13.03.2007
Beda M. Stadler / 13.03.2007 / 21:55 / 0

Wenn akademische Bürokraten Kapitalisten spielen

Erschienen in NZZ am Sonntag am 11. März 2007 Die Uni als Profitorganisation. Der hochgelobte Wissens- und Technologietransfer pervertiert die Uni-Idee. Wie in der Schweiz,…/ mehr

Martin S. Hagen / 13.03.2007 / 21:47 / 0

Wo leben wir eigentlich? Anti-Israel-Stimmung in Deutschland auf Rekordniveau

Israel als Image-Loser - das war das Fazit einer Studie von GlobeScan, die im Auftrag der BBC Menschen aus 27 Ländern darüber befragt haben, ob…/ mehr

David Harnasch (Archiv) / 13.03.2007 / 18:49 / 0

Globale Erwärmung überschätzt

Zwei Frauen reisten an den Nordpol um die Klimakatastrophe zu dokumentieren - und mussten die Expedition abbrechen. Wegen echt fieser Kälte. Frostbite Ends Bancroft-Arnesen Trek…/ mehr

Henryk M. Broder / 13.03.2007 / 18:15 / 0

Wenn der Rebbe lacht…

Ein Rabbi sollte eigentlich wissen, dass G’tt es nicht gerne hat, wenn das achte Gebot gebrochen wird: Du sollst nicht falsch Zeugnis ablegen wider deinen…/ mehr

Hannes Stein (Archiv) / 13.03.2007 / 16:19 / 0

“Roots”, “Holocaust” und “Das Leben der Anderen”

Anne Applebaum über den Erfolg des Florian Maria Georg Christian Graf Henckel von Donnersmarck —und was er z. B. mit dem Erfolg von Alex Haley…/ mehr

Hannes Stein (Archiv) / 13.03.2007 / 14:25 / 0

Die neue Strategie im Irak

Ich erblasse vor Neid: Mein Kollege “apo” hat mit einem echten General geredet. Und dass der keinen Schmu´ erzählt, wird hier und hier bezeugt. / mehr

Henryk M. Broder / 13.03.2007 / 09:31 / 0

Wahied Wahdat-Hagh: Die Jagd geht weiter

Vergessen wir nicht, dass die Fatwa gegen Salman Rushdie immer noch gilt. Am 14.2.2007 erklärte die renommierte iranische „Märtyrerstiftung”,  das Todesurteil von Imam Khomeini gegen…/ mehr

Oliver Marc Hartwich / 13.03.2007 / 08:50 / 0

Subventionen zu ersteigern

Unglaublich, aber wahr: Nun zahlt die EU ihre Landwirtschaftssubventionen nicht mehr nur an Landwirte, die nichts produzieren, sondern auch an Nicht-Landwirte, die nichts produzieren. Das…/ mehr

Henryk M. Broder / 13.03.2007 / 01:03 / 0

Hans-Peter Raddatz: Bischöfe und Herrenmoral

Ins Zentrum seines Statements nach dem Besuch der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem im Rahmen der Reise des Ständigen Rates der Deutschen Bischofskonferenz nach Israel stellte Kardinal…/ mehr

Henryk M. Broder / 13.03.2007 / 00:58 / 0

Gang Bang With Arye

A fervently Orthodox Austrian Jew who embraced Iranian President Mahmoud Ahmadinejad reportedly was assaulted by a group of Israelis in Poland. Ma’ariv reported Monday that…/ mehr

Walter Schmidt / 13.03.2007 / 00:46 / 0

Eine verzweifelte Hausfrau meldet sich zurück

Wenn deutsche katholische Bischöfe auf Exkursion ins Heilige Land von ihrer umfassenden historischen Allgemeinbildung über das Warschauer Ghetto Zeugnis ablegen, indem sie es mit der…/ mehr

12.03.2007
Burkhard Müller-Ullrich / 12.03.2007 / 22:17 / 0

Symbolpolitiker!!! - Selber!!!

So sehen sie also aus, die berühmten Stellschrauben der Politik: Es gibt da irgendwo in Brüssel bei der Europäischen Kommission ein Schaltpult, an dem der…/ mehr

Achgut.Pogo / Das Bewegtbild der Achse des Guten

Hamed Abdel-Samad: Integration? Was?

„Integration – Protokoll eines Scheiterns“ ist der Titel des jüngsten Buches von Hamed Abdel-Samad, einer der fundiertesten Islamkenner in Deutschland. Gegenüber dem „Wir schaffen das“ der Bundeskanzlerin wirkt das wie ein Sakrileg. Es sind nur Tatsachen und Fakten mit denen der Autor arbeitet. Aber wie kann es sein, dass so viele Studien eine heile Welt feiern? Erster Teil einer Serie mit Abdel-Samad.

Zum YouTube-Kanal Achgut.Pogo

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com