Peter Heller

Dr. Peter Heller, geboren 1966 ist promovierter Astrophysiker. Nach Stationen in der Softwarebranche und der Raumfahrtindustrie arbeitet er heute als Strategieberater und analysiert technologische Trends. Seine Erfahrungen im Spannungsfeld zwischen Politik und Innovation verarbeitet er in seiner Freizeit als Blogger, nicht nur auf der Achse, sondern auch bei Tichys Einblick und bei Novo Argumente. Seit 2009 ist er einer der Hauptautoren von Science Skeptical.

Weiterführende Links:
http://www.science-skeptical.de/
https://twitter.com/trendheller

Archiv:
Peter Heller, Gastautor / 07.03.2016 / 17:00 / 10

Auch die Energiewende hat ein Integrationsproblem

Eine neue, vierteilige Serie befasst sich mit den Folgen der sogenannten Energiewende. Heute im ersten Teil: Im Prinzip leisten wir uns mit der Windenergie und der Photovoltaik in Deutschland den Aufbau eines zweiten Kraftwerkparks, für den es keine Notwendigkeit gibt. Denn der Stromverbrauch hierzulande ist seit zwei Jahrzehnten nicht wesentlich gestiegen./ mehr

Peter Heller, Gastautor / 16.01.2016 / 16:53 / 5

Wenn gut meinen neurotisch wird

Von Peter Heller Der Gutmensch ist kein guter Mensch, da er an die Existenz solcher nicht zu glauben vermag. Er sieht in allen Zeitgenossen potentielle…/ mehr

Peter Heller, Gastautor / 04.12.2015 / 06:30 / 4

Klimaschutz: Selbstmord aus Angst vorm Tod

Von Peter Heller Bei einer öffentlichen Podiumsdiskussion, zu der ich als Quoten-Klimaskeptiker geladen war, fragte mich eine Dame aus dem Publikum sinngemäß, was denn geschehen…/ mehr

Peter Heller, Gastautor / 19.11.2015 / 17:12 / 3

Kein Krieg ohne gesicherte Grenzen

Von Peter Heller Als beklemmend empfand ich am Abend des 17.11.2015 die Situation in Hannover. Im Publikum einer Podiumsdiskussion zur Energiewende sprach sich zunächst die…/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com