Peter Heller

Dr. Peter Heller, geboren 1966 ist promovierter Astrophysiker. Nach Stationen in der Softwarebranche und der Raumfahrtindustrie arbeitet er heute als Strategieberater und analysiert technologische Trends. Seine Erfahrungen im Spannungsfeld zwischen Politik und Innovation verarbeitet er in seiner Freizeit als Blogger, nicht nur auf der Achse, sondern auch bei Tichys Einblick und bei Novo Argumente.

Weiterführender Link:
https://twitter.com/trendheller

Archiv:
Peter Heller, Gastautor / 06.05.2019 / 06:25 / 77

Klimapolitik: Die große Simulation

Der gegenwärtigen Klimaschutzpolitik fehlt jede naturwissenschaftliche Legitimation. Auch die oft als Beleg des Gegenteils herangezogenen Sachstandsberichte des IPCC bieten keine solche. Tauchen in diesen doch Begriffe wie "Klimakatastrophe" oder "Klimakrise" nicht auf – und das aus guten Gründen. Wer anderes behauptet, startet einen perfiden Angriff auf die Wissenschaft selbst./ mehr

Peter Heller, Gastautor / 22.03.2019 / 06:25 / 70

Klimaschutz ist das erfolgloseste Konzept der Gegenwart

Seit drei Jahrzehnten steht der Klimaschutz ganz oben auf der politischen Agenda. Und alle zu seiner Umsetzung ergriffenen Maßnahmen haben außer einer Erhöhung der Energiekosten nichts bewirkt. Seit drei Jahrzehnten florieren Kohle, Erdöl und Erdgas unbeeinflusst weiter. Das hat gute Gründe. Es ist höchste Zeit für eine nüchterne Bestandsaufnahme. Hier ist sie. / mehr

Peter Heller, Gastautor / 04.02.2019 / 06:29 / 62

Plädoyer für einen modernen Wehrdienst

Der jüngst veröffentlichte Wehrbericht 2018 schildert eine dramatische Situation der Bundeswehr nicht nur im Ausrüstungssektor, sondern auch im personellen Bereich. Eine allgemeine Dienstpflicht, wie sie von der CDU-Vorsitzenden Kramp-Karrenbauer propagiert wird, ist nicht geeignet diese Probleme zu lösen. Eine neugestalteter und moderner Wehrdienst hingegen schon.   / mehr

Peter Heller, Gastautor / 19.09.2018 / 06:20 / 39

Bäume wachsen von selbst, Kraftwerke nicht

Wer wirklich an die Zukunft denkt, wer seinen Kindern und Enkeln mindestens dieselben, wenn nicht gar bessere Optionen hinterlassen möchte, als für uns vorhanden, der sollte lieber die Bäume im Hambacher Forst opfern, als eine sichere Energieversorgung. / mehr

Peter Heller, Gastautor / 18.06.2018 / 06:25 / 31

Das fromme Wunschdenken

Staaten mit langer christlicher Tradition sind tendenziell freier, fortschrittlicher, wohlhabender und volkswirtschaftlich stärker als islamisch geformte. Aber in diesem Zustand einen Beleg für die segensreichere Wirkung des Christentums zu sehen, ist ein Irrtum. Auch weltliche Ersatzreligionen bedeuten keine gedeihliche Zukunft, sondern einen Abschied von der Aufklärung./ mehr

Peter Heller, Gastautor / 23.05.2018 / 06:20 / 25

Wenn Steinzeitmenschen wandern

Der Wunsch nach rationalen Entscheidungen im Interesse Deutschlands bleibt unerfüllt, solange die Bundesregierung sich beharrlich weigert, ihr Menschenbild der Realität anzupassen. Zahlreiche Steinzeitmenschen in ein Land zu lassen, in dem schon sehr viele andere Steinzeitmenschen leben, die nicht wirklich auf Neuankömmlinge hoffen, führt dann automatisch zu Konflikten. / mehr

Peter Heller, Gastautor / 29.03.2018 / 06:15 / 19

Expansion ist Motor des Fortschritts nicht Reduktion

Die staatliche Einteilung von Technologien in „gut“ und „böse“, in „falsch“ und „richtig“, in „erwünscht“ und „ungewollt“, ist die eigentliche Ursache der deutschen Innovationsschwäche. Innovationen sind keine Hilfsmittel zur Rechtfertigung politischer Ideologien. Nicht Ängste treiben Innovationen, sondern Visionen./ mehr

Peter Heller, Gastautor / 22.03.2018 / 06:20 / 12

Brüder, zur Sonne, zur Blockchain!

Jeder Bürger ist nicht nur ein selbstständiger Unternehmer, sondern auch sein eigener Souverän in allen Lebenslagen in einem dezentralisierten, selbstorganisierten Gemeinwesen. Selbst das Finanzamt wird ausgebremst. Spinnerei? Vorsicht: Die Entwicklung der sogenannten Blockchain könnte zumindest einiges davon möglich machen. Da kommt was Umstürzendes auf uns zu./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com