Gastautor / 07.04.2024 / 09:00 / Foto: Bildarchiv Pieterman / 41 / Seite ausdrucken

Wer hat’s gesagt? „Wir haben fast 2 Milliarden leerstehende Häuser.“

Von Klaus Kadir.

Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem es stammt. 

Zitat:

„Wir haben fast 2 Milliarden leerstehende Häuser und Wohnungen in Deutschland.“

Wer hat's gesagt?

(1) Patrick Graichen, grüner Wärmepumpen-Experte

(2) Grüne Jugend München mit Sprecherin Susanne Mesan

(3) Annalena Baerbock, kennt Orte auf der Welt, die hunderttausend Kilometer entfernt sind

(4) Katrin Göring-Eckardt, war früher mal als Fachkraft tätig. Jetzt Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages.

(5) Josef Esch, Maurer und Vermögensberater

(6) Sebastian Kurz, war kurz Kanzler

(7) Katja Dörner von den Grünen

 

Hier wird heute Abend ab 20 Uhr die Auflösung stehen.

Foto: Bildarchiv Pieterman

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Paypal via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

L. Luhmann / 07.04.2024

“Was lange währt, wird endlich gut.” Wir normalen Bürger*innen hier unten können doch überhaupt nicht abschätzen, was für Probleme unsere Politiker*innen da oben weltweit zu lösen haben. Wir sollten uns bescheiden und dankbar sein, dass man*in sich um uns kümmert und nur unser Bestes will. Ich bin sehr zuversichtlich, dass Habeck und Baerbock unser aller Deutschland gemeinsam an die Spitze dieser Welt tragen werden. Schon Merkel und auch Scholz haben irgendwas Gutes & Schönes geschworen. Magst ruhig sein lieb Dodoland!———->  „Ich schwöre bei X dem Allmächtigen und Allwissenden, dass ich mein Amt unparteiisch, getreu der Verfassung und den Gesetzen zum Wohl des Volkes führen werde, so wahr mir X helfe.“ Nach Artikel 100 Abs. 2 in Verbindung mit Artikel 8 Abs. 3 Satz 2 kann auf die religiöse Eidesformel verzichtet werden.” Also ich fühle mich rundum sicher und wohl und auch behütet!

sybille eden / 07.04.2024

Kann man diese Wohnungen vielleicht als Wärmespeicher nutzen ? Dann wäre doch die Energiewende gelöst ! ( Ich frage für eine Freundin ... ) Ich tippe mal auf das grüne Susannchen.

Wilfried Düring / 07.04.2024

Demokratie ist für mich, wenn solche offensichtlichen Berufslügner und -Verbrecher rechtsstaatlich abgeurteilt und dann - standrechtlich erschossen werden! Vgl. der grüne Berufslügner und MdEP-Schmarotzer Michael Bloss: ‘Die Preise SINKEN weiter, die Inflationsrate im März ist auf niedrigstem Stand seit knapp 3 Jahren’. Es muß Schluß damit sein, daß überzahlten Profi-Politiker (gemeint sind also Mandatsträger: MdEP, MdB, MdL) und die woken ‘embedded presstitutes’ in den selbsternannten ‘Qualitätsmedien’ die arbeitende Bevölkerung auf diese Weise verhöhen dürfen. Wir bruchen: Konsequenzen! Rechenschaft! Urteile!

Holger Kammel / 07.04.2024

2 Milliarden leere Wohnungen? Das klingt so klatschdoof, dafür mußt du erstens Wessi, zweitens grün und drittens Einzelkind sein.

Jochen Lindt / 07.04.2024

Welche/r Grüne es war ist doch egal. Zeigt aber die fehlende Logik neben der fehlenden Mathematik. Die geht etwa so=  In D fehlen 500.000 Pflegekräfte. Von den 5 Millionen Moslems und Schwarzafrikanern die wir reingelassen haben, arbeiten nur etwa 10.000 im Pflegebereich, also müssen wir noch 30 Millionen weitere hereinlassen. ( Spass beim Rechnen mit Kobolden).

L. Luhmann / 07.04.2024

Da ich meine teutschen Pappenheimer*innen kenne, weiß ich, dass es sich im Grunde nur um unsere heilige Nr. 18 handeln kann. Der wahre Kenner erkennt das augenblicklich. Lassen Sie sich also nicht täuschen!

Gerard Doering / 07.04.2024

Da fast jeden Tag ein erdähnlicher Planet entdeckt wird kommt das schon hin. Und wahrscheinlich fahren sie dort auch Elektroautos. Muss eine dem Völkerrecht innig verbundene Person gesagt haben.(2,3,4, oder 7)

Hubert Appenrodt / 07.04.2024

Görings Tochter (Katrin Göring-Eckardt), als sie von hoch oben über der Stadt als Küchenhilfe wie auf Mensch:Innen diesmal auf Erfurt herabschaute und die Wohnungen ohne Gardinen am Fenster anhand der sichtbaren Häuser schätzte, zudem die Wohnungen ohne Sichtschutz, die sie mithin von Erfurt, Eisenach und Jena kannte, dazu addierte – und nicht anders konnte, als die ermittelte Zahl mit erhobenem Kochlöffel ihren zustimmenden Parteifreunden H. (Schriftsteller für ganz Kleine) und Annalene kurz vor einem 360-Grad-Absprung bei niedriger Decken- und Verstandeshöhe mitzuteilen – und zwar fehlerfrei; wie Habecks Staat.

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Gastautor / 19.05.2024 / 10:00 / 34

Unterwegs auf Berliner Schlagloch-Radwegen

Von Martin Toden. In Berlin unterwegs zu sein, ist nicht ganz ungefährlich. Das Benutzen von Radwegen kann sich beispielsweise als Herausforderung herausstellen. Unsere schönste Hauptstadt…/ mehr

Gastautor / 10.05.2024 / 06:25 / 41

’Ndrangheta – Die Mafia in Baden-Württemberg

Von Sandro Mattioli. Mafiöse Strukturen gibt es nicht nur in Hollywood-Filmen oder auf Sizilien. Sie sind auch in Deutschland präsent – und ihre Kontakte reichen…/ mehr

Gastautor / 06.05.2024 / 14:00 / 15

Köln: Anti-Israel-Protestcamp mit Hamas-Codes

Von Moritz Pieczewski-Freimuth. Am Freitag gab es propalästinensische Aktionen vor der Uni Köln. Schon beim Auftakt kam das rote Dreieck, ein von der Hamas aus…/ mehr

Gastautor / 05.05.2024 / 20:00 / 0

Wer hat’s gesagt? (Auflösung)

Von Klaus Kadir. Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem…/ mehr

Gastautor / 05.05.2024 / 09:00 / 17

Wer hat’s gesagt? „Energiewende ist Mischung aus Größenwahn und Dummheit.“

Von Klaus Kadir. Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem…/ mehr

Gastautor / 03.05.2024 / 12:00 / 46

Europas Bedrohung entgegnen! Eine Stimme aus der Türkei

Von Uzay Bulut. Die invasive Bedrohung in Europa durch den Islam wird immer deutlicher. In der Türkei ist diese Übernahme bereits vollzogen worden. Meine Damen…/ mehr

Gastautor / 30.04.2024 / 12:00 / 18

Von der Freiheit, zu gehorchen

Von Gunnar Kunz. Die Feinde der Demokratie erkennt man nicht zwangsläufig an ihren Zielen, schreibt Gunnar Kunz in seinem neuen Buch. Aber immer an ihren…/ mehr

Gastautor / 28.04.2024 / 20:00 / 0

Wer hat´s gesagt? (Auflösung)

Von Klaus Kadir. Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com