Dirk Maxeiner

Dirk Maxeiner, geboren 1953, war Redakteur beim „Stern“. Anschließend bis 1993 Chefredakteur der Zeitschrift natur - der zu dieser Zeit größten europäischen Umweltzeitschrift. Seit 1993 arbeitet Maxeiner als freier Autor. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher, darunter Bestseller wie „Ökooptimismus“, „Lexikon der Öko-Irrtümer“ und „Hurra wir retten die Welt“. Maxeiner schreibt Kommentare und Essays für Magazine und Zeitschriften (unter anderem in DIE WELT). Er ist einer der Gründungs-Herausgeber von achgut.com.

Weiterführende Links:
http://www.dirk-maxeiner.de/
http://www.amazon.de/Alles-grün-gut-ökologischen-Denkens-ebook/dp/B00KG699C8
http://www.amazon.de/Hurra-wir-retten-Welt-Klimaforschung/dp/3937989633/ref=sr_1_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1446561547&sr=8-1&keywords=hurra+wir+retten+die+welt

Archiv:
Dirk Maxeiner / 08.02.2021 / 12:00 / 64

Coming out: Wie ein Corona-Autokorso unseren Sonntag rettete

Ich rufe runter zu Sabine: „Das ist eine Corona-Demo. Autokorso“. Sabine zurück: „Da müssen wir mitfahren“. Und dann etwas kleinlauter: „Wo ist der verdammte Autoschlüssel?“. Hektik kommt auf. Ich: „Wir müssen raus in den Vorgarten. Fähnchen schwingen“. Ich finde kein Fähnchen, recke schlicht den Daumen nach oben. Dann kommt Sabine und es sind schon zwei erhobene Daumen. „So fängts an, Herr Söder“, sage ich zu Sabine./ mehr

Dirk Maxeiner / 07.02.2021 / 10:04 / 104

Panik wie bestellt – ein neuer Blick auf die Affäre Stephan Kohn

Das Bundesinnenministerium soll laut Welt am Sonntag in der ersten Welle der Corona-Pandemie im März 2020 Wissenschaftler mehrerer Forschungsinstitute und Hochschulen für politische Zwecke eingespannt haben. Sie sollten offenbar Legitimation für repressive Massnahmen liefern. Das wirft auch ein neues Licht auf den Rauswurf des Oberregierungsrates im Innenministerium, Stephan Kohn, der die Corona-Politik mit Hilfe unabhängiger Wissenschaftler heftig kritisiert hatte. / mehr

Dirk Maxeiner / 07.02.2021 / 06:00 / 35

Der Sonntagsfahrer: Referat Geschlechtsverkehrs-Planung

Die grün-rote Rathauskoalition in München will die Verkehrsplanung künftig „gendergerecht“ gestalten. „Gender Planning“ soll den Verkehr zwischen den Geschlechtern besser regeln. Die bayrische Hauptstadt widmet sich damit einem kommenden politischen Gestaltungsfeld: Der Geschlechtsverkehrsplanung. / mehr

Dirk Maxeiner / 31.01.2021 / 06:28 / 63

Der Sonntagsfahrer: Heute mit Sektenberatung!

Als Angehöriger automobiler Religionsgemeinschaften, etwa der V8-Bruderschaft, kenne ich mich mit Sekten aus. Deshalb habe ich unseren Regierungs-Aschram mit einer behördlichen Checkliste zur Beurteilung von Sekten abgeglichen. Wenn nur eine der dort aufgeführten Feststellungen mit Ja beantwortet wird, ist Vorsicht geboten. Merkel & Friends erreichen auf der 15-Punkte-Liste die volle Punktzahl. / mehr

Dirk Maxeiner / 24.01.2021 / 06:29 / 88

Der Sonntagsfahrer: Mutante, Mutonkel, Mumutti?

Durch die biologische Fachwelt geht ein Raunen. Der Bundesregierung ist es gelungen, eine spontan auftretende Veränderung des Erbgutes pünktlich zu einer Versammlung der Kanzlerin mit den deutschen Ministerpräsidenten ins Werk zu setzen. Doch finden solche Mutationen auch auf anderen Gebieten statt. Autos und politische Parteien beispielsweise mutieren auch. Hier ein paar erschreckende Beispiele./ mehr

Dirk Maxeiner / 17.01.2021 / 06:00 / 39

Der Sonntagsfahrer: Vom Juchtenkäfer lernen

Nachdem das Grundgesetz auf Muttis Schlachtplatte zu liegen kam, bleibt nur noch das Vertrauen auf die „Fauna-Flora-Habitatrichtlinie“ der EU. Dieser verdankt unter anderem der Juchtenkäfer sein Fortleben, schützt es doch „Arten von gemeinschaftlichem Interesse“. Ladenbesitzer, Friseure, Kneipiers, Künstler, Musiker, Schauspieler, Massagesalons, Bordelle, Selbstständige und Freiberufler stehen somit unter dem prioritären Schutz der europäischen Fauna-Flora-Habitatrichtline./ mehr

Dirk Maxeiner / 10.01.2021 / 06:05 / 35

Der Sonntagsfahrer: Das schwarze Es hat Geburtstag

Hier soll nicht von einem alten weißen Mann, sondern von einem alten schwarzen Mann die Rede sein. Wobei ich nicht ganz sicher bin, ob es sich um einen Mann, eine Frau oder irgendwas dazwischen handelt. Ich weiß nur, dass das Geburtstagskind überwiegend schwarz ist. Und in diesem Jahr seinen 65. feiert. / mehr

Dirk Maxeiner / 03.01.2021 / 06:00 / 88

Der Sonntagsfahrer: Schneller Schalten

Ab 1. April 2021 müssen Fahrschüler in Deutschland ihre Prüfung nicht mehr in einem Wagen mit Schaltgetriebe ablegen, um danach ein Auto mit Handschaltung steuern zu dürfen. Ich sehe dem Ende des Schaltgetriebes ohne Sentimentalität entgegen, nicht jedoch dem des Selbstschaltens an und für sich. Auch staatsbürgerlich kann ein intaktes Schaltvermögen hilfreich sein./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com