Peter Grimm / 01.04.2020 / 16:30 / 0 / Seite ausdrucken

Hamburger Klinikdirektor fordert ein Umsteuern

Die politische Führung gibt die Kontaktsperre als alternativloses Gebot der Stunde vor. Mit dem Argument, es gehe schließlich um Leben und Tod, wird jedes Hinterfragen der gegenwärtigen Politik als kaltherzig und zynisch diffamiert und unmöglich gemacht. Dabei gibt es auch namhafte Mediziner, die ein Umsteuern fordern – nicht nur wegen der wirtschaftlichen und damit auch gesellschaftlichen Verheerungen, die wir riskieren, sondern weil es dabei auch medizinisch um Leben und Tod gehen kann. Einer dieser kritischen Mediziner ist Prof. Dr. Ansgar W. Lohse, Direktor des Uniklinikums Hamburg-Eppendorf, der sich dazu im MDR äußerte:

„Wir alle betrachten die Gesundheitssituation fast ausschließlich aus dem Blickwinkel dieses Virus und vergessen auch, dass die Maßnahmen, die wir ergriffen haben auch zu sehr sehr viel Schaden, auch gesundheitlichem Schaden, auch tatsächlich zu Todesfällen in anderen Erkrankungen führen, weil wir nicht mehr eine ausreichende medizinische Versorgung gewährleisten können für die anderen Krankheitsbilder, weil die beengten Verhältnisse für viele zu traumatischen Erfahrungen führen können etc. Und die Politik sucht natürlich nach Auswegen und da müssen wir gemeinsam als Gesellschaft aber eben auch als Wissenschaftler über unterschiedliche Wege offen diskutieren. Für die Politik ist es keine einfache Situation und einfach nur zu fordern, man muss maximal dagegen handeln und alles andere vergessen wir, das wird von der Gesellschaft später bereut werden und dann wird der Politik wieder ein Vorwurf gemacht werden.“



Link zum Fundstück

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Peter Grimm / 30.05.2020 / 06:01 / 119

Linksextreme Totschlagargumente

Zentrum Automobil e.V. stellt sich selbst als Gewerkschaft und als Opposition vor. Auf der eigenen Webseite liest sich das so: „Wir sind gegen den Arbeitsexport…/ mehr

Peter Grimm / 28.05.2020 / 18:30 / 8

Aus der Endlosserie der Rettungsschirme

Einer der Nachrichtenhauptströme im Corona-Ausnahmezustand wird gespeist aus immer neuen Berichten über immer neue Branchen und Lebensbereiche, die durch die Corona-Notstandsreglements von Bund und Ländern…/ mehr

Peter Grimm / 28.05.2020 / 13:44 / 13

Mit Haltung sparen bei der AOK

Auf Achgut.com wurde ja bereits darauf hingewiesen, dass der AOK-Bundesverband die Bild-Zeitung dafür zu strafen gedenkt, dass sie sich erdreistete, die Arbeit des Lieblings-Virologen der…/ mehr

Peter Grimm / 26.05.2020 / 11:58 / 52

Thüringen wieder im Gleichschritt?

Bodo Ramelow rudert zurück. Am Wochenende hatte er noch den Eindruck erweckt, die Thüringer vom Ausnahmezustand per Allgemeinverfügung befreien zu wollen. Berichterstatter und Bevölkerung sahen…/ mehr

Peter Grimm / 23.05.2020 / 09:40 / 44

Mit 71 Jahren in der Risikogruppe

71 Jahre sind ein reifes Alter. Damit gehört man in diesen Tagen zweifelsfrei zur Risikogruppe. Und um das heutige Geburtstagskind ist es wahrlich nicht besonders…/ mehr

Peter Grimm / 12.05.2020 / 17:00 / 6

Wo ist das Bundesamt für Bescheidenheit?

Wir sind ja – oder sollen es zumindest bis zum Beginn der sogenannten Corona-Krise gewesen sein – so ein reiches Land. Zumindest sagten das die…/ mehr

Peter Grimm / 09.05.2020 / 17:00 / 21

Die Vorzüge einer Corona-App-Infektion

Können Sie sich noch an Axel Voss erinnern? Der CDU-Europaparlamentarier ist in den letzten Monaten nicht so sehr im Blickfeld der Medienöffentlichkeit gewesen, weshalb er…/ mehr

Peter Grimm / 07.05.2020 / 15:00 / 26

Eine Frage an den Staatsanwalt

Vielleicht haben Sie neulich diese Meldung auch gelesen und sich so ihre Gedanken gemacht: „Nach einer Sexualstraftat in Auma-Weidatal (Landkreis Greiz) wird gegen den mutmaßlichen…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com