Galerie von Jan Tomaschoff / 27.02.2020 / 14:00 / Foto: Tomaschoff / 3 / Seite ausdrucken

Dating mit Tom: Nun wird es ernst

Es braucht schon Nerven aus Stahl, um angesichts der Wirren um die jüngsten Ereignisse nicht den Verstand zu verlieren: Thüringen, Hanau, Volkmarsen. Der Antisemitismus soll um 20 Prozent gestiegen sein. Andere beklagen das Artensterben. Und dann greift auch noch das Corona-Virus weiter um sich. Die wirklich wichtige Frage lautet allerdings: Haben wir an der Spitze das richtige Personal, um all diese Aufgaben zu bewältigen? Achgut.com-Karikaturist Jan Tomaschoff kann sich diese Woche nicht entscheiden, ob er lachen oder weinen soll.

Foto: Tomaschoff

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost

netiquette:

Ilona Grimm / 27.02.2020

O je, Herr Tomaschoff, beinahe hätte ich Ihre genialen Zeichnungen heute vergessen. Aber nur beinahe. Die in der Mitte zerrissene Gesellschaft gefällt mir am besten, weil ich mich genauso fühle wie Ihre beiden Opfer. Bei Nr. drei (Antisemitismus) knirsche ich ein bisschen mit den Zähnen, denn da haben Sie aus Versehen die falschen Hasser (räächtz statt roter SA) aufmarschieren lassen.

Frank Volkmar / 27.02.2020

Ob der Herr Söder wohl demnächst Franz Josef Strauss von seinem Sockel stößt wegen der bösen Worte ? Hier ein paar Beispiel aus “Einschlägige Worte des Kandidaten Strauß” Herausgegeben von Klaus Staeck :  ” Ich bin Deutschnationaler und fordere bedingungslosen Gehorsam”. (Spiegel,, 30.11.1970). “Wir dürfen nicht die Dauerbüßer der Geschichte sein” (die ZEIT, 6.07.1979) . ” Die rote Unterwanderung bei Funk und Fernsehen hat ein Ausmaß angenommen, das für die Zukunft unserer Gesellschaft zu ernsten Sorgen Anlaß gibt. Volksfremde Publikationsorgane (und eine) Reichsrundfunkkammer mit Linksdrall (haben in weiten Teilen der Meinungslandschaft) Eingleisigkeit (hervorgerufen)” (Rede in Vilshofen; dpa, 24.02.1971). “Unser Kurs der volksnahen Volkspartei, die… dem Volk aufs Maul schaut ohne ihm nach dem Munde zu reden, hat sich bewährt” (Bayernkurier, 10.03.1979)

Jörg Themlitz / 27.02.2020

“...unerwünschte Wähler…”  Das ist geil. Ab 2021 im Bundestag rechts der AfD, also jetzt nur vom Präsidium aus gesehen rechts, die Fraktion der unerwünschten Wähler. Daneben dann die Fraktion der Nichtwähler, die die gesamte Legislaturperiode durch Nichterscheinen auffallen.

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Jan Tomaschoff / 21.05.2020 / 14:30 / 4

Dating mit Tom: Vater sein dagegen sehr ...

Feiertage in Corona-Zeiten sind wohl etwas selten Undankbares. Wie sehr man sich auch um Anpassung bemüht – man weiß nie, ob das, was man gerade…/ mehr

Jan Tomaschoff / 14.05.2020 / 15:00 / 7

Dating mit Tom: Ein neues Leben fängt an

Täuscht das, oder beginnt langsam, aber sicher das Corona-Tauwetter? Ein bisschen Normalität würde uns allen jedenfalls gut tun, findet Achgut.com-Karikaturist Jan Tomaschoff. Auch wenn er…/ mehr

Jan Tomaschoff / 07.05.2020 / 14:00 / 5

Dating mit Tom: Corona auf der Spur

Den Schäden durch das Corona-Virus muss unbedingt mit sinnvollen Maßnahmen begegnet werden! Dazu gehören Überlegungen wie eine Corona-Tracing-App, ein Benzin-Lieferservice oder die Wiedereröffnung von Restaurants…/ mehr

Jan Tomaschoff / 23.04.2020 / 14:00 / 6

Dating mit Tom: Diktatur der Distanz

Provisorien dauern meist länger als man zunächst glaubt. Und auch bei den Corona-Gepflogenheiten sieht es langsam so aus, als ob manches davon pathologisch wird. Gerade…/ mehr

Jan Tomaschoff / 16.04.2020 / 14:00 / 3

Dating mit Tom: Coronissimo

Achgut.com-Karikaturist Jan Tomaschoff hat sich ja um anderweitige Themen bemüht, aber auch diese Woche heißt es wieder: Nix los, außer Corona. Andererseits kann es gut…/ mehr

Jan Tomaschoff / 09.04.2020 / 14:00 / 4

Dating mit Tom: Neues von Corona

Die Corona-Krise macht uns alle pragmatischer. Auch Achgut.com-Karikaturist Jan Tomaschoff reicht es nicht mehr, einfach nur witzig zu sein. Nein, auch ein Satiriker muss in…/ mehr

Jan Tomaschoff / 02.04.2020 / 14:00 / 7

Dating mit Tom: Corona so weit das Auge reicht ...

Wie geht es Ihnen im Corona-Shutdown? Haben Sie noch einen geregelten Alltag? Stehen Sie noch täglich auf? Putzen Sie sich noch regelmäßig die Zähne? Und…/ mehr

Jan Tomaschoff / 26.03.2020 / 12:00 / 7

Dating mit Tom: Was kommt danach?

Alle reden nur noch von Corona. Wie sollte es auch anders sein, denn dank der Schutzmaßnahmen der Regierung ist die Möglichkeit für Sinneseindrücke gerade sehr…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com