Alexander Wendt

Alexander Wendt, Jahrgang 1966, beschäftigt sich als Redakteur bei Focus seit 1995 mit Politik- Wirtschafts- und Wissenschaftsthemen. Von 1989 bis 1995 arbeitete er als Redakteur und freier Journalist für die Wirtschaftswoche, den Stern, Tagesspiegel und anderen Medien. 2013 schrieb er zusammen mit Gideon Böss und Silvia Meixner das Buch „Auf ein Gläschen mit Helmut Schmidt“ (Knaus Verlag), das die dunklen Seiten des deutschen Überkanzlers beleuchtet. Im Focus gehören Energiewirtschaft und Strommarkt seit mehreren Jahren zu seinen Themen. Im Jahr 2012 schrieb er die Focus-Titelgeschichte „Die große Illusion“ über die Fehler und Paradoxien der Energiewende. Alexander Wendt lebt und arbeitet in München.

Weiterführender Link:
http://alexander-wendt.com/blog/

Archiv:
Alexander Wendt / 18.10.2012 / 13:58 / 0

Die neue Wende: Teurer Strom ist geil!

Die Energiewende, man kann es gar nicht oft genug schreiben, ist eine Frage des Bewusstseins und der so genannten großen Erzählung. Eigentlich sind es mehrere…/ mehr

Alexander Wendt / 09.10.2012 / 22:01 / 0

Bürger ab 10 000 Euro

Vieles wird durch die Energiewende besser. Gewiß, der Strom wird teurer, aber auch demokratischer. Das zumindest werden alle Propagandisten des Guten nicht müde zu betonen,…/ mehr

Alexander Wendt / 26.09.2012 / 21:36 / 0

Die SZ erklärt Kindern Amerika

Weil immer mehr Jugendliche wenig bis nichts Gedrucktes lesen, produzieren Zeitungen gern Sonderausgaben für Kinder – zum einen, um die Kleinen vorsichtig an das Medium…/ mehr

Alexander Wendt / 22.09.2012 / 15:53 / 0

Neue Trends in der Nepperindustrie

Auch die gute alte afrikanische Nepperindustrie weiß sich anzupassen: Vorgestern brauchte sie noch dringend unsere Hilfe, um Fanstilliarden von irgendeinem kenianischen Konto ins Ausland zu…/ mehr

Alexander Wendt / 17.09.2012 / 23:24 / 0

It’s The Green Economy, Stupid!

Auf den 15. Oktober 2012 warten nicht nur Deutschlands Stromkunden mit unguten Gefühlen, sondern auch alle PR-Experten des ökoindustriellen Komplexes. An dem Herbsttag nämlich wird…/ mehr

Alexander Wendt / 22.08.2012 / 12:11 / 0

Von Indianern belehrt, von Indern überholt

Wer wissen will, warum Berlin jedes Jahr ein bisschen mehr Transferzahlungen von südlichen Bundesländern braucht (2009: 2,877 Milliarden, 2010: 2,900 Milliarden, 2011: 3,043 Milliarden Euro),…/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com