Burkhard Müller-Ullrich

Burkhard Müller-Ullrich, 1956 in Frankfurt am Main geboren, ist ein deutscher und Schweizer Journalist und Schriftsteller. Er ist Mitglied des deutschen P.E.N. und beim Bund Deutscher Sportschützen. Bei Miles and More sowie Airberlin Topbonus hat er Gold- bzw. Silberstatus, seine Bahncard hat er nicht mehr verlängert, seitdem sie grün geworden ist.

In den letzten 40 Jahren schrieb er für fast alle großen Zeitungen im deutschsprachigen Raum sowie für sämtliche Radiosender, sofern sie Kulturthemen behandeln. Außerdem war er Redakteur beim Schweizer Radio DRS2 und dem Schweizer Büchermagazin „Bücherpick“, er betrieb von Freiburg/Brsg. aus die „Internationale Kulturnachrichten-Agentur“ ink-a und leitete die aktuelle Kulturredaktion im Deutschlandfunk.

Heute schreibt er vor allem Essays, Glossen und Reportagen, und als Moderator ist er im Deutschlandfunk und auf SWR2 zu hören. Wenn er mal mit Worten nicht trifft, dann nimmt er seine Walther PPQ Kaliber .45s+w.

Weiterführender Link:
https://twitter.com/bmuonline

Archiv:
Burkhard Müller-Ullrich / 07.11.2007 / 16:16 / 0

Bayreuther Stiftungsgestammel

Achtung, Achtung, hier spricht der Stiftungsrat der Bayreuther Festspiele. Im klaren Bewußtsein unserer titanischen Verantwortung gegenüber Richard Wagner, dem deutschen Volk, seiner Geschichte, seiner Kultur…/ mehr

Burkhard Müller-Ullrich / 05.11.2007 / 15:48 / 0

Fliegende Doppelbetten

Rein vom Bewegungsablauf her betrachtet, sind Luftturbulenzen im Flugverkehr dem Auf und Ab beim Geschlechtsverkehr nicht unähnlich. Ja, man könnte sagen, daß Flugzeuge manchmal Sex…/ mehr

Burkhard Müller-Ullrich / 23.10.2007 / 17:15 / 0

Geheimklimawandel

Der Klimawandel und sein Gore kotzen schon so viele Leute an, daß es nur noch eine Möglichkeit gibt, die Sache wieder interessant zu machen: Geheimhaltung.…/ mehr

Burkhard Müller-Ullrich / 22.10.2007 / 16:03 / 0

Das Schweizer Volk hat wieder falsch gewählt

Seit Jahrzehnten ätzen Schweizer Linke gegen die in ihrem Land bestehende Konsenskultur. Jean Ziegler beispielsweise prangerte in seinen Büchern und bei jeder sonstigen Gelegenheit die…/ mehr

Burkhard Müller-Ullrich / 12.10.2007 / 16:24 / 0

Billers Unbill

Wer schon mal mit Maxim Biller geschlafen hat, weiß: Das ist kein Spaß. Bumms – steht man in dessen nächsten Buch, mit Haut und Schamhaaren,…/ mehr

Burkhard Müller-Ullrich / 10.10.2007 / 17:13 / 0

Perlentaucher-Prozess

Es gab eine Zeit, da liebte der FAZ-Kulturchef Frank Schirrmacher den Perlentaucher über alles und bekannte auf öffentlichen Veranstaltungen, daß er jeden Morgen nach dem…/ mehr

Burkhard Müller-Ullrich / 03.09.2007 / 10:35 / 0

EILNACHRICHT: Die USA wollen das Reich der Mitte erobern

Von wem stammt wohl die folgende Auslassung (gehört im Deutschlandfunk am 2.9.2007)? „Ich habe ja Kinder. Ich möchte gern, daß die in eine Welt kommen,…/ mehr

Burkhard Müller-Ullrich / 12.08.2007 / 23:38 / 0

Der mediale Schnellschießbefehl

Was für ein Sensationsfund! Und welch eine Aufregung! Landauf, landab wurde es stündlich in den Nachrichten gemeldet, die Sonntagszeitungen waren voll davon: ein Dokument sei…/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com