Manfred Kölsch

Dr. Manfred Kölsch war 40 Jahre lang Richter und gab im Mai 2021 aus Protest gegen die Corona-Maßnahmen sein Bundesverdienstkreuz zurück.

Archiv:
Manfred Kölsch, Gastautor / 11.06.2024 / 12:00 / 8

Wohin flossen die Corona-Kultur-Milliarden?

Der Bundesrechnungshof verlangt Auskunft und bekommt sie nur unzureichend. Offenbar gehörten ohnehin vom Bund geförderte Institutionen zu den Gewinnern der Corona-Hilfen./ mehr

Manfred Kölsch, Gastautor / 07.05.2024 / 14:00 / 45

Kirchen-Brandmauer gegen die AfD – Doppelmoral ohne Grenzen

Um die Brandmauer zur AfD aufrechtzuerhalten, ist der katholischen und der evangelischen Kirche jedes Mittel recht – selbst, wenn die AfD christliche Positionen vertritt./ mehr

Manfred Kölsch, Gastautor / 16.02.2024 / 10:00 / 45

Die Untergrabung der Meinungsfreiheit

Ab morgen, dem 17. Februar soll der „Digital Services Act“ über Online-Inhalte in jedem EU-Mitgliedstaat bestimmen. Eine detaillierte juristische Analyse des „Netzwerks Kritische Richter und Staatsanwälte“ (KRiStA)./ mehr

Manfred Kölsch, Gastautor / 20.10.2023 / 14:00 / 16

Wie die EU die Pressefreiheit aushebelt

Mit dem „Digital Services Act“ will die EU Digital-Plattformen dazu zwingen, gegen „Desinformation“ vorzugehen – ohne diesen Begriff genau zu definieren. Damit würde – ähnlich wie bei Corona – in einem wesentlichen Bereich das deutsche Grundgesetz ausgehebelt./ mehr

Manfred Kölsch, Gastautor / 19.10.2023 / 10:00 / 26

Die gekaufte Presse

Die Bundesregierung zahlte in den vergangenen fünf Jahren rund 1,5 Millionen Euro Honorare an einzelne Journalisten. Ob hier Geldzahlungen tatsächlich Einfluss auf die Meinungsbildung haben, braucht laut Bundesverfassungsgericht nicht untersucht zu werden. Allein wenn eine Beeinflussung möglich ist, sind diese Zahlungen nach Art. 5 GG einzustellen./ mehr

Manfred Kölsch, Gastautor / 07.08.2023 / 06:00 / 44

Die Intensivbetten-Manipulation und ihre Vertuschung

Eine Studie will beweisen, dass Kliniken in Deutschland während der Coronazeit bei der Erlangung von Fördermitteln nicht betrogen hätten – etwa bei den Pauschalen für die Freihaltung von Intensivbetten. Vielmehr wird eine Verschleierung der Corona-Aufarbeitung betrieben. Gefördert durch das „Forum Gesundheitsstandort Baden-Württemberg“./ mehr

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com