Fundstück / 07.02.2013 / 13:41 / 0

Eine ordentliche Diktatur

Einen Tag vor dem Besuch des ägyptischen Präsidenten und Muslimbruders Mohammed Mursi weilte ein anderer hochrangiger Gast aus Nordafrika, nämlich Ali Ahmed Karti, in Berlin. Der sudanesische Außenminister nahm an einer vom Auswärtigen Amt organisierten Wirtschaftskonferenz teil. Kritische Worte fielen dabei keine, obwohl gegen den sudanesischen Präsidenten Omar al-Bashir beim Internationalen Strafgerichtshof eine Klage wegen Völkermordes in Dafur anhängig ist. Statt Karti auf die chronischen Menschenrechtsverletzungen, die staatlich geförderte antisemitische Propaganda oder die allzu engen, auch militärischen, Beziehungen anzusprechen, die der Sudan mit dem Iran pflegt, erklärte ihm der deutsche Außenminister: »Wir wissen, dass es auch zwischen uns und zwischen Ihnen unterschiedliche, zum Teil kontroverse Auffassungen und Ansichten gibt. Der Weg, diese Kontroversen zu lösen, führt aber über den Dialog (…) und das Gespräch.«


http://jungle-world.com/artikel/2013/06/47093.html

Leserpost (0)

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können wir nur innerhalb der ersten zwei Tage nach Veröffentlichung eines Artikels annehmen.

Verwandte Themen
Fundstück / 30.01.2016 / 21:21 / 2

Was erwarten, Majestät!?

 "Wir erwarten, dass, wenn wieder Frieden in Syrien ist und wenn der IS im Irak besiegt ist, dass Ihr auch wieder, mit dem Wissen, was…/ mehr

Fundstück / 29.01.2016 / 15:08 / 0

Wie sich der Deutschlandfunk selber manipuliert

Gerd Buurmann darüber, wie der DLF einmal fast die Wahrheit geschrieben hätte, es aber dann vorzog, die Hamas nicht zu kränken. Hier / mehr

Fundstück / 28.01.2016 / 09:32 / 2

Kieler Sprotten gibt es jetzt umsonst

Die Führung der Polizeidirektion Kiel und hochrangige Vertreter der Staatsanwaltschaft haben sich Anfang Oktober 2015 darauf verständigt, Flüchtlinge ohne Ausweispapiere oder behördliche Registrierung bei „einfachen/niedrigschwelligen…/ mehr

Fundstück / 26.01.2016 / 12:22 / 0

Wenn die Einschläge näher kommen…

... geht sogar Claus Kleber ein Licht auf. Hier / mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com