Beda M. Stadler

Professor Dr. Beda Stadler wurde 1950 geboren. Er absolvierte ein Studium der Biologie und promovierte und habilitierte auf dem Gebiet der Molekularbiologie in Bern. Seit 1991 ist er Professor für Immunologie und ehemaliger Direktor des Instituts für Immunologie an der Universität Bern. Neben der wissenschaftlichen Tätigkeit ist er u.a. als Kolumnist für die Berner Zeitung und die Neue Züricher Zeitung tätig.

Weiterführender Link:
https://de.wikipedia.org/wiki/Beda_M._Stadler

Archiv:
Beda M. Stadler / 02.06.2008 / 19:43 / 0

Wer sind die Guten?

Verlängertes Gentech-Moratorium: Der Bundesrat hat einen neuen Vogel abgeschossen Im Englischen gibt es ein Bonmot, mit dem man unseren Bundesrat beschreiben kann: „He can get…/ mehr

Beda M. Stadler / 22.05.2008 / 13:24 / 0

Wollmilchsau und Schnabeltier

Gentechnikgegner erschrecken gerne Leute mit der Eier legenden Wollmilchsau. Glaubt jemand an die Schöpfung, liegt der Irrglaube nahe, Gentechnologen könnten solche Monster erschaffen. Die Natur…/ mehr

Beda M. Stadler / 17.05.2008 / 00:05 / 0

Zu wenig Pannen bei der Grünen Gentechnik

Die Grüne Gentechnik braucht einen Unfall. Eine neue Technologie kann nur sozial verarbeitet werden, wenn sie auch emotional begreifbar ist. Die Grüne Gentechnik ist einfach…/ mehr

Beda M. Stadler / 17.05.2008 / 00:02 / 0

Bio-Masern und Hunger

Vielleicht sind Schweizer Biokühe glücklicher, weil sie weiterhin fünf Prozent normales Futter kriegen. EU-Biokühe müssen sich von 100% Biofutter ernähren. Die Schweizer Biobauern haben Druck…/ mehr

Beda M. Stadler / 25.04.2008 / 12:41 / 0

Passivrauch: Vernebelte Argumente

Woran liegt es, dass die europäischen Raucher mit einer derartigen Inbrunst aus den Gaststätten vertrieben werden? Ist es die Stammtischwahrheit, dass Raucher den Nichtrauchern die…/ mehr

Beda M. Stadler / 21.04.2008 / 17:02 / 0

Erstes Passivrauch Todesopfer

An den Masern kann man sterben. Ein junger Knabe starb 2002 in Luzern und ein 28 Monate altes Mädchen davor in Genf. Beide waren nicht…/ mehr

Beda M. Stadler / 08.04.2008 / 17:52 / 0

Lachnummern von Greenpeace

Greenpeace betreibt auf dem Internet eine Seite, die als Geheimtipp unter den Humorseiten gelten darf (www.gmcontaminationregister.org). Das besonders Lustige an dieser Seite ist, die meisten…/ mehr

Beda M. Stadler / 26.03.2008 / 15:48 / 0

Placebo forte

Zu Ostern gibts Geschenke, nicht so viele wie zu Weihnachten, man hofft aber, keine faulen Eier zu erhalten. Wegen einer neuen Publikation könnten im übertragenen…/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com