Galerie von Jan Tomaschoff / 10.02.2024 / 16:00 / Foto: Tomaschoff / 3 / Seite ausdrucken

Dating mit Tom: Alles anders

Die Welt dreht sich schneller, als der Chronist hinterher kommt. Die Parteienlandschaft wird immer bunter, die Fachkräfter immer weniger und die Ausreden der Politiker immer abenteuerlicher, findet Achgut-Karikaturist Jan Tomaschoff.

Foto: Tomaschoff

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Paypal via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Sabine Heinrich / 10.02.2024

@ Sam Lowry: Das ist natürlich gewollt, dass Kranke zu lange auf eine Behandlung warten müssen! Bedenken Sie: Je mehr von uns Alten frühzeitig abnippeln, desto mehr Renten und Pensionen kann der Staat sparen und das eingesparte Geld in die Kriegsführung (Ukraine) investieren - oder vielleicht in weitere Radwege in aller Welt - ich schlage da einmal Grönland vor. - Ich bekam vor ein paar Monaten SOOO einen dicken Hals, als ich mit einer älteren Frau - wirklich nett - ins Gespräch kam.  Sie konnte nur sehr wenig Deutsch, Verständigung war nur über Sprachassistenten - oder wie das heißt -möglich. Ukrainerin, hatte hier schon eine teure Knie-OP hinter sich, dito eine Reha, die nächste vor sich (in einer mir bekannten Luxus-Klinik). Und unsere Leute, die jahre- und jahrzehntelang ihre Beiträge geleistet haben, können auf solche OPs warten… auch wenn sie vor Schmerzen kaum kriechen können. Ich sage es mal etwas überspitzt: Alles für Flüchtlinge und Eingewanderte - Deutsche müssen leider warten oder draußen bleiben! Und was die gespritzte Gülle nicht geschafft hat, das muss nun die unzureichende ärztliche Versorgung und die in Pflegeheimen schaffen.

Sam Lowry / 10.02.2024

@Ilona Grimm: Mir geht es genauso… und Besserung leider nicht in Sicht… dazu Influenza und kein Arzt, der neue Kassenpatienten annimmt. Wo ist dieses Land nur hingekommen???

Ilona Grimm / 10.02.2024

Der Chronist kommt nicht mehr nach und ich kann nicht mehr lachen.  BDAZ.

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Jan Tomaschoff / 13.04.2024 / 17:00 / 1

Dating mit Tom: Bloß keine Arbeit!

Arbeit und Postmoderne, das verträgt sich einfach nicht. Kein Wunder, dass sich Streiks und Aversionen gegen Arbeit am Freitagnachmittag häufen, findet Achgut-Karikaturist Jan Tomaschoff. / mehr

Jan Tomaschoff / 06.04.2024 / 16:00 / 0

Dating mit Tom: Keine Zeit für die Liebe

Es ist Frühling. Doch nicht bei jedem wollen sich Frühlingsgefühle einstellen: Kriegsrhetorik, Propaganda und der alte Kulturkampf gehen dieses Frühjahr Hand in Hand, findet Achgut-Karikaturist…/ mehr

Jan Tomaschoff / 30.03.2024 / 16:00 / 0

Dating mit Tom: Unerwartete Oster-Überraschung

Die Enthüllung der RKI-Protokolle erscheint wie ein vorgezogenes Osterei. Erwarten uns bis morgen noch weitere Überraschungen, fragt Achgut-Karikaturist Jan Tomaschoff. / mehr

Jan Tomaschoff / 23.03.2024 / 17:00 / 0

Dating mit Tom: Der Spirit des Kanzlers

Olaf Scholz will den „Spirit für die ganze Regierung“ noch einmal neu zünden. Ist unser Kanzler etwa feuriger, als gedacht, fragt Achgut-Karikaturist Jan Tomaschoff. / mehr

Jan Tomaschoff / 16.03.2024 / 16:00 / 1

Dating mit Tom: Schatten der Bürokratie

Die ausufernde Neuregulierung überschattet wohl unser aller Leben. Rente mit 70, Tempolimit bei 120 – und allerlei „Netzwerkausbau“. Wo bleibt das Licht der Klarheit, fragt…/ mehr

Jan Tomaschoff / 09.03.2024 / 16:00 / 0

Dating mit Tom: Zwei Seiten der Medaille

Alles hat zwei Seiten, des einen Freud, ist des anderen Leid und was dem einen ein Whistleblower, ist dem anderen ein Denunziant, findet Achgut.com-Karikaturist Jan…/ mehr

Jan Tomaschoff / 24.02.2024 / 16:00 / 2

Dating mit Tom: Die Untreuen

In der hohen Politik ist für Romantik kein Platz. Und ihre Potagonisten sind von Hause aus untreu, findet Achgut-Karikaturist Jan Tomaschoff. / mehr

Jan Tomaschoff / 17.02.2024 / 16:00 / 0

Dating mit Tom: Kein Grund zum Pessimismus

Der evolutionäre Erfolg der Menschheit liegt vor allem an ihrer Anpassungsfähigkeit, wie sich auch in diesen Zeiten wieder zeigt. Die Deutschen sind da zum Glück keine Ausnahme,…/ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com