Inland

Was war los in Deutschland? Wählen Sie zum Thema Inland aus 9560 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Inland
Peter Grimm / 27.05.2017 / 15:44 / 0

Ist nur eine Partei für deutsche Christen unwählbar?

Von Peter Grimm. Mag die Evangelische Kirche noch so viele Politiker zum Kirchentag geladen haben, Parteipolitik möchte sie nicht machen. Das sagen zumindest ihre Vertreter. Doch es gibt eine Ausnahme. Eine Partei soll der deutsche Christ explizit nicht wählen. Dafür mag es gute Gründe geben. Aber sind jetzt alle anderen, einschließlich schlimmer Extremisten, im Umkehrschluss wählbar? Nein, es ist politischer Pragmatismus, zu dem sich nur niemand bekennen mag./ mehr

Bernhard Lassahn / 27.05.2017 / 12:15 / 0

Versteckte Täter in sprachlichen Grauzonen. Die Sprachveränderung (3)

Von Bernhard Lassahn. Im Rahmen des evangelischen Kirchentages gab es eine Debatte unter dem Titel „Für eine sanfte Revolution der Sprache“. Die anderen Diskussionsteilnehmer standen der geschlechter- oder gendergerechten Sprache ausnahmslos positiv gegenüber. Ich sage es deutlich: Ich bin gegen eine gendergerechte Sprache. Sie ist schädlich. Zwei Stunden waren angesetzt, ich hatte gefühlte 6 Minuten Zeit, kritische Anmerkungen zu machen. / mehr

Rainer Grell, Gastautor / 27.05.2017 / 08:27 / 0

Gott, die Kirche und ich (3)

Von Rainer Grell. Jetzt predigen regierende Politiker und solche die es werden wollen gerade beim Evangelischen Kirchentag und die Vertreter der Kirchen predigen über die richtige Politik. Sogar Ex-US-Präsident Obama kam zum Gast-Auftritt. Und hier, wo sonst immer über Politik geschrieben wird, vergessen wir mal diesen Kirchentag und beschäftigen uns mit Gott. Darum muss sich ja in der Zeit auch jemand kümmern/ mehr

Joachim Nikolaus Steinhöfel / 26.05.2017 / 19:29 / 0

Hallo Facebook! Wir müssen jetzt mal etwas klären

Von Joachim Steinhöfel. Es ist Zeit, in Sachen Facebook Löschungen und Sperrungen endlich für (Rechts-) Klarheit zu sorgen. Himmelfahrt hat der Fotograf Markus Hibbeler mein Anwaltsbüro beauftragt, gegen Facebook vorzugehen. Ein Beitrag von ihm wurde gelöscht, es gibt nicht einmal Sätze oder Passagen, die auch nur annähernd fragwürdig sein könnten. Heute, am Freitag, ist unsere Abmahnung in Irland eingetroffen. / mehr

Katharina Szabo / 26.05.2017 / 16:45 / 0

Von Muslimen lernen heisst, Toleranz lernen!

Von Katharina Szabo. Was wir von Muslimen lernen können, ist Toleranz und Gastfreundschaft. Sagt Bundesfinanzminister Schäuble. Deswegen sei die Einwanderung von Muslimen eine Chance für Deutschland. Schäuble meint auch, Griechenland sei wirtschaftlich auf dem Weg der Genesung. Der Mann hat eben Humor. / mehr

Rainer Grell, Gastautor / 26.05.2017 / 16:00 / 0

Gott, die Kirche und ich (2)

Von Rainer Grell. Jetzt predigen regierende Politiker und solche die es werden wollen gerade beim Evangelischen Kirchentag und die Vertreter der Kirchen predigen über die richtige Politik. Sogar Ex-US-Präsident Obama kam zum Gast-Auftritt. Und hier, wo sonst immer über Politik geschrieben wird, vergessen wir mal diesen Kirchentag und beschäftigen uns mit Gott. Darum muss sich ja in der Zeit auch jemand kümmern/ mehr

Matthias Heitmann, Gastautor / 26.05.2017 / 15:00 / 0

Der Wochen-Wahnsinn: Wütend, was denn sonst?

Von Matthias Heitmann. Jeder weitere Anschlag macht mich nur noch wütender – auf diese barbarischen Terroristen, aber auch auf Politiker, denen nichts Besseres einfällt, als wegen irgendwelcher Hassbotschaften im Internet unsere Freiheitsrechte zu beschneiden. Ganz so, als sei unsere Wut auf diese Schlächter das Problem, als seien wir das Problem. Wenn Menschen nach der Ermordung von 20 Jugendlichen auf einem Pop-Konzert nicht wütend und auch hasserfüllt sind, wann denn dann? / mehr

Henryk M. Broder / 26.05.2017 / 11:59 / 1

Der rasende Erzengel und die Kraft der Religionen

Von Henryk M. Broder. Sigmar Gabriel kündigt eine strategische Neuausrichtung der Außenpolitik an. Er will "das Friedenspotenzial der Weltreligionen noch besser" nutzen. Allahu Akbar! Baruch Ha'Schem! Gelobt sei der Herr! Viel Segen auf all Deinen Wegen, lieber Erzengel./ mehr

Wolfram Weimer / 26.05.2017 / 06:25 / 15

Fünf Gründe, die für den US-Präsidenten sprechen

Von Wolfram Weimer. Trumps politischer Non-Konformismus könnte auf die verkrusteten westlichen Demokratien wie eine Frischzellenkur wirken. Das bestehende Politiksystem aus Partei- und Medienkartellen verliert in vielen Ländern an Akzeptanz. Trumps polternder Amateurstil entlarvt zuweilen die Reformbedürftigkeit mancher Institution – etwa eine als oligarchisch empfundenen Kaste von Parteiberufspolitikern oder eine als belehrend und einseitig auftretende Medienelite. / mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com