischen Dörfer des Vivarais prägen, befinden sich, was Energieeffizienz betrifft, am unteren Ende der Skala und sind dadurch bedroht./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com