Dirk Maxeiner

Dirk Maxeiner, geboren 1953, war Redakteur beim „Stern“. Anschließend bis 1993 Chefredakteur der Zeitschrift natur - der zu dieser Zeit größten europäischen Umweltzeitschrift. Seit 1993 arbeitet Maxeiner als freier Autor. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher, darunter Bestseller wie „Ökooptimismus“, „Lexikon der Öko-Irrtümer“ und „Hurra wir retten die Welt“. Maxeiner schreibt Kommentare und Essays für Magazine und Zeitschriften (unter anderem in DIE WELT). Er ist einer der Gründungs-Herausgeber von achgut.com.

Weiterführende Links:
http://www.dirk-maxeiner.de/
http://www.amazon.de/Alles-grün-gut-ökologischen-Denkens-ebook/dp/B00KG699C8
http://www.amazon.de/Hurra-wir-retten-Welt-Klimaforschung/dp/3937989633/ref=sr_1_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1446561547&sr=8-1&keywords=hurra+wir+retten+die+welt

Archiv:
Dirk Maxeiner / 28.05.2017 / 06:05 / 0

Der Sonntagsfahrer: Zum Niederliegen

Von Dirk Maxeiner. Für meinen Urlaubsort sprach, dass man hier sicher vor evangelischen Kirchentags-Besuchern ist. Mein Platz ist die Liege am Pool. Da bin ich allein. Wenn man mal von Magda, der Hündin des Besitzers absieht. Etwa jede Stunde sucht sie sich einen anderen Schnarchplatz. Dann lässt sie sich mit einem Schnaufen auf den Boden fallen. Wach wird sie nur, wenn sie Abends ihr Fressen kriegt. Und genauso geht’s mir./ mehr

Dirk Maxeiner / 21.05.2017 / 06:15 / 0

Der Sonntagsfahrer: Auf Meeresspiegel-Inspektion

Von Dirk Maxeiner. Ja, wo ist er denn der dramatisch steigende Meeresspiegel? An der Adria jedenfalls nicht. Da steigen allenfalls die Preise rasant. Business as usual von Venedig bis Vieste. Komisch, der Meeresspiegel steigt immer nur da, wo ich gerade nicht bin. Die Klima-Mahner dieser Welt lassen deshalb lieber Bangladesh oder Kiribati untergehen, da kommt man nicht so einfach hin, um die Verhältnisse vor Ort zu überprüfen. / mehr

Dirk Maxeiner / 17.05.2017 / 11:44 / 4

Das Klima, die Hexen und die Stradivaris

Von Dirk Maxeiner. Der Bezug zwischen modernem Klima-Katastrophen-Glauben und der Praxis der Hexenverbrennung ist weder zynisch noch geschmacklos oder dämlich. Der Vergleich drängt sich geradezu auf. Aus aktuellem Anlass daher hier ein kleiner Ausflug in die Kulturgeschichte von Mensch und Klima./ mehr

Dirk Maxeiner / 14.05.2017 / 06:10 / 0

Der Sonntagsfahrer: Aladins Wunderlampe

Von Dirk Maxeiner. Die Rubrik "Kraftfahrzeugmarkt" ist schon immer eine meiner Lieblingslektüren, Dostojewski ist mir zu sperrig. Bei diesen Verkaufsanzeigen handelt sich um eine kurzweilige und unterhaltsame Lektüre, sie erzählen von der Tragik des Alltags, die ja immer auch eine komische Komponente hat. Man muss sie nur richtig lesen können. / mehr

Dirk Maxeiner / 12.05.2017 / 06:25 / 16

Rauswurf von Ermittlern: Trump macht den Maas

Von Dirk Maxeiner. US-Präsident Donald Trump hat FBI-Chef James Comey entlassen. Der Fall erinnert an die Entlassung des Generalbundesanwalts Harald Range vor zwei Jahren durch Justizminister Heiko Maas. In beiden Fällen geht es um die Behinderung von Ermittlungen durch politische Weisungen. Nur dass so etwas in USA nicht akzeptiert wird, bei uns schon./ mehr

Dirk Maxeiner / 09.05.2017 / 09:38 / 13

Intelligente Stromzähler für Dummerchen jetzt Pflicht

Von Dirk Maxeiner. Jetzt kommt die nächste grünkarierte Volkserziehungsmaßnahme. Dem Bundesbürger werden sogenannte "intelligente" Stromzähler verordnet. Die sparen zwar keinen Strom, kosten aber richtig Kohle. Aber die Energieversorger können jetzt dank Datenüberwachung wertvolle Tipps geben. Beispielsweise: Nachts staubsaugen, dann ist es billiger./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com